Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Landtagswahl in Bayern - Schicksalswahl der CSU
(13.10.2018, 09:41)leopold schrieb: Meine beiden Stimmen gehen an die Grünen. Ich wünsche mir ein Ergebnis, das die CSU in eine Koalition mit den Grünen zwingt. Am besten nach einem personellen Neuanfang: Ministerpräsident Söder sollte durch Herrmann ersetzt werden und Parteichef Seehofer durch Weber.
Wahrscheinlicher wird's aber leider eine Koalition der CSU mit den Freien Wählern. Die Vorstellung eines Herrn Aiwanger als Wirtschaftsminister ist allerdings erschreckend.


Glaubte der Leo "Mit den Grünen" bis zuletzt.

Ich bin persönlich froh darüber, wenn die CSU (und so sieht es auch aus) die absolute Mehrheit verfehlt und mit den Freien Wählern zu einer "vernünftigen" Koalition gezwungen wird, denn dann müssen beide Alphatiere zurück stecken und sich auf etwas Sinnvolles einigen, was mit den "verblödeten" Grünen in keinem Fall möglich wäre!  W00t

Allmählich fängt auch Leo etwas zu denken an, denn er glaubt ja schon selber dran, dass die CSU und die Freien Wähler (die einzig vernünftige Lösung) zusammen gehen. Notfalls (was ich nicht glaube) als Dritte noch die FDP ins Boot holen muss. Dass der Seehofer "weck" muss, das sieht selbst der Leo ein.  Devil

Und der Hermann darf ruhig weiter Innenminister in Bayern bleiben, macht da ganz gute Arbeit, als MP. jedoch ungeeignet. 

Auch der Weber ist ein brauchbarer Mensch, soll aber ruhig weiter im Europa-Parlament vernünftige Politik für uns machen. JA

Ja und wer sollte nun dann Seehofer beerben? Ich meine wie auch die Bundeskanzlerin sagt, der Parteivorsitz und (Kanzler) Minister-Präsident, gehört in eine Hand. JA

Ja und die Frau Ilse Aigner könnte man vielleicht auch noch dazu gebrauchen, um den "dummen Dobrindt" in Berlin abzulösen. JA

P.S. Nachtrag von mir für Leo und besonders für den Söder-Hasser @forest

https://www.t-online.de/nachrichten/deut...kampf.html
Nur der FCA und die Schachfreunde Wehringen http://schachfreunde-wehringen.jimdo.com/
Ach, wenn diese Wahl doch schon vorbei wäre! Söder hier, Söder da, Söder oben, Söder unten. Mei, muaß der guat sei! Ich halte das nicht mehr aus.
Zum ersten Mal spüre ich, wie Politikverdrossenheit schmecken könnte. Der hats übertrieben. Kann denn ein Miniprä nicht von Mo. bis Fr. still seiner Arbeit nachgehen und am Freitag Feierabend sagen, was er die Woche über gemacht hat und was weshalb nicht und was nächste Woche ansteht? Dann ab ins WE und vor Montag Früh läßt er sich nicht mehr blicken. Das spart auch diese aufgeblähten Wahlkrämpfe. Das führt nur zu Trumps.



Der Duktus des AfD-Kandidaten ist ja mehr als eindeutig! Man muss die heute-Show nicht lieben, aber sie sieht,was geschieht.

Was nützt es, wenn der Mensch lesen und schreiben gelernt hat, aber das denken anderen überlässt?  
(13.10.2018, 11:25)forest schrieb: Ach, wenn diese Wahl doch schon vorbei wäre! Söder hier, Söder da, Söder oben, Söder unten. Mei, muaß der guat sei! Ich halte das nicht mehr aus.
Zum ersten Mal spüre ich, wie Politikverdrossenheit schmecken könnte. Der hats übertrieben.......

Am eignen Anspruch ghört er aufgehängt,
dagegen ein blauer Zipfel ist bekömmlich,
doch der war nix als zänkisch
mit einem Wort nur, Entschuldigung,
halt fränkisch!

Im Kampf um Vorsitz in dieser vormals guten,
Partei lässt er Seehofer bluten.

Sein Dasein ist mir echt zuwider,
schmeißt Wohnungen zum Fenster raus,
dem Birkhuhn wollt´ er ans Gefieder,
den Kerl hältst nicht mal z´ Veitshöchheim aus!
       Adler fangen keine Fliegen!
Heute ist die gute alte Zeit von morgen.


Das Video zeigt, dass Lindner und Habeck durchaus Humor haben, bei Söder wirkt das etwas sauertöpfisch.
Was nützt es, wenn der Mensch lesen und schreiben gelernt hat, aber das denken anderen überlässt?  
(13.10.2018, 12:28)Klartexter schrieb:

Das Video zeigt, dass Lindner und Habeck durchaus Humor haben, bei Söder wirkt das etwas sauertöpfisch.


Auf den Humor der Andern,

ist so wieso gschissn!  Devil

Genauso wie auf den Kommentar von den Birkhühnern vom Lueginsland!  Stur

Übrigens die Heute-Show habe ich gestern gesehen, war ganz lustig! JA
Nur der FCA und die Schachfreunde Wehringen http://schachfreunde-wehringen.jimdo.com/
Und das eigens für den "Grünling" Leopold

und alle anderen doofen Grün-Wähler! Stur

Zitat:Dass Habeck inzwischen zu seinem Video sagt, er habe „zu lasch formuliert” (siehe letzter Tweet), macht in keiner Weise wett, was er gesagt hat, so denkt er nämlich auch, wenn er weniger „lasch formuliert”. Insofern danke für die Aufklärung.

https://www.tichyseinblick.de/daili-es-s...emokratie/


Und das gibt es schon in einem anderen Thread:

https://www.t-online.de/nachrichten/deut...-sich.html


Die Grünen sind dumm wie Nachbars Lumpi!
Nur der FCA und die Schachfreunde Wehringen http://schachfreunde-wehringen.jimdo.com/
(13.10.2018, 13:02)FCAler schrieb: Auf den Humor der Andern,

ist so wieso gschissn!

Genauso wie auf den Kommentar von den Birkhühnern vom Lueginsland!  Stur

Übrigens die Heute-Show habe ich gestern gesehen, war ganz lustig! JA

Noch besser gefällt mir übrigens mittlerweile das nach der Heute-Show gesendete Neo Magazin Royale mit Jan Böhmermann. Clown
(20.10.2018, 05:57)Klartexter schrieb: Dobrindt unter Beschuss: CSU-Debatte über Wahlpleite

Der FCAler kann ja angeblich nicht auf den Beitrag antworten.....
Was nützt es, wenn der Mensch lesen und schreiben gelernt hat, aber das denken anderen überlässt?  


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Spaß mit Horst Martin 5 117 01.12.2018, 10:17
Letzter Beitrag: messalina
  Seehofer will offenbar als CSU-Chef zurücktreten Martin 31 756 13.11.2018, 10:34
Letzter Beitrag: forest
  Die bayerische Flüchtlingspolitik leopold 10 1.028 02.09.2018, 18:47
Letzter Beitrag: Lueginsland
  Bumerang-Politik: Hilft die CSU-Strategie der AfD im Wahlkampf? Klartexter 21 791 14.07.2018, 06:28
Letzter Beitrag: derfnam
  Seehofer stellt Fraktionsgemeinschaft mit CDU in Frage PuK 18 1.660 28.09.2017, 07:47
Letzter Beitrag: forest

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste