Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

AfD in Bundestag
#1
Ich mache auf Grund der Übersichtlichkeit einen neunen Thread auf. Es gibt im Laufe der Legislaturperiode sicherlich mehr über die AfD zu berichten.

Wie zu erwarten ist Gläser 3 mal bei der Wahl zum  Bundestagsvizepräsidenten durch. Nun wird der Ältestenrat entscheiden, wie es weitergeht.
Der Ältestenrat sollte der AfD eine Liste übergeben, wenn man bereit wäre zu wählen.

Gibts eine(n) Abgeordneten ? At
Da sind die anderen Parteien der AfD auf dem Leim gegangen. Der Ablehnungsgrund war mehr als dürftig, wenn man sich das Original-Zitat anschaut.
Dies war damals auch bei Bisky der Fall.
Auch hätte es keine Probleme durch Gläser gegeben. Man kann ja auch steuern, wenn er eine Sitzung leitet.
Zitieren
#2
Zitat:Die Mär vom raschen Untergang der AfD

Wer der rechten Partei AfD das Ende spätestens nach vier Jahren Bundestag prophezeit, hat immer noch keine Ahnung, was im Land gerade passiert. Und vor allem: wie der Osten tickt.

Quelle: http://www.n-tv.de/politik/politik_komme...99147.html

Der Artikel hat vom Grundtenor recht, bedient sich aber leider auch der Fake News:

Zitat:Sie hat vier Jahre nach ihrer Gründung noch immer kein vorzeigbares Rentenkonzept, obwohl gerade unter alten Menschen in sozialer Not die Angst umgeht.

Ohne die AfD gut finden zu wollen, aber das ist einfach nicht richtig.

Zitat:Bei einer Lebensarbeitszeit von bis zu 45 Jahren soll künftig der Rentenanspruch abschlagsfrei gegeben sein. Bei der Berechnung der Rente werden alle Beitragszeiten in dem Maß berücksichtigt, in dem sie tatsächlich erbracht wurden. Bekanntlich wird bereits in naher Zukunft die Zahl der Rentner im Verhältnis zur Zahl der Beitragszahler überproportional steigen. Die jüngeren Generationen der Beitragszahler werden diese finanzielle Verpflichtung nicht alleine schultern können. Es wird daher notwendig sein, die staatlichen Transferzahlungen aus allgemeinen Steuermitteln an die Rentenversicherung erheblich zu erhöhen, um die Beiträge der arbeitenden Menschen in erträglichen Grenzen zu halten

Quelle: https://www.afd.de/wp-content/uploads/si...assung.pdf

Nur ein Auszug, da steht noch viel mehr zum Thema Rente. Ob man die AfD "entzaubert", in dem man immer wieder das tut, was man der AfD vorwirft, nämlich mit Unwahrheiten zu arbeiten?

Martin
Zitieren
#3
(25.10.2017, 05:56)Martin schrieb: Der Artikel hat vom Grundtenor recht, bedient sich aber leider auch der Fake News:


Ohne die AfD gut finden zu wollen, aber das ist einfach nicht richtig.


Nur ein Auszug, da steht noch viel mehr zum Thema Rente. Ob man die AfD "entzaubert", in dem man immer wieder das tut, was man der AfD vorwirft, nämlich mit Unwahrheiten zu arbeiten?

Martin

Ich fürchte, in der Verbreitung von Regierungspropaganda ("Atomkraft ist sicher!", "Die Renten auch!") hat man sich eine so hohe Professionalität erworben, dass man sich schwer tut, allein faktenbasiert zu berichten.
Man hätte die "Blöd" eben viel früher wegen Verbreitung von Propaganda und Hetze aus dem Reigen "Presse" entfernen müssen, schon zu Dutschkes Zeiten waren Lügen deren täglich Brot. Mit "Presse" hatte das noch nie etwas zu tun.

Ausgerechnet dem Herrn Glaser muss man ja beipflichten in seiner Beurteilung des Islam. Ihm ist allerdings der Vorwurf zu machen, dass ihm die gleichen Ambitionen bei den Christen völlig gleichgültig zu sein scheinen. Dort gehört Diskriminierung von Frauen und Homosexuellen ebenso zum Kerngeschäft, und die Vorenthaltung medizinischer Hilfe für Vergewaltigungsopfer steht der Unmenschlichkeit mancher islamischer Verbände in nichts nach.

Da hat der Herr Glaser dringenden intellektuellen Nachholbedarf!
Zitieren
#4
   

Quelle: https://www.facebook.com/heuteshow/
Was nützt es, wenn der Mensch lesen und schreiben gelernt hat, aber das denken anderen überlässt?  
Zitieren
#5
(07.07.2018, 11:10)Klartexter schrieb: Quelle: https://www.facebook.com/heuteshow/

Antwort:
"Bloß nicht, hab keine Maus als Ausrede."
Menschen:
Das Böse daran ist das Dumme darin






Zitieren
#6
Die AfD wirkt! Seit dem sie im Bundestag vertreten ist, ist die Neuausrichtung aller Parteien im vollem Gange. Die Bevölkerung denkt um, wird aufgeklärt, die AfD leistet vorzügliche Arbeit. Bald kommt es zu nachhaltigen Veränderungen, gerade, was die Regierung anbetrifft. Die Rolle der AfD als Oppositionsführer entspricht dem, was man erwarten darf. Seit geraumer Zeit gab es das nicht mehr.  Idea
Zitieren
#7
(07.07.2018, 13:54)sobinichhalt schrieb: Die AfD wirkt! Seit dem sie im Bundestag vertreten ist, ist die Neuausrichtung aller Parteien im vollem Gange. Die Bevölkerung denkt um, wird aufgeklärt, die AfD leistet vorzügliche Arbeit. Bald kommt es zu nachhaltigen Veränderungen, gerade, was die Regierung anbetrifft. Die Rolle der AfD als Oppositionsführer entspricht dem, was man erwarten darf. Seit geraumer Zeit gab es das nicht mehr.  Idea

Lol Lol Lol Lol Lol Lol Lol Lol
Was nützt es, wenn der Mensch lesen und schreiben gelernt hat, aber das denken anderen überlässt?  
Zitieren
#8
(07.07.2018, 16:21)Klartexter schrieb: Lol Lol Lol Lol Lol Lol Lol Lol

Na na, gleich 8. Clown
Menschen:
Das Böse daran ist das Dumme darin






Zitieren
#9
(07.07.2018, 18:13)Kreti u. Plethi schrieb: Na na, gleich 8. Clown

Ich habe heute meinen großzügigen Tag Rauch
Was nützt es, wenn der Mensch lesen und schreiben gelernt hat, aber das denken anderen überlässt?  
Zitieren
#10
(07.07.2018, 18:45)Klartexter schrieb: Ich habe heute meinen großzügigen Tag Rauch

...     übertreiben macht anschaulich, lernt man doch von diesen Vogelschissern!
Adler fangen keine Fliegen!
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  AfD plant ihren Bundesparteitag in Augsburg Klartexter 210 4.128 03.07.2018, 11:44
Letzter Beitrag: PuK
  Säuberungsaktion in der AfD Udo 1 47 02.07.2018, 07:32
Letzter Beitrag: PuK
  Wer hat AfD gewählt? EvaLuna 423 10.110 01.07.2018, 18:46
Letzter Beitrag: Der Seher
  Faktencheck Udo 5 93 29.06.2018, 07:54
Letzter Beitrag: Lueginsland
  Der Niedergang der AfD leopold 92 3.668 28.04.2018, 20:35
Letzter Beitrag: sobinichhalt

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste