Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Hallo, Gast
Du musst dich registrieren bevor du auf unserer Seite Beiträge schreiben kannst.

Benutzername
  

Passwort
  





Durchsuche Foren

(Erweiterte Suche)

Foren-Statistiken
» Mitglieder: 33
» Neuestes Mitglied: breimen
» Foren-Themen: 2.179
» Foren-Beiträge: 58.162

Komplettstatistiken

Benutzer Online
Momentan sind 37 Benutzer online
» 2 Mitglieder
» 35 Gäste
sobinichhalt

Aktive Themen
Die vierte Amtszeit von A...
Forum: Das bewegt Deutschland
Letzter Beitrag: sobinichhalt
Vor 7 Minuten
» Antworten: 131
» Ansichten: 2.790
Merkels Flüchtlingspoliti...
Forum: Das bewegt Deutschland
Letzter Beitrag: sobinichhalt
Vor 18 Minuten
» Antworten: 1.262
» Ansichten: 51.953
Stoamandl
Forum: Draußen zuhause
Letzter Beitrag: PuK
Vor 47 Minuten
» Antworten: 1
» Ansichten: 12
Quo Vadis, Türkei?
Forum: Aus aller Welt
Letzter Beitrag: Maylin
Vor 2 Stunden
» Antworten: 1.225
» Ansichten: 69.189
Unbekannte zerstören'Bien...
Forum: Das bewegt Deutschland
Letzter Beitrag: PuK
Vor 2 Stunden
» Antworten: 0
» Ansichten: 17
AfD plant ihren Bundespar...
Forum: Augsburger Themen
Letzter Beitrag: PuK
Heute, 00:29
» Antworten: 142
» Ansichten: 2.672
Horror-Unfall: alkoholisi...
Forum: Plauderstübchen
Letzter Beitrag: FCAler
Gestern, 22:36
» Antworten: 11
» Ansichten: 110
WM 2018
Forum: Alles was den DFB betrifft
Letzter Beitrag: leopold
Gestern, 20:05
» Antworten: 133
» Ansichten: 2.225
Wer hat AfD gewählt?
Forum: Das bewegt Deutschland
Letzter Beitrag: sobinichhalt
Gestern, 11:23
» Antworten: 376
» Ansichten: 8.479
Fernbusse
Forum: ÖPNV weltweit
Letzter Beitrag: Lueginsland
17.06.2018, 21:32
» Antworten: 1
» Ansichten: 31
Tennis - US Open 2017
Forum: Sport allgemein
Letzter Beitrag: Udo
17.06.2018, 16:33
» Antworten: 3
» Ansichten: 279
Söders Regierungserklärun...
Forum: Bayern
Letzter Beitrag: Klartexter
16.06.2018, 21:15
» Antworten: 89
» Ansichten: 2.343
Fundstücke aus dem Intern...
Forum: Computer & Internet
Letzter Beitrag: PuK
16.06.2018, 20:51
» Antworten: 726
» Ansichten: 32.757
Partnachklamm nur noch vo...
Forum: Bayern
Letzter Beitrag: PuK
16.06.2018, 00:29
» Antworten: 60
» Ansichten: 3.482
Failed City Berlin
Forum: Das bewegt Deutschland
Letzter Beitrag: PuK
15.06.2018, 22:47
» Antworten: 91
» Ansichten: 3.076
Die Politik von Präsident...
Forum: Aus aller Welt
Letzter Beitrag: PuK
15.06.2018, 22:11
» Antworten: 2.245
» Ansichten: 110.524
YouTube und GEMA einigen ...
Forum: Computer & Internet
Letzter Beitrag: PuK
15.06.2018, 21:02
» Antworten: 7
» Ansichten: 352
Julian Assange
Forum: Plauderstübchen
Letzter Beitrag: PuK
15.06.2018, 20:49
» Antworten: 4
» Ansichten: 283
Koch scheitert bei Bilfin...
Forum: Das bewegt Deutschland
Letzter Beitrag: PuK
15.06.2018, 20:42
» Antworten: 3
» Ansichten: 127
Freihandelsabkommen: EU-M...
Forum: Aus aller Welt
Letzter Beitrag: PuK
15.06.2018, 20:19
» Antworten: 43
» Ansichten: 2.583
Rätselecke
Forum: Plauderstübchen
Letzter Beitrag: PuK
15.06.2018, 20:06
» Antworten: 85
» Ansichten: 3.433
Messerattacke in München
Forum: Bayern
Letzter Beitrag: PuK
15.06.2018, 19:47
» Antworten: 131
» Ansichten: 4.485
Fußball WM
Forum: Sport allgemein
Letzter Beitrag: PuK
15.06.2018, 19:24
» Antworten: 26
» Ansichten: 2.199
Mutter muss zusehen, wie ...
Forum: Augsburger Themen
Letzter Beitrag: PuK
15.06.2018, 18:57
» Antworten: 13
» Ansichten: 263
NSU-Prozess - Die Plädoye...
Forum: Das bewegt Deutschland
Letzter Beitrag: PuK
15.06.2018, 18:31
» Antworten: 14
» Ansichten: 640
Nordkorea schon wieder
Forum: Aus aller Welt
Letzter Beitrag: PuK
15.06.2018, 16:58
» Antworten: 52
» Ansichten: 2.725
Wahre Worte
Forum: Kleine Weisheiten
Letzter Beitrag: PuK
15.06.2018, 15:04
» Antworten: 127
» Ansichten: 8.926
USA verrauschten Mondbild...
Forum: Plauderstübchen
Letzter Beitrag: PuK
15.06.2018, 14:51
» Antworten: 0
» Ansichten: 24
In Augsburg gibt es Säufe...
Forum: Augsburger Themen
Letzter Beitrag: PuK
15.06.2018, 14:23
» Antworten: 14
» Ansichten: 902
USA geben gestohlenen Col...
Forum: Plauderstübchen
Letzter Beitrag: PuK
15.06.2018, 14:15
» Antworten: 0
» Ansichten: 21
Linke: Wagenknecht und Ba...
Forum: Das bewegt Deutschland
Letzter Beitrag: PuK
15.06.2018, 11:25
» Antworten: 29
» Ansichten: 807
Politikwissenschaftlierin...
Forum: Aus aller Welt
Letzter Beitrag: PuK
15.06.2018, 10:48
» Antworten: 0
» Ansichten: 36
Stephen Hawking ist tot
Forum: Aus aller Welt
Letzter Beitrag: PuK
15.06.2018, 10:41
» Antworten: 3
» Ansichten: 164
Krieg in Syrien
Forum: Aus aller Welt
Letzter Beitrag: PuK
15.06.2018, 08:37
» Antworten: 4
» Ansichten: 56
Die Stadt Augsburg trägt ...
Forum: Bayern
Letzter Beitrag: forest
14.06.2018, 15:10
» Antworten: 1
» Ansichten: 67
Abgasaffäre vom Volkswage...
Forum: Wirtschaft
Letzter Beitrag: forest
14.06.2018, 12:45
» Antworten: 348
» Ansichten: 36.568
SZ schmeißt Dieter Hanitz...
Forum: Das bewegt Deutschland
Letzter Beitrag: PuK
14.06.2018, 08:26
» Antworten: 170
» Ansichten: 4.197
Italien schockiert mit Fo...
Forum: Das bewegt Deutschland
Letzter Beitrag: PuK
13.06.2018, 20:55
» Antworten: 19
» Ansichten: 407
mir ist grad so
Forum: Musikbox
Letzter Beitrag: PuK
13.06.2018, 16:46
» Antworten: 841
» Ansichten: 24.422
Datenschutz-Grundverordnu...
Forum: Computer & Internet
Letzter Beitrag: PuK
13.06.2018, 16:19
» Antworten: 36
» Ansichten: 765

 
  Umstrittener Laborarzt Schottdorf ist tot
Geschrieben von: Klartexter - 02.05.2018, 22:03 - Forum: Augsburger Themen - Antworten (1)

Zitat:Bernd Schottdorf hat eine Minen-Explosion in Simbabwe überlebt. Und er hat in Augsburg aus einer Garagenfirma Europas größtes Unternehmen für Labormedizin geformt. Doch nun hat der ebenso willensstarke wie umstrittene Laborarzt seinen letzten Kampf verloren. Er erlag einer langen schweren Krankheit, wie sein langjähriger Rechtsanwalt Martin Imbeck bestätigte. Nach Informationen unserer Redaktion litt Schottdorf seit Jahren an Krebs. Er lebte zuletzt auf dem Jagdschloss Duttenstein (Landkreis Heidenheim). Schottdorf wurde 78 Jahre alt.
https://www.augsburger-allgemeine.de/bay...08776.html

Der Mann war auf jeden Fall geschäftstüchtig und auch hart im nehmen. Er hatte wie alle erfolgreichen Geschäftsleute auch Neider. Die Staatsanwaltschaft hat öfter mal versucht, ihm etwas anzuhängen, aber Schottdorf wurde nie verurteilt. Er gehörte noch zu der Generation der "Macher", die leider immer mehr ausstirbt.

Drucke diesen Beitrag

  Prozess Loveparade
Geschrieben von: Udo - 02.05.2018, 13:50 - Forum: Das bewegt Deutschland - Keine Antworten

Heute hat der frühere OB Sauerland ausgesagt.

Der Inhalt seiner Aussage kommt nicht überraschend:


Zitat:"Aktiv in dem Prozess war ich nicht."
...

er habe sich im Vorfeld der Großveranstaltung grundsätzlich für die Ausrichtung der Loveparade in der Ruhrgebietsstadt ausgesprochen - allerdings stets unter der Voraussetzung, dass das Festival aus Verwaltungssicht genehigungsfähig sei und ein geeignetes Grundstück zur Verfügung stehe.

...

Ich musste keine Genehmigungen erteilen

...

Duisburgs früherer Oberbürgermeister machte zudem deutlich, dass die Ausrichtung der Loveparade in der Ruhrgebietsstadt auf seiner Prioritätenliste als Stadtchef nicht ganz oben gestanden habe. Die Loveparade sei Duisburg vielmehr vom Kommunalverband Ruhrgebiet "angedient" worden.

...
Stattdessen sei ihm die Neuauflage eines bereits in Duisburgs ausgerichteten großen Sportfestivals lieber gewesen, sagte Sauerland. Der Duisburger Ex-Oberbürgermeister gab auch an, dass er im Vorfeld der Loveparade von der Einbeziehung eines renommierten Gutachters durch Verantwortliche der Stadtverwaltung nicht informiert worden sei.

https://www.welt.de/newsticker/news1/art...u-tun.html


Das sollte sich alle, die Mitarbeiter der Behördensind, merken. Es ist der verantwortlich, der die Genehmigung erteilt. Im Zweifel eben keine Genehmigung erteilen. Das beste Beispiel ist der Brandschutz beim BER. Getreu dem Motto:
Herr Vorgesetzter das .... unterschreibe ich nicht, weil ....
Dann hat der Vorgesetzte das Problem an der Backe.

Zitat:Klein Erna würde sagen, das ist komisch", sagte Plein. Auch wenn Sauerland mit den konkreten Genehmigungsschritten nichts zu tun gehabt habe, sei es "schwer nachvollziehbar", dass er über die Einschaltung des Gutachters angeblich nicht informiert wurde.


Auch hier: Einfach sich die Einschaltung der Gutachters genehmigen lassen. Wenn man schon Bauchschmerzen hat, sollte man nachweisen können, dass die oberste politische Führung davon weis bzw. bewusst hat.

