Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Offenbarung
#1
Zitat:Schminkt euch das ab!

Ob Wimperntusche, Push-Up-BHs oder falsche Nägel: Warum glauben Frauen eigentlich, sie müssten sich in der Öffentlichkeit ständig schöner machen? In Wahrheit verlieren wir durch all die Fakes unser Selbstbewusstsein.

https://sz-magazin.sueddeutsche.de/charl...s-ab-85796

Zitat:Wie sollen sich die Jungs vernünftig entwickeln, wenn sie nur von Kindergärtnerinnen und Lehrerinnen erzogen oder unterrichtet werden?

Frage ich mich auch.


Zitat:Das Schlimmste, wenn ich jetzt in die Stadt muss, ist, dass alles, was das Auge sieht und alles, was dann das Hirn weiter ergänzt, mit Werbung und Kaufanreiz zu tun hat. Iss’ hier, trink’ hier, kauf’ diese C&A-Unterwäsche. Jedes einzelne Haus, jede Front, jede Litfasssäule, jedes Plakat will was verkaufen. Jeder Zentimeter will deine Aufmerksamkeit, um an dein Geld ranzukommen.

Im Wald triffst du keine anderen Menschen, die dir voll auf den Sack gehen, und bist nicht gezwungen, Plakate zu lesen, Werbung in deinen Kopf zu lassen und anschließend bei Amazon einzukaufen. Die Natur will dir nichts verkaufen. Du sollst nur sein, im Hier und Jetzt. Glücklich.

Eine Fundgrube für Gedanken, die mal geschrieben werden durften. Nicht alle zu teilen, aber sie stehen gut in der Gegend rum.
Zitieren
#2
(12.07.2018, 08:08)forest schrieb: Frage ich mich auch.
...
Eine Fundgrube für Gedanken, die mal geschrieben werden durften. Nicht alle zu teilen, aber sie stehen gut in der Gegend rum.

Ja dann zurück aufs tiefe Land, in den Wald.
Da können dann die Frauen so rumlaufen, wie sie wollen, zusammen mit Männern, die auch so rumlaufen, wie sie wollen, und die Kinder nur noch in den Waldkindergarten. Und alles ist gut.
Weniger Autos in der Stadt, weniger Wichtigmacher und Hipsterweibchen, weniger Nervensägen …
Die Wirklichkeit ist so schlimm, sie spottet jeder Beschreibung.
(Thomas Bernhard)
Zitieren
#3
Ja, sehr gute Gedanken. 

Man sollte immer die Probe aufs Exempel machen, das dachte ich mir schon vor 15 Jahren oder so. 

Und dann habe ich mal probiert, diese weiblichen Verhaltensweisen zu imitieren. Das Einfachste war, mir die Nägel machen zu lassen und dann eine Woche lang so in der Öffentlichkeit rumzulaufen. 

Das war eigentlich gar nicht hässlich. Grundfarbe Schwarz, dann ein bisschen Rot obendrauf, leicht verwischt mit dem Schwarz drunter und dann noch Glitzerstaub und abschließend Klarlack drüber. Gute Arbeit, eigentlich, und auch sehr schön anzusehen. Aber nur, wenn man sich den Rest drumherum und den Mann, der diese Fingernägel hat, wegdenkt.  

Aber du musst vor so einem Versuch alles daheim in großen Mengen bunkern. Geld, Nahrung, alles. Und genügend Nagellackentferner oder Aceton. 

Du kriegst da draußen nämlich als Mann so fast nichts. Ich hatte aber gerade eine Mastercard zur Hand, und so habe ich diese Woche überlebt. Es war nur eine blöde Wette um 100 €, die ich dann gewonnen habe, aber auch sehr lehrreich.  

Du kriegst auf diese Tour nicht mal Zugriff auf dein Konto in der Bankfiliale. Die rufen eher die Polizei, als dir dein eigenes Geld zu geben. 

Tja, wie sollen kleine Jungs das Leben als Mann lernen, wenn sie keine männlichen Vorbilder haben. Das geht nicht, würde ich sagen.
Zitieren
#4
Subtile Botschaften:

Zitieren
#5
(26.07.2018, 08:26)forest schrieb: Subtile Botschaften:


Komisch, dass du auch auf diese Bilderserie kommst. Da hatte ich heute morgen schon einen Post im Editor und kurz im Forum, den ich dann aber wieder rausgenommen habe. Es ging um dieses Foto

Man möchte nicht glauben, wenn man das sieht, dass er ein Prof. Dr. Dr. ist und sie immerhin einen Dr. hat. Die schauen da drauf alle beide, als könnten sie nicht bis drei zählen. Er erinnert mich sowieso immer an ein Monchichi, egal wie er schaut. Und der grüne Blazer ist kurz davor, dass die Knöpfe abplatzen und im hohen Bogen davonfliegen. Ich würde halt wenigstens mal aufhören zu fressen. Bis dahin gilt Loriot: "Meine Frau sieht aus wie eine Wurst."
Zitieren
#6
(26.07.2018, 08:48)PuK schrieb: Komisch, dass du auch auf diese Bilderserie kommst. Da hatte ich heute morgen schon einen Post im Editor und kurz im Forum, den ich dann aber wieder rausgenommen habe. Es ging um dieses Foto

Man möchte nicht glauben, wenn man das sieht, dass er ein Prof. Dr. Dr. ist und sie immerhin einen Dr. hat. Die schauen da drauf alle beide, als könnten sie nicht bis drei zählen. Er erinnert mich sowieso immer an ein Monchichi, egal wie er schaut.

Ich gucke immer gerne Bilder, visioneller* Typ (weiß ich von einer Pädagogin), visionärer ginge auch. Weiß deshalb auch nicht, worum es bei Lohengrin geht, aber die Musik sei nicht so schlecht, wie sie sich anhört (Mark Twain). Der bringt das immer so elegant rüber. Wahrscheinlich geht es bei Lohengrin um Helden.
Herr Prof. Dr. Dr. (danke, ist copygepastet) Sauer ist ein wahrer Held. Nicht nur, weil er sich traut, sein Jackett auszuziehen oder sich 3 oder mehr Stunden Wagner anzutun, sondern auch, weil er der heimliche Kanzler ist. Wenn eine Frau erfolgreich ist, cherchez l'homme. Er hat es gut. Wenn sie ihn nervt, schickt er sie zu Trump oder läßt sie von Juncker umschmusen. So ist er auch von dieser lästigen Pflicht befreit. Das Glück des Tüchtigen!


*visueller Typ, heißt das richtigerweise - bevor mir das der Arzt sagt und mich in die Klapse schickt.
Zitieren
#7
(26.07.2018, 08:26)forest schrieb: Subtile Botschaften:



wenn schon, dann bitte Blazegreen

wie das Kostüm


PS: eben gesehen, zeitgleich; Mark Twain = Das Tagebuch von Adam und Eva, .... "dieses Wesen" nennt er sie
Adler fangen keine Fliegen!
Zitieren
#8
(26.07.2018, 09:20)forest schrieb: Ich gucke immer gerne Bilder, ....
Herr Prof. Dr. Dr. (danke, ist copygepastet) Sauer ist ein wahrer Held. Nicht nur, weil er sich traut, sein Jackett auszuziehen oder sich 3 oder mehr Stunden Wagner anzutun, sondern auch, weil er der heimliche Kanzler ist. Wenn eine Frau erfolgreich ist, cherchez l'homme. Er hat es gut. Wenn sie ihn nervt, schickt er sie zu Trump oder läßt sie von Juncker umschmusen. So ist er auch von dieser lästigen Pflicht befreit. Das Glück des Tüchtigen!

mich erinnert er immer an diesen Hochgeschätzten, Jeremiah L.    --    [Bild: jerryl.jpg]
Adler fangen keine Fliegen!
Zitieren
#9
(26.07.2018, 09:21)Lueginsland schrieb:
wenn schon, dann bitte Blazegreen

Das ist kurz vor quietschgrün. Das Merkels hat einen touch nach türkis, falls die Farbe noch als halal durch geht, ein leicht angekühltes Grün betörend schimmernd.
Zitieren
#10
(26.07.2018, 10:02)forest schrieb: Das ist kurz vor quietschgrün. Das Merkels hat einen touch nach türkis, falls die Farbe noch als halal durch geht, ein leicht angekühltes Grün betörend schimmernd.

Ja, oder auch so ähnlich grünlich schillernd wie Fleisch, das etwas zu lange keinen Kühlschrank von innen gesehen hat.
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Dumme "BILD"-Schlagzeilen PuK 13 210 19.09.2018, 21:40
Letzter Beitrag: Klartexter
  Lustige Videos PuK 251 16.356 19.09.2018, 11:36
Letzter Beitrag: messalina
  Life Hacks PuK 0 23 17.09.2018, 21:53
Letzter Beitrag: PuK
  Klasch und Tratsch Bogdan 5 126 16.09.2018, 18:38
Letzter Beitrag: Lueginsland
  Werbung PuK 95 5.442 16.09.2018, 03:24
Letzter Beitrag: PuK

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste