Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Merkels Flüchtlingspolitik
(12.07.2018, 09:33)Klartexter schrieb: Söder will Begriff „Asyltourismus“ nicht mehr verwenden

Ergänzend zu meinem Beitrag 1.569 möchte ich doch noch ganz bescheiden erwähnen, dass Tourismus zunächst mal nicht anderes bedeutet als Reisen oder Reiseverkehr. Der Aspekt der Erholung hat zunächst mal nichts damit zu tun (und kam erst mit der Fremdenverkehrsindustrie dazu).
Weil das so ist, darf man ja auch unbelästigt von den Grünen, ja sogar zu deren Genugtuung und Freude von Sextourismus, Massentourismus und Abfalltourismus sprechen.
Weniger erfreut wären bzw. sind sie dagegen, wenn man Worte wie Abtreibungstourismus oder Asyltourismus in den Mund nimmt.

Bei Google kann man unter der Definition für "Tourismus" Folgendes lesen:
Zitat:-tou·ris·mus
/turɪsmʊs/
Suffix
das [betriebsame Herum]reisen im Zusammenhang mit dem im Basiswort genannten Anliegen, Anlass
"Abfall-, Abtreibungs-, Katastrophen-, Polit-, Sextourismus"
Also was soll die Aufregung?
Die Wirklichkeit ist so schlimm, sie spottet jeder Beschreibung.
(Thomas Bernhard)
Zitieren
(12.07.2018, 14:59)Serge schrieb: Also was soll die Aufregung?

Wenn man einem Kind ein Spielzeug wegnimmt, sollte man ein neues parat haben. Es muß kein besseres sein, aber neu muß es sein. Oder man wartet zu, bis es dem alten Spielzeug überdrüssig ist. Ein längst abgegriffenes geht auch, wenn es das schon vergessen hatte, um seine Augen zum Leuchten zu bringen.
Sorry for Klugschei...be, aber ich hatte mal mit einem schäbigen alten  Stoffhasen   d e n   Volltreffer.
Zitieren
(12.07.2018, 09:33)Klartexter schrieb: Söder will Begriff „Asyltourismus“ nicht mehr verwenden

Söder hat offensichtlich mittlerweile begriffen, dass ihm eine weitere Eskalation des Asylthemas mehr schadet als nutzt. Die Bürger werden hoffentlich nicht so schnell vergessen, zu welch riskanten  Abenteuern einige der CSU-Strategen bereit wären, um ihre absolute Macht zu erhalten.
Zitieren
(12.07.2018, 16:40)leopold schrieb: Söder hat offensichtlich mittlerweile begriffen, dass ihm eine weitere Eskalation des Asylthemas mehr schadet als nutzt. Die Bürger werden hoffentlich nicht so schnell vergessen, zu welch riskanten  Abenteuern einige der CSU-Strategen bereit wären, um ihre absolute Macht zu erhalten.

Sie sind leider nur 2. Sieger geworden und das mit Rücksicht auf Ihre Eltern!

Schon vor 7 Stunden wurde das hier vermeldet, siehe # 1565

Übrigens, im Jahr 1565 hat die osmanische Flotte Malta, ja das Malta, belagert.
Heute lagern dort aus Seenot Gerettete, die werden erst später  Asyltouristen!
Adler fangen keine Fliegen!
Zitieren
(12.07.2018, 17:00)Lueginsland schrieb: Sie sind leider nur 2. Sieger geworden und das mit Rücksicht auf Ihre Eltern!

Schon vor 7 Stunden wurde das hier vermeldet, siehe # 1565

Übrigens, im Jahr 1565 hat die osmanische Flotte Malta, ja das Malta, belagert.
Heute lagern dort aus Seenot Gerettete, die werden erst später  Asyltouristen!

Sie scheinen das Prinzip des Zitierens trotz langjähriger Erfahrung immer noch nicht verstanden zu haben. Auf welchen Beitrag habe ich wohl Bezug genommen? Oder ist's eine Sehschwäche? Lol
Zitieren
(12.07.2018, 17:28)leopold schrieb: Sie scheinen das Prinzip des Zitierens trotz langjähriger Erfahrung immer noch nicht verstanden zu haben. Auf welchen Beitrag habe ich wohl Bezug genommen? Oder ist's eine Sehschwäche? Lol

Ja vielen Dank, dass Sie mich aufmerksam gemacht haben.
Psst, nicht weiter sagen, es war Dummheit von mir.

Mich freut es, dass Sie nochmals die Jugendsprache bildlich umsetzen durften!

Der Bezug aber, zu 1565, war doch ein Volltreffer von mir, odrit?
Adler fangen keine Fliegen!
Zitieren
(12.07.2018, 17:38)Lueginsland schrieb: Ja vielen Dank, dass Sie mich aufmerksam gemacht haben.
Psst, nicht weiter sagen, es war Dummheit von mir.

