Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Merkels Flüchtlingspolitik
Ich glaube, festhalten zu können, dass es nicht reicht, die Geschichte vom Ende her zu sehen, wie es die meisten tun. 

Das führt auf die schiefe Bahn sonst. 

Man muss Geschichte immer vom Anfang her betrachten, um sie verstehen und richtig interpretieren zu können. 

Widerlegt mich, wenn ihr glaubt, ich habe nicht recht. Aber dann bitte mit Begründung. Sonst bringt mir das nichts und ihr habt umsonst in die Tasten gehauen.
Zitieren
(11.07.2018, 17:22)Lueginsland schrieb: ....   beim Suizid waren Sie anwesend oder ist das Wunschdenken, der Aufmerksamkeit wegen
oder nur dass man sich ´s Maul zerreißt?

Warum begeht ein Mensch Selbstmord? Aus Jux und Dollerei?  Diese arrogante und unsäglich dumme Aktion könnte für Seehofer der Anfang vom endgültigen Ende sein. Er stellt nämlich für seine Partei mittlerweile eine echte Belastung dar. Skandale brauchen ein Gesicht,  jetzt ist es da.
Zitieren
(11.07.2018, 17:05)PuK schrieb: Stimmt leider. Das war ziemlich peinlich. 

Er hätte die Zahl 69 anders erläutern sollen. Mir wäre da sicher was besseres eingefallen. Es gibt ja auch noch andere Dinge, die man veranstalten kann, als Abschiebungen vorzunehmen oder Geburtstage zu feiern. :)

In welche Sack gasse dich diese Zahl geführt hätte, ist nach deinen div. Schilderungen vorstellbar.

Auch du bist für begründete Abschiebungen, diese wurden nicht für ihn vorgenommen
und seinen Geburtstag hat er damit ganz sicher nicht gefeiert.

      
                 
[Bild: mist.jpg]  diese benötigt nur die Landwirtschaft
       Adler fangen keine Fliegen!
Heute ist die gute alte Zeit von morgen.
Zitieren
(11.07.2018, 17:46)leopold schrieb: Warum begeht ein Mensch Selbstmord? Aus Jux und Dollerei?  Diese arrogante und unsäglich dumme Aktion könnte für Seehofer der Anfang vom endgültigen Ende sein. Er stellt nämlich für seine Partei mittlerweile eine echte Belastung dar. Skandale brauchen ein Gesicht,  jetzt ist es da.

...... dieser Selbstmord, wo ist er aktenkundig, wo sind Zeugen dafür, ein Abschiedsbrief?

Ist die Bundesrepublik Deutschland verantwortlich, wenn Menschen mit ihrem Leben nicht klar kommen?
Müssen wir vorsorglich alle unberechtigt Asylsuchenden doch im Land lassen, Sie könnten daheim den Freitod suchen?

Und wenn dieser Afghane nach deutschem Recht abzuschieben war, dann können Sie auch den Herrn Richter dafür verantwortlich machen.
Wir "wir" Lateiner sagen: jus juris manere debet!

Der steht nur nicht im Rampenlicht und der Innenminister hat bestimmt nicht die Abschiebung gerade dieses Unglücklichen angeordnet.
       Adler fangen keine Fliegen!
Heute ist die gute alte Zeit von morgen.
Zitieren
(11.07.2018, 17:53)Lueginsland schrieb: In welche Sack gasse dich diese Zahl geführt hätte, ist nach deinen div. Schilderungen vorstellbar.

Auch du bist für begründete Abschiebungen, diese wurden nicht für ihn vorgenommen
und seinen Geburtstag hat er damit ganz sicher nicht gefeiert.

      
                 
[Bild: mist.jpg]  diese benötigt nur die Landwirtschaft



Stimmt teilweise vielleicht. Vielleicht zu 20 % oder so. Aber indem du das hier schreibst, torpedierst du nur wieder meine Argumentation gegen leo. Der ist ist schon fast weg, lass mich doch bitte das erst zu Ende bringen. Dann können wir uns vielleicht am Lech mal gemütlich unterhalten.

Das ist wie "Schiffe versenken". Du brauchtest, wenn du einen Kreuzer im Visier hattest, 4 Treffer, und wenn du einen Flugzeugträger erwischt hattest sogar 5, um ihn wirklich totzukriegen. Und der fünfte Treffer beim Flugzeugträger war gar nicht so leicht zu finden, der konnte eigentlich überall sein. Oben oder auch unten oder rechts oder links, je nachdem.

Lass mich halt einfach mal in Ruhe machen, bitte. Ich werde das erledigen.

Mpf. Sad
PuK
Zitieren
(11.07.2018, 16:58)leopold schrieb: Seehofer fand es ja total witzig, dass ihm zum 69. Geburtstag von seinen Lakaien im Innenministerium 69 Abschiebungen geschenkt wurden. Einer der abgeschobenen Afghanen hat sich jetzt aus Verzweiflung umgebracht. Mal sehen, ob Seehofer immer noch so süffisant lächelt...

Das war ein dicker Fehler von Seehofer. Jetzt sollte ihm etwas einfallen, wie er aus dieser Kiste wieder rauskommt.


Zitat:PuK
Er hätte die Zahl 69 anders erläutern sollen. Mir wäre da sicher was besseres eingefallen.

Mir auch. Gut wäre gewesen, diese Zahl überhaupt nicht zu erwähnen, egal ob alt oder ausgeweisen. Reden ist Silber, Schweigen ist Gold, Tun noch goldiger, Lassen ist Kunst.
Zitieren
(11.07.2018, 17:46)leopold schrieb: .......  Diese arrogante und unsäglich dumme Aktion könnte für Seehofer der Anfang vom endgültigen Ende sein. ......

Welche Aktion hat der Innenminister unternommen?

Er hat sicherlich mit einer Äußerung gewaltig daneben gelangt, aber wie geschrieben,
speziell dieses Afghanen Abschiebung hat er nicht angeordnet, diese wurde rechtmäßig durchgeführt!
       Adler fangen keine Fliegen!
Heute ist die gute alte Zeit von morgen.
Zitieren
(11.07.2018, 18:08)forest schrieb: Das war ein dicker Fehler von Seehofer. Jetzt sollte ihm etwas einfallen, wie er aus dieser Kiste wieder rauskommt.



Mir auch. Gut wäre gewesen, diese Zahl überhaupt nicht zu erwähnen, egal ob alt oder ausgeweisen. Reden ist Silber, Schweigen ist Gold, Tun noch goldiger, Lassen ist Kunst.

Die Eitelkeit und Selbstgefälligkeit war halt wieder mal wichtiger. Seehofer ist nur noch alter D#epp. Er sollte das langsam einsehen.
Zitieren
(11.07.2018, 17:46)leopold schrieb: Warum begeht ein Mensch Selbstmord? Aus Jux und Dollerei?  Diese arrogante und unsäglich dumme Aktion könnte für Seehofer der Anfang vom endgültigen Ende sein. Er stellt nämlich für seine Partei mittlerweile eine echte Belastung dar. Skandale brauchen ein Gesicht,  jetzt ist es da.

Wenn einer mit 15 flüchtet und  8 Jahre später erst abgeschoben wird fehlt mir jedes Verständniss.
Entweder man beschleunigt solche Fälle oder belässt die Menschen solange sie sich integrieren und nichts zu schulden kommen lassen.
Nur mal kurz vorgestellt wie man sich in einer solchen Situation selbst fühlen würde.

Nur mit Seehofer direkt hat das weniger zu tun, er hat die 8 Jahre nicht zu verantworten
Redaktioneller Hinweis:
Nicht mein einziges Thema, wie versucht wurde zu unterstellen.






Zitieren
(11.07.2018, 17:46)leopold schrieb: Warum begeht ein Mensch Selbstmord? Aus Jux und Dollerei?  Diese arrogante und unsäglich dumme Aktion könnte für Seehofer der Anfang vom endgültigen Ende sein. Er stellt nämlich für seine Partei mittlerweile eine echte Belastung dar. Skandale brauchen ein Gesicht,  jetzt ist es da.

Nein, nicht aus Jux und Dollerei. 
Aber aus Gründen, für die Seehofer nichts kann - außer dass er mit ihm 68 Afghanen in ihr Heimatland hat zurückbringen lassen, die ebenso wie der Selbstmörder Anlass genug geliefert haben müssen, um reif für eine Abschiebung zu sein. Denn so leicht und so schnell wird man auch unter dem Innenminister Seehofer nicht abgeschoben.
Der Selbstmord ist zu bedauern, aber - ehrlich gesagt - ich würde einigen zutrauen, dass dies eine von ihnen lancierte Falschmeldung ist. Wer kann schon zuverlässig sagen, wer der Selbstmörder ist und woher er kam? Diese Meldung würde ja so gut passen, um sich wieder mal so richtig entrüsten zu können. 
Skandale brauchen Gesichter, aber erst müssen sie gemacht werden, und dazu gehören Gesichter wie das Ihrige.
Inwieweit Seehofer mit den 69 Abgeschobenen an seinem 69. Geburtstag prahlen wollte oder Zyniker ist, weiß ich nicht. Es könnte aber auch sein, dass er ein etwas schwieriges Verhältnis zum Humor an der rechten Stelle hat, aber das kennt man ja auch von Ihnen. Jedenfalls ist von Ihnen kein wirklich guter Witz und keine witzige Pointe überliefert.
Die Wirklichkeit ist so schlimm, sie spottet jeder Beschreibung.
(Thomas Bernhard)
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Immer mehr Länder lehnen „Migrationspakt“ ab Martin 251 4.035 Vor 2 Stunden
Letzter Beitrag: messalina
  Die CDU und AKK FCAler 5 93 Vor 4 Stunden
Letzter Beitrag: leopold
  Merz, Spahn oder doch AKK? Serge 101 1.915 Gestern, 16:23
Letzter Beitrag: leopold
  Junge Deutsche wissen nichts über den Holocaust messalina 17 234 Gestern, 15:19
Letzter Beitrag: Bogdan
  Zoo und Tierpark in Deutschland Bogdan 79 2.152 07.12.2018, 16:28
Letzter Beitrag: Lueginsland

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 4 Gast/Gäste