Davon abgesehen, konnte der Zu- und Abgang über eine Rampe nicht funktionieren. Dafür wäre kein Gutachter notig gewesen. So etwas funktioniert nicht einmal, wenn der Supermarkt nur einen Eingang hat. Da sitzen schon die richtigen auf der Anklagebank. Sie hätten die Veranstaltung verhindern können. Ich kann mir nicht vorstellen, dass der OB die Genehmigung unterschrieben hätte. Setzt voraus, dass er es auch als OB hätte dürfen. Ob dies der Fall ist, kann ich nicht sagen.
Ob die Angeklagten sich schuldig gemacht haben, wird das Gericht entscheiden.

noch ein Aspekt:

Zumindest haben die Exclamation  eine moralische Mitschuld,  die von hinten wie die Exclamation  gedrängelt haben und damit den Druck auf die Rampe so erhöht haben, dass es zum Unglück kommen musste.
Okay solche Exclamation erlebe ich jeden Tag beim Ein- und Aussteigen im Fugger-Express. Mutter mit Kinderwagen oder mit Kleinkind, ältere Menschen oder Menschen mit Behinderung sind für diese ..... überhaupt nicht von Bedeutung.
Ich handele mir immer sehr sehr gerne, ein Arschlosch usw. ein, wenn ich den im vorherigen Satz beschriebenen Menschen den Weg für Ein-und Aussteigen oder den letzten Sitzplatz freisperre. Ja da bin ich richtig stolz, für jede gelungen Aktion. Meine Erfolgsquote liegt bei weit über 90 %.
Manche kennen mich inzwischen und wechseln sogar die Tür. W00t

Drucke diesen Beitrag

  Hochhaus nach Brand eingestürzt
Geschrieben von: Udo - 02.05.2018, 09:22 - Forum: Aus aller Welt - Antworten (2)

In Sao Paulo ist ein Hochhaus nach einem Brand eingestürzt. Die Stahlkonstruktion des Hochhauses hat dem Feuer nicht standgehalten. 

https://www.tagesspiegel.de/weltspiegel/...31842.html

Da kommt es jetzt aber ganz ganz dick für die Sprengmeister des 11/09. W00t

Drucke diesen Beitrag

  Atomabkommen mit den Iran
Geschrieben von: Udo - 02.05.2018, 09:17 - Forum: Aus aller Welt - Antworten (12)

https://de.wikipedia.org/wiki/Iranisches_Atomprogramm

Pünktlich vor der Entscheidung von Donald über die Kündigung des Atomabkommen mit dem Iran, präsentiert Isreal neue Beweise. Lol 
Selbst die Tagesschau und viele viele andere haben erhebliche Zweifel. Nach 2002 und Saddam Massenvernichtungswaffen kann man die Zweifel verstehen.

https://www.tagesschau.de/ausland/usa-ne...u-101.html

Für ein neues Abkommen mit den USA scheint es für alle Verhandlungspartner extrem wichtig zu sein, die Regelungen der Kündigungen des Vertrages festzulegen. Mit einem einseitigen Kündigungsrecht ist ein Vertrag mit dem USA nicht die Tinte wert mit dem der Vertrag geschrieben wurde.

Drucke diesen Beitrag

  Es geht voran
Geschrieben von: Kreti u. Plethi - 02.05.2018, 09:00 - Forum: Wissenschaft - Antworten (6)

Spezielle Grippeviren könnten Lungenkrebs zerstören.
Bei vielen Tumorarten schreitet die Therapieentwicklung voran und es gibt immer mehr ganz neues vielversprechende Ansätze.
In den letzten Jahren am meisten bei den Leukämiearten und immer mehr Tumore sind zu über 90% heilbar, vorrausgesetzt man kommt nicht viel zu spät denn Früherkennung ist dabei einer der wichtigsten Voraussetzungen.
Deshalb der gutgemeinte Rat nehmt die angebotenen Vorsorgeuntersuchungen wahr.

Zudem, Hunde mittlerweile helfen bei der Markersuche.
Bisher stehen nämlich hauptsächlich einige Marker über Blutproben zur Verfügung, die Versuche mit Hunden deuten aber darauf hin dass es auch andere Tests sogar über Atemluft geben kann.

Drucke diesen Beitrag

  1. Mai in Augsburg
Geschrieben von: Udo - 02.05.2018, 07:36 - Forum: Augsburger Themen - Keine Antworten

Zitat:Der Gewerkschafter wirft vor allem der Union vor, zu wenig für zu tun gegen die zunehmende Tarifflucht von Firmen.

Es gibt eine Tarifautonomie. Es sind also in erster Linie die Gewerkschaften, die die Tarifflucht verhindern können. Wie das geht, kann man ja die GDL fragen.

Zitat:Und er prangert Versäumnisse im Wohnungsbau an.
...
Die Gewerkschafter nutzen die Mai-Kundgebung auch, um auf die nächste große Demonstration hinzuweisen. Der DGB beteiligt sich an einer Protestaktion gegen den Bundesparteitag der „Alternative für Deutschland“ (AfD), der am Wochenende 30. Juni/1. Juli in Augsburg stattfinden soll.

At
Die Gewerkschaft sollte sich doch auf die Kernkompetenzen konzentrieren. Da gibt es genug zu tun.
Für alle Hineininterpretierer: Ich habe nicht gesagt, dass der DGB zu diesem Thema nicht seine Meinung hätte sagen dürfen. Yes


https://www.augsburger-allgemeine.de/aug...99946.html

Drucke diesen Beitrag

  Inklusion in Schulen
Geschrieben von: PuK - 01.05.2018, 08:16 - Forum: Das bewegt Deutschland - Keine Antworten

Ich möchte erst einmal nur auf einen sehr interessanten Artikel im "Freitag" verlinken und gleichzeitig auf einen ebenso interessanten Userkommentar darunter hinweisen. 

Vielleicht äußere ich später auch noch eine Meinung dazu, aber das mögliche Meinungsspektrum dürfte mit den beiden Links schon mal abgesteckt sein.

Drucke diesen Beitrag

  Edeka in der City-Galerie macht zu
Geschrieben von: PuK - 29.04.2018, 19:24 - Forum: Augsburger Themen - Antworten (14)

Zitat:„Man hat uns erzählt, man habe stets nur rote Zahlen geschrieben“, berichtet Gerlinde Schwarzenberger.

Quelle: AZ

Das war mit Sicherheit gelogen, bei der Kundenfrequenz und den Preisen. So hoch kann die Miete gar nicht sein. 

Interessant ist was anderes. Der Edeka schließt am 12.5. und man braucht schon jetzt gar nicht mehr hingehen, weil der Laden schon seit einer Woche halb leer ist. 

Mit dem Ausräumen angefangen haben sie unten in den Regalen. Da, wo die preiswerten Produkte und die Eigenmarken stehen. Das ist alles ratzekahl leer, und zwar über alle Produktgruppen hinweg. Was noch da ist, sind sind die Markenprodukte, eine Etage höher im Regal und um das Zwei- oder Dreifache teurer. Zum Schluss soll noch mal so richtig abkassiert werden.

Drucke diesen Beitrag

  Bundespräsident Steinmeier spricht sich gegen Volksabstimmungen auf Bundesebene aus
Geschrieben von: sobinichhalt - 29.04.2018, 12:53 - Forum: Das bewegt Deutschland - Antworten (20)

Zitat: schrieb:In der Universität von Freiburg sagte er am Donnerstag, das Schweizer Modell von Volksabstimmungen auch auf Bundesebene sei so nicht exportierbar, weil es in Deutschland und der Schweiz eine „unterschiedliche politische DNA“ gebe. 
Es bestehe das Risiko, dass dann die Legitimität parlamentarischer Entscheidungen gegen Elemente der direkten Demokratie ausgespielt werde. Dennoch sehe er das Schweizer Modell „mit einiger Bewunderung und Riesenrespekt“.

http://www.faz.net/aktuell/politik/inlan...61953.html

Sind die Schweizer geistig in der Lage und auch willens, sich über wichtige Fragestellungen vorab sachlich zu informieren und dann ihre Stimme abzugeben, und die Deutschen etwa nicht? Sind wir intellektuell weniger leistungsfähig oder politisch desinteressierter?

Die Politik fürchtet sich vielmehr vor dem Souverän, dem Bürger, seinem Mitbestimmungswillen, seinem gesunden Menschenverstand, der falsche Entscheidungen erkennen und korrigieren würde. Die Angst vor diesem Machtverlust ist groß, dann doch lieber weniger Demokratie wagen, um auch weiterhin sein eigenes Süppchen zu kochen.  [Bild: thumbup.gif]

Drucke diesen Beitrag

  Guttenberg dreht endgültig durch
Geschrieben von: PuK - 28.04.2018, 14:31 - Forum: Aus aller Welt - Keine Antworten

Jetzt will er die ganze Welt retten und hat zu diesem Zweck einen "Virtuellen Thinktank" gegründet. Weil nämlich: 

Zitat:Die liberale Demokratie steckt in der Defensive, fürchtet Karl-Theodor zu Guttenberg (CSU). Angesichts autoritärer und populistischer Bedrohungen, denen die Demokratien sich vielerorts auf der Welt ausgesetzt sehen, sei es Zeit zu handeln, findet der frühere Verteidigungsminister, der seit seinem Rücktritt 2011 in den Vereinigten Staaten lebt. Gemeinsam mit dem ehemaligen Schachweltmeister Garry Kasparow, den amerikanischen Publizisten Anne Applebaum, Max Boot, Bret Stephens, Richard Hurowitz und anderen hat er deshalb die „Renew Democracy Initiative“ (RDI, „Demokratie erneuern“) gegründet, die gegen die Gefährdung der demokratischen Ordnung in vielen westlichen Ländern kämpfen will. 

Quelle: FAZ

Garri Kasparow ist nicht nur ein ehemaliger Schachweltmeister. Das auch, aber er hat auch in der russischen Politik mitgewirkt. Er hat seinerzeit massiv Boris Jelzin unterstützt, der das Volkseigentum nicht ans Volk zurückgegeben, sondern es den Oligarchen zugeschustert hat. 

Das Beste, was Anne Applebaum je geschrieben hat, war vermutlich dieses Kochbuch mit polnischen Gerichten.

Max Boot ist zuhause das, was man hier einen Reichsbürger nennen würde, tritt aber außenpolitisch ganz klar für den amerikanischen Hegemon ein (hier lasse ich mir von keinem etwas sagen und die Ausländer müssen bei sich daheim alle machen, was wir hier wollen). 

Die reinste Mafia. Man muss vermutlich sehr lange suchen, bis man solche Prachtexemplare findet.  

Und dann denkt diese Mafia, und denkt und denkt und denkt. Und heraus kommt:

Zitat:Die Volksparteien hätten ihre Kernwerte zugunsten „unerbittlicher Parteinahme“ aufgegeben, heißt es in dem Manifest vage. 

Öhm, nein. Ganz im Gegenteil. Die Volksparteien haben ihre Kernwerte zugunsten "politischen Einheitsbreis" aufgegeben. So war das. 

Zitat:Die Vertreter der liberalen Demokratien müssten deren Werte zuhause und im Ausland verteidigen, ohne sie anderen paternalistisch aufzuzwingen.

Soso. Und was hat dann Max Boot dort verloren?

Die haben das Problem nicht mal ansatzweise verstanden, verstehen sich aber als die Lösung.

Kann man den eitlen Fatzke nicht irgendwie endgültig kaltstellen? Bei der Mafia müsste man doch wissen, wie das geht (Luigi hat gestern neue Schuhe geschenkt bekommen und dann ein Bad genommen, haha).

Drucke diesen Beitrag

Thumbs Down Hertha BSC - FCA 2:2
Geschrieben von: Klartexter - 27.04.2018, 20:01 - Forum: FCA - Antworten (9)

   

Zitat:Im vergangenen Jahr kassierte der FCA eine 0:2-Niederlage in Berlin, die Hertha befindet sich zurzeit in einer guten Phase. „Gegen Leverkusen und Frankfurt konnten die Berliner gewinnen und es scheinen fast alle im Kader wieder fit zu sein. Wir wollen trotz der 40 Punkte keinen Schönwetterfußball spielen, sondern unser Ziel sind die drei Punkte. Berlin ist schwer einzuschätzen und letztes Jahr haben wir dort keine gute Leistung gezeigt“, ergänzt Manuel Baum.
https://fcaugsburg.de/wns/2018/04/26/man...l-spielen/

Bei einem Sieg in Berlin würde der FCA Hertha hinter sich in der Tabelle lassen.

