Treffpunkt Königsplatz

Normale Version: Rund um das Thema E-Bike
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28
(07.08.2021, 08:02)Kreti u. Plethi schrieb: [ -> ]Bitte wo schrieb ich von e-Bikes?

Ich fahre selbst eines, allerdings geht das ohne treten auch 200km/h.
Motorrad bin ich mein ganzes Leben gefahren, in allen Klassen von Gelände über Chopper und Oldtimer nur keine Joghurtbecher (mit Verkleidung).
Als letzte habe ich mit die gegönnt, nach einer R1100S Boxer, das war immer mein Hobby und kein blanker Konsum.
Dafür war ich bei Autos ziemlich zurückhaltend wie mit einem Matiz, fast immer nur Kleinwagen.

Motorräder waren nie meins, ich habe nicht mal einen Führerschein für Motorräder. Bei den Motorrädern gefällt mir optisch die Night Rod von Harley sehr gut, aber für solche Späße fühle ich mich inzwischen zu alt. Aber für schöne Autos und hochwertige Fahrräder konnte ich mich immer begeistern. Da habe ich auch schon alles hinter mir: Limousine, Sportwagen, Gran Turismo, SUV, Kombi, Oldtimer. Dabei bis auf ein, zwei Ausnahmen in jungen Jahren dem Stern aus Stuttgart treu geblieben. In 8 Jahren bekommt mein Roadster das H-Kennzeichen, Erhaltungszustand 1, wird im Jahr vllt. noch 100-200 km bewegt. Inzwischen hat sich das Autofieber, vermutlich auch altersbedingt, etwas gelegt, wichtig ist der Komfort und weniger die Sportlichkeit, man wird ja auch älter.

Bei den Fahrrädern hatte ich eine Phase in jungen Jahren, da war ich viel mit dem Mountainbike unterwegs, damals schon im Winter und auch in den Bergen. Auch damals schon High-End, die ersten Shimano an einem Cannondale. Nach einem heftigeren Unfall war dann erst mal zwei Jahrzehnte Ruhe, bis ich die E-Bikes entdeckte.

Martin
Mein Skiclub radelt AFT "Augschburger Friedensfest Traditionell" morgen vom Hochablass nach Stegen.
Ob´s stürmt oder schneit. - Haben auch schon in Kaltenberg aufgehört.
Leider bin ich nicht dabei  Cry

Da hat eben ein Skifreund folgendes mitgeteilt:


Zitat:′ Fahrrad ist der langsame Tod des Planeten ".
Ein Banker brachte Ökonomen dazu, dies zu denken, als er sagte: ′′ Ein Radfahrer ist eine Katastrophe für die Wirtschaft des Landes: 
Er kauft keine Autos oder leiht Geld, um zu kaufen. Er zahlt keine Versicherungen. 
Kauft keinen Sprit, zahlt nicht, um das Auto zur Revision und Reparaturen zu bringen. 
Nutzt keinen bezahlten Parkplatz. Er verursacht keine schweren Unfälle. Er fordert keine mehrspurigen Autobahnen. 
Er wird nicht übergewichtig.

Gesunde Menschen sind nicht notwendig oder nützlich für die Wirtschaft. Sie kaufen keine Medizin. 
Sie gehen nicht in Krankenhäuser oder zu Ärzten. Sie fügen dem Bruttoinlandsprodukt nichts hinzu.
Ganz im Gegenteil, jeder neue McDonald Laden schafft mindestens 30 Arbeitsplätze,
 tatsächlich 10 Kardiologen, 10 Zahnärzte, 10 Diätexperten und Ernährungsberater, offensichtlich ebenso wie die Menschen, 
die im Laden selbst arbeiten ".