Mich freut es, dass Sie nochmals die Jugendsprache bildlich umsetzen durften!

Der Bezug aber, zu 1565,  war doch ein Volltreffer von mir, odrit?

Was dem Afghanen sein Messer, ist dem Leopold sein Lachsack  Innocent
Die Wirklichkeit ist so schlimm, sie spottet jeder Beschreibung.
(Thomas Bernhard)
Zitieren
(12.07.2018, 17:48)Serge schrieb: ........, ist dem Leopold sein Lachsack  Innocent

....damit muss man aber erst fertig werden        [Bild: leopoldlachsack200.jpg]
Adler fangen keine Fliegen!
Zitieren
Dass Deutschland Sami A. zurückholen muss, ist absurd

Zitat:Vierte Absurdität: Es ist ungeheuerlich, dass Sami A., der 1997 zum Studium nach Deutschland kam, nach seiner militärischen Ausbildung im Jahr 2000 in einem Al-Qaida-Lager in Afghanistan und seiner in dieser Zeit ausgeübten Leibwächtertätigkeit für den Terrorchef Osama Bin Laden überhaupt nach Deutschland zurückkehren konnte. Die Bundesanwaltschaft ermittelte gegen ihn, weil er als salafistischer Prediger ein Gefährder sein soll. Ergebnislos. Seit 2014 bemühten sich Behörden um seine Abschiebung. Vergeblich.

Fünfte Absurdität: Der tunesische Minister für Menschenrechte, Mehdi Ben Gharbia, hatte „Bild“ zum Fall Sami A. erklärt: „Ich kann Ihnen versichern und ich kann garantieren: Bei uns gibt es keine Folter!“ Das sahen die Gelsenkirchener Richter nicht als ausreichend an. Was erwarten sie? Einen Staatsvertrag (…) ?

Das und noch drei weitere "Absurditäten", die allesamt mit dem üblichen Kompetenz- und Behördenwirrwarr bzw. der gewohnheitsmäßigen zeitlichen Verschleppung zu tun haben …
… und die AfD wird mal wieder einen oder zwei Prozentpunkte geschenkt bekommen.
Man bekommt's einfach nicht auf die Reihe, die schaffen das nicht  Exclamation

Vorgeschichte:
Amri, ebenfalls Tunsesier, verübte den Terroranschlag auf den Berliner Weihnachtsmarkt.
Als nach und nach bekannt wurde, dass er als Gefährder bekannt war und nicht abgeschoben, ja nicht einmal in Haft genommen wurde, gab es einen Sturm der Empörung in der deutschen Öffentlichkeit, auch in den Medien.

Und jetzt schiebt man einen Gefährder ab, hat zudem die Zusage des tunesischen Ministers für Menschenrechte, dass in Tunesien nicht gefoltert werde, und holt ihn trotzdem zurück?
Die Wirklichkeit ist so schlimm, sie spottet jeder Beschreibung.
(Thomas Bernhard)
Zitieren
Lese gerade, dass noch Hoffnung bestehe, dass Sami A. nicht zurückgeholt werden könne.

Zitat:Offen ist, ob Tunesien seinen Staatsbürger überhaupt nach Deutschland zurückschicken würde. Aus tunesischen Regierungskreisen heißt es laut "Bild", dass Tunesien selbst wegen der Terror-Vorwürfe gegen Sami A. ermittle und dass es daher unrealistisch sei, dass Sami A. so einfach nach Deutschland zurück könne (…)
Das Flugzeug mit Sami A. an Bord landete am Freitagmorgen 8.11 Uhr Ortszeit auf dem Flughafen Enfidha bei Hammamet. Die tunesischen Behörden ermitteln nach eigenen Angaben, ob A. an "extremistischen Aktivitäten" in Deutschland beteiligt gewesen ist. Er stehe unter Arrest, sagte ein Sprecher des tunesischen Justizministeriums der dpa.
Die Wirklichkeit ist so schlimm, sie spottet jeder Beschreibung.
(Thomas Bernhard)
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Die Erbschaftssteuer in Deutschland sobinichhalt 28 142 Vor 9 Stunden
Letzter Beitrag: Klartexter
  Der Fall Maaßen EvaLuna 148 1.814 Vor 10 Stunden
Letzter Beitrag: FCAler
  Rundfunkgebühren Udo 32 1.186 21.09.2018, 19:45
Letzter Beitrag: forest
  Hambacher Forst PuK 6 125 20.09.2018, 09:18
Letzter Beitrag: Don Cat
  Hitzewelle PuK 38 1.460 17.09.2018, 20:18
Letzter Beitrag: sobinichhalt

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 4 Gast/Gäste