Drucke diesen Beitrag

  Seltene Erden jetzt in rauhen Mengen vorhanden
Geschrieben von: PuK - 27.04.2018, 10:34 - Forum: Wissenschaft - Antworten (3)

Zitat:Japanische Forscher haben ein großes Vorkommen seltener Erden am Boden des Pazifiks gefunden. Es soll den derzeitigen Weltbedarf für Jahrhunderte decken können, und es ist nicht das Einzige. 

Quelle: Golem

Puh... Ich hatte Seltene Erden mal als eventuelle Geldanlage ins Auge gefasst. Gut, dass ich dann doch was anderes gemacht habe.

Drucke diesen Beitrag

  Hamburger Justiz missbraucht Paparazzi-Paragraphen
Geschrieben von: PuK - 26.04.2018, 07:34 - Forum: Das bewegt Deutschland - Antworten (13)

Zitat:Am 14. April tötete der bereits vorher durch Gewaltdelikte aufgefallene Mourtala M. auf einem Hamburger S-Bahnhof seine einjährige Tochter und deren Mutter mit einem Messer. Ein zufällig anwesender Gospelmusiker aus Ghana musste diese Tat mit ansehen und filmte den blutüberströmten Bahnsteig mit den Worten "Oh my God, oh Jesus, oh Jesus, oh Jesus, they cut off the head of the baby, oh my God, oh Jesus." Diese Tatdokumentation stellte er auf seinem Facebook-Profil ein, von wo aus sie weite Verbreitung fand.

Darauf hin gab es bei dem Musiker aus Ghana eine Hausdurchsuchung.
(...)
Im Durchsuchungsbeschluss des Amtsgerichts Hamburg wird das mit dem Verdacht auf eine Verletzung der "höchstpersönlichen Lebensbereiche einer Person […] durch Bildaufnahmen" begründet. Diese Rechtsgrundlage findet sich im § 201a, dessen Anwendungsbereich vor drei Jahren von der Großen Koalition massiv erweitert wurde - mit der Begründung, man könne nur so gegen Paparazzi-Nackfotos von Prominenten vorgehen.

Quelle: Telepolis

Die Hamburger Justiz fällt ja von Süden aus betrachtet öfter unangenehm auf. Aber das schlägt dem Fass jetzt wirklich den Boden aus. 

Einen "höchstpersönlichen Lebensbereich" einer Toten kann es nicht geben. Das sollte doch wohl selbst in Hamburg klar sein.

Man rechtfertigt sich damit, dass die Mutter ja erst im Krankenhaus gestorben sei. Allerdings sterben auffällig viele Leute erst im Krankenhaus und nicht am Ort des Geschehens oder im Krankenwagen. 

Zitat:Man liest sehr häufig, dass Leute nach einer Messerstecherei oder anderen Vorgängen im Krankenhaus verstorben seien. Ein Rettungssanitäter erklärte mir dazu mal, dass das oft nicht stimme und nur ein juristischer Kniff sei. Erstens könne und wolle man sowas am Tatort oder im Rettungswagen in der Hektik nicht letztendlich feststellen, wenn es nicht schon offensichtlich ist. Zweitens will keiner das Risiko eingehen, was falsch zu machen oder sich vorwerfen zu lassen, nicht alles versucht zu haben. Drittens dürften Tote nicht in Rettungswägen transportiert werden und das verursache immer Probleme und Wartezeiten, sie müssten beispielsweise anhalten und ausladen. Das will keiner. Viertens wolle auch keiner Leichen in der Öffentlichkeit rumliegen lassen, weil das dauern kann, bis ein Leichenwagen da ist, die haben ja auch kein Blaulicht. Deshalb würde bei frischen Fällen die formale Prüfung, ob jemand tot ist, immer erst im Krankenhaus durchgeführt, und man deshalb aus rechtlichen Gründen oft erst im Krankenhaus sterben kann, weil dort erst der Tod rechtswirksam festgestellt wird. Wenn es also heißt, dass jemand nach der Einlieferung ins Krankenhaus verstorben ist, sei das nicht so glaubwürdig.

Quelle: Hadmut Danisch

Das ist bei uns also anders geregelt als etwa in den USA. Man sieht ja öfter in amerikanischen Filmen, dass ein offensichtlich schon Toter in den Kranken- und nicht in einen Leichenwagen verfrachtet wird. Und das hat mich schon immer gewundert, weil ich wusste, dass man zumindest bei uns Tote nicht im Krankenwagen transportieren darf. Was ich nicht wusste war, dass man es aus verschiedenen Gründen häufig trotzdem macht.

Drucke diesen Beitrag

  Tiefgarage unter der Fuggerstraße
Geschrieben von: Udo - 26.04.2018, 06:25 - Forum: Augsburger Themen - Antworten (23)

Herr Walter hat der Stadt ein Angebot gemacht. Er will eine Tiefgarage unter der Fuggerstraße bauen. Es soll 670 Plätze geben.


Zitat:Als zusätzliche Merkmale stellt sich Walter Ladestationen für Elektro-Autos und -Fahrräder sowie Schließfächer für die Lagerung von Einkäufen vor. Auch Raum für die Abwicklung von Car-Sharing will er in diesem „Service-Point“ für Innenstadt-Einkäufer schaffen.


Gibt es Bedarf für eine Ladestation für Elektroräder? Da habe ich ganz stark Zweifel.

Zitat:Wenn ihm die Stadt die Fläche zur Verfügung stellen würde, verspricht Walter auch die Kosten der Platzgestaltung auf dem Fugger-Boulevard oberhalb der Garage mitzufinanzieren - inklusive der Verlegung aller Leitungen, der Tram-Gleise und der archäologischen Befundung. Die Bauzeit soll etwa 15 Monate dauern.

Wieviel % sind den mitfinaziert?

Zitat:Nicht das Geschäft stehe im Vordergrund, sondern „meine Vaterstadt“. ...
Ich möchte der Stadt Augsburg einen Gefallen tun.

Clown

Zitat:Laut Walter würden die umliegenden Parkhäuser „nicht benachteiligt“, weil künftig mehr Menschen in die Stadt kämen.
Das sehen die Parkhäuser in der Ludwigstrasse, Fuggerstrasse, am Reiterplatz usw. auch so. W00t

https://www.augsburger-allgemeine.de/aug...55216.html

Ich bin gegen das Parkhaus. Es gibt genügend Angebot. Reichlich Parkhäuser sind vorhanden.
Bei Park und Ride ist sicherlich Potienzial vorhanden, um die Situation zu verbessern.

Drucke diesen Beitrag

  Beamte in Bayern verdienen am meisten
Geschrieben von: Udo - 25.04.2018, 07:57 - Forum: Bayern - Antworten (2)

Es wurde ein Gehaltsvergleich durch die Funke Mediengruppe angestellt. Die bayerischen Beamten verdienen am meisten.

http://www.spiegel.de/karriere/gehalt-ve...04629.html

http://www.spiegel.de/karriere/gehalt-vo...36457.html


Zitat:Berlin ist das beste Beispiel, wie Sparzwang und Beamtensold oft zusammenhängen: Das Land ist seit Langem überschuldet und hatte deshalb die Beamtengehälter ab 2004 eingefroren. Außerdem wurden auch weitere Leistungen für Beamte gekürzt, etwa die Beihilfen zur Krankenversicherung.
Arm aber sexy   Clown 


Zitat:Allerdings bleibe das Sparen nicht ohne Folgen, warnt Brenke: "Irgendwann schlägt sich das in der Produktivität der Verwaltung nieder. Wir erleben schon jetzt, dass Behörden bei der Qualifikation von Beamten Probleme haben."

Drucke diesen Beitrag