Wählen Sie sorgfältig: ein Fahrrad oder ein Mc Donald? Es lohnt sich, darüber nachzudenken.
PS: Gehen ist noch schlimmer. Fußgänger kaufen nicht einmal ein Fahrrad!
Zitat:Diese Altersgruppe ist besonders häufig in E-Bike Unfälle verwickelt

Meist fahre man 25 Stundenkilometer, und die Räder seien mit rund 20 Kilogramm schwer. Masse mal Geschwindigkeit ergibt Aufprallenergie. „Ab 51 Jahren und aufwärts haben wir eine starke Häufung an Unfällen und Verletzten“, stellt Roßmanith bezüglich der Altersgruppe fest. Das E-Bike ersetze eben nur die nachlassende Muskelkraft und Kondition im Alter, nicht aber das Nachlassen der Sehkraft, des Gehörs oder der Reaktionsgeschwindigkeit.

Quelle: https://www.augsburger-allgemeine.de/noe....#cxrecs_s

Könnte auch damit zusammenhängen, dass E-Bikes in der Altersgruppe zwischen 14 und 40 kaum eine Rolle spielen, sondern hauptsächlich in der Altersgruppe ab 50 gekauft werden.

Martin
(05.09.2021, 11:16)Martin schrieb: [ -> ]Könnte auch damit zusammenhängen, dass E-Bikes in der Altersgruppe zwischen 14 und 40 kaum eine Rolle spielen, sondern hauptsächlich in der Altersgruppe ab 50 gekauft werden.

Martin

Komme gerade von einem Guck- und Wanderkurzurlaub zurück aus dem Altmühltal.
Katastrophal was dort bei Radlern zu beobachten. 
Auch E-Biker bremsen zunächst aber bevor das Radl zum Stehen kommt, wird die letzte Bremserei mit den Füßen am Boden erledigt. Das Rad natürlich zu schwer 
Vor mir fiel eine Gwamperte auf die Seite, zu mächtig sie allein aufzuheben. .. ..
Konnte nicht umhin, auch ihren proportional kleinen Sattel zu bedauern!   Devil

Statistisch wurde festgemacht, dass 1/3 der tödl. Radlunfälle als "Alleinunfälle" geschehen. 

Martin, Ihre Feststellung ist sicherlich NOCH richtig.
Aber die Jungen werden jetzt auch vermehrt auf E-Bike umgerüstet. Wir hamms ja, ´s Geld 
und der Kleine soll doch entlastet werden.
Heute morgen an der Donau in Ingolstadt losgeradelt und am Abend einen herrlichen Sonnenuntergang am schwarzen Meer genossen.  Idea

[attachment=3003]

[attachment=3004]

Martin
(05.09.2021, 21:50)Martin schrieb: [ -> ]Heute morgen an der Donau in Ingolstadt losgeradelt und am Abend einen herrlichen Sonnenuntergang am schwarzen Meer genossen.  Idea





Martin

Sieht mir aber mehr nach Ammersee aus Zwinker
(05.09.2021, 22:22)Klartexter schrieb: [ -> ]Sieht mir aber mehr nach Ammersee aus Zwinker

Bingo.  Zwinker Da waren wir gestern, mit Abstecher nach Andechs.

Martin
(05.09.2021, 22:22)Klartexter schrieb: [ -> ]Sieht mir aber mehr nach Ammersee aus Zwinker
 
.. das wohl, es wurden auch die Gepäckstücke umgeladen  -- 
aber stramme Leistung, umra 120 km einfacher Weg 
 
  Clap
(05.09.2021, 22:56)Martin schrieb: [ -> ]Bingo.  Zwinker Da waren wir gestern, mit Abstecher nach Andechs.

Martin

... und da gab es an einem Samstag noch Platz?
(05.09.2021, 23:09)nomoi III schrieb: [ -> ]... und da gab es an einem Samstag noch Platz?

Ja, wir kamen erst um 17:00 Uhr an. Es gab leckeren Schweinsbraten und hinterher Käsekuchen mit Cappuccino. 

Inzwischen sind wir dank Fahrradträger auch mobiler.

[attachment=3005]

Martin
Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28