Treffpunkt Königsplatz

Normale Version: Rund um das Thema E-Bike
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28
(06.12.2019, 15:02)forest schrieb: [ -> ]gun-metal  nennt sich die Farbe, oder sumpfmetallic?

Die offizielle Bezeichnung lautet „Warmsilver matt“. Daneben gibts das Bike noch in der Farbe „Curry“.

Martin

forest

(06.12.2019, 16:12)Martin schrieb: [ -> ]Die offizielle Bezeichnung lautet „Warmsilver matt“. Daneben gibts das Bike noch in der Farbe „Curry“.

Im Buchladen blättere ich durch 'Die unerträgliche Leichtigkeit des Seins'; längst aus den Topsellern, Einband curryfarben.
"Ich nehm das" zur Verkäuferin.
Sie "Ja, ein Klassiker, aber es ist curryfarben. Paßt das zur Einrichtung?"
"Curry? Ja, könnte passen." Innocent
Mein Radl ist schwarzmetallic, Gabel dunkelpinkmetallic. Aber es ist leicht. Keinerlei Zutaten außer selbst angebasteltem Gepäckträger hinten - Drahtkorb an Sattelrohr und direkt über der Hinterachse aufgeständert mit Bügel für Schutzbleche. Weniger geht kaum noch. Nicht einmal ne Klingel. Ich rufe, wenns sein muß.
Jetzt gibts Toastbrot mit Bananenscheiben und darauf Curry. John Curry war oder ist noch Tennisspieler. Auf was man alles mit nem Radl kommt! Welch vielseitiges Verkehrsmittel! Zwinker

Zu spät bremsen, kann man immer noch. Claudio Chiappucci, Radsportler
(06.12.2019, 17:10)forest schrieb: [ -> ]Mein Radl ist schwarzmetallic, Gabel dunkelpinkmetallic. Aber es ist leicht. Keinerlei Zutaten außer selbst angebasteltem Gepäckträger hinten - Drahtkorb an Sattelrohr und direkt über der Hinterachse aufgeständert mit Bügel für Schutzbleche. Weniger geht kaum noch. Nicht einmal ne Klingel. Ich rufe, wenns sein muß.

Die R&M Bikes sind eher auch puristisch. Keine Pumpe, keine Spannfeder am Gepäckträger und kein Radschloss für schnelle Besorgungen. Ok, Klingel ist dabei. Die Technik ist hingegen vom Feinsten. Magura-Scheibenbremsen mit Bremslicht, Rohloff-E14 Schaltung, Gates Riemen und M99-Frontlampe mit Fernlicht. Aber sonst kein unnötiger Schnickschnack. Das Nötigste, aber davon das Beste. Mit den zwei Akkus sind das knapp 30 kg. 30 kg indischer Curry kosten übrigens 6.000 Euro, aber man kann damit nicht fahren.

Martin

nomoi

(06.12.2019, 16:12)Martin schrieb: [ -> ]Die offizielle Bezeichnung lautet „Warmsilver matt“. Daneben gibts das Bike noch in der Farbe „Curry“.

Martin

schieres Ablenkungsmanöver, Radfarbe übernimmt Radlerzustand - verursachte natürlich Aufpreis    Clown

und aus dem Bike wird nie  Mercu r ry - kann sich der Radler bemühen soviel er will!

leopold

(06.12.2019, 17:42)nomoi schrieb: [ -> ]schieres Ablenkungsmanöver, Radfarbe übernimmt Radlerzustand - verursachte natürlich Aufpreis    Clown

und aus dem Bike wird nie  Mercu r ry - kann sich der Radler bemühen soviel er will!

Die Frage ist, was hat er mit dem tollen Bike gemacht, das noch im August das Maß aller Dinge war. Und was wird er mit diesem machen, wenn ihm nächstes Jahr auf Facebook einer ein noch tolleres vorführt?

Serge

(06.12.2019, 18:36)leopold schrieb: [ -> ]Die Frage ist, was hat er mit dem tollen Bike gemacht, das noch im August das Maß aller Dinge war. Und was wird er mit diesem machen, wenn ihm nächstes Jahr auf Facebook einer ein noch tolleres vorführt?

Das sollte nicht Ihre Sorge sein. Platz zum Unterstellen wird er haben.
(06.12.2019, 18:36)leopold schrieb: [ -> ]Die Frage ist, was hat er mit dem tollen Bike gemacht, das noch im August das Maß aller Dinge war. Und was wird er mit diesem machen, wenn ihm nächstes Jahr auf Facebook einer ein noch tolleres vorführt?

Das war der Supercharger 2019, für 6.000 Euro, den habe ich in der Familie weiterverschenkt. Der Supercharger 2020, für 7.200 Euro, behalte ich so lange, wie ich Lust dazu habe.  Clown

Martin

leopold

(06.12.2019, 18:52)Serge schrieb: [ -> ]Das sollte nicht Ihre Sorge sein. Platz zum Unterstellen wird er haben.

Darum geht es wohl am wenigsten. Es geht um die sinnlose Verschwendung von Ressourcen, es geht um haben, haben, haben, nur weil immer jemand ein noch moderneres, schickeres oder leistungsfähigeres Gerät stolz vorzeigen kann. Ein kurzes Hochgefühl, dann kehrt wieder Langeweile ein und das nächste Spielzeug muss her.

leopold

(06.12.2019, 19:00)Martin schrieb: [ -> ]Das war der Supercharger 2019, für 6.000 Euro, den habe ich in der Familie weiterverschenkt. Der Supercharger 2020, für 7.200 Euro, behalte ich so lange, wie ich Lust dazu habe.  Clown

Martin

Mir scheint, Sie sind tatsächlich auch noch stolz auf Ihr pubertäres Konsumverhalten. Warum fahren Sie eigentlich keinen Tesla als Auto? Das sind doch angeblich so gute Autos. Reicht das Geld nicht oder sind die Klapperkisten doch nicht so gut?

Serge

(06.12.2019, 19:07)leopold schrieb: [ -> ]Darum geht es wohl am wenigsten. Es geht um die sinnlose Verschwendung von Ressourcen, es geht um haben, haben, haben, nur weil immer jemand ein noch moderneres, schickeres oder leistungsfähigeres Gerät stolz vorzeigen kann. Ein kurzes Hochgefühl, dann kehrt wieder Langeweile ein und das nächste Spielzeug muss her.

Sie sollten im Fernsehen auftreten, im "Wort zum Sonntag". An Ihnen ist ein Missionar verloren gegangen, ja ein calvinistischer Tugendwächter.
Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28