Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Hallo, Gast
Du musst dich registrieren bevor du auf unserer Seite Beiträge schreiben kannst.

Benutzername
  

Passwort
  





Durchsuche Foren

(Erweiterte Suche)

Foren-Statistiken
» Mitglieder: 41
» Neuestes Mitglied: Kristnes
» Foren-Themen: 2.936
» Foren-Beiträge: 77.579

Komplettstatistiken

Benutzer Online
Momentan sind 69 Benutzer online
» 3 Mitglieder
» 65 Gäste
Bing, Kristnes

Aktive Themen
"Silverlight" abwürgen
Forum: Computer & Internet
Letzter Beitrag: Maggie
Vor 14 Minuten
» Antworten: 3
» Ansichten: 41
Quo Vadis, Türkei?
Forum: Aus aller Welt
Letzter Beitrag: UglyWinner
Vor 32 Minuten
» Antworten: 1.450
» Ansichten: 116.295
Die Politik von Präsident...
Forum: Aus aller Welt
Letzter Beitrag: Martin
Vor 39 Minuten
» Antworten: 2.625
» Ansichten: 179.929
Abwechslungsreiche oder a...
Forum: Plauderstübchen
Letzter Beitrag: Martin
Vor 49 Minuten
» Antworten: 7
» Ansichten: 174
E-Auto für unter 9.000 Eu...
Forum: Wirtschaft
Letzter Beitrag: Kreti u. Plethi
Vor 1 Stunde
» Antworten: 8
» Ansichten: 464
Der Brexit
Forum: Aus aller Welt
Letzter Beitrag: leopold
Vor 1 Stunde
» Antworten: 511
» Ansichten: 13.934
Test: Tesla Model 3
Forum: Wirtschaft
Letzter Beitrag: leopold
Vor 1 Stunde
» Antworten: 3
» Ansichten: 47
Der 30. Spieltag
Forum: Fußball Bundesliga
Letzter Beitrag: leopold
Vor 2 Stunden
» Antworten: 27
» Ansichten: 277
Stadtbücherei Augsburg
Forum: Augsburger Themen
Letzter Beitrag: Bogdan
Vor 2 Stunden
» Antworten: 0
» Ansichten: 15
Augsburger Plärrer
Forum: Augsburger Themen
Letzter Beitrag: Bogdan
Vor 3 Stunden
» Antworten: 2
» Ansichten: 48
Weinkellerei Bayerl stell...
Forum: Augsburger Themen
Letzter Beitrag: Bogdan
Vor 3 Stunden
» Antworten: 8
» Ansichten: 116
Karfreitag
Forum: Plauderstübchen
Letzter Beitrag: Maggie
Vor 9 Stunden
» Antworten: 3
» Ansichten: 41
Ein "Mäzen" wehrt sich vo...
Forum: News aus den Vereinen
Letzter Beitrag: FCAler
Gestern, 21:19
» Antworten: 0
» Ansichten: 11
Die AfD und ihre Lügen - ...
Forum: Die AfD
Letzter Beitrag: FCAler
Gestern, 20:15
» Antworten: 703
» Ansichten: 96.068
EL-Gruppenphase 2018/19
Forum: UEFA Europa League
Letzter Beitrag: Der Seher
Gestern, 18:02
» Antworten: 15
» Ansichten: 756
Ungesunde Ernährung tötet...
Forum: Ernährung und Lebensstil
Letzter Beitrag: leopold
Gestern, 16:31
» Antworten: 7
» Ansichten: 121
Darts
Forum: Sport allgemein
Letzter Beitrag: UglyWinner
Gestern, 14:40
» Antworten: 40
» Ansichten: 4.366
Rätselecke
Forum: Plauderstübchen
Letzter Beitrag: Maggie
Gestern, 10:17
» Antworten: 115
» Ansichten: 12.304
Kindesmissbrauch: Interna...
Forum: Bayern
Letzter Beitrag: Bogdan
Gestern, 10:15
» Antworten: 2
» Ansichten: 53
Discounter: Gefährliche K...
Forum: Das bewegt Deutschland
Letzter Beitrag: messalina
Gestern, 09:52
» Antworten: 40
» Ansichten: 625
mir ist grad so
Forum: Musikbox
Letzter Beitrag: Martin
Gestern, 09:26
» Antworten: 1.118
» Ansichten: 73.935
Pariser Kathedrale Notre-...
Forum: Aus aller Welt
Letzter Beitrag: Kreti u. Plethi
Gestern, 09:25
» Antworten: 119
» Ansichten: 1.886
Schuleschwänzen mit Greta...
Forum: Aus aller Welt
Letzter Beitrag: Kreti u. Plethi
Gestern, 06:07
» Antworten: 395
» Ansichten: 8.591
Samsungs Galaxy Fold: Tes...
Forum: Computer & Internet
Letzter Beitrag: Martin
18.04.2019, 18:27
» Antworten: 0
» Ansichten: 25
Klarnamen in Foren
Forum: Computer & Internet
Letzter Beitrag: messalina
18.04.2019, 12:31
» Antworten: 5
» Ansichten: 99
Wer geht, wer kommt, wer ...
Forum: FC Augsburg
Letzter Beitrag: Klartexter
18.04.2019, 10:06
» Antworten: 318
» Ansichten: 21.934
Augsburger Frühjahrsdult ...
Forum: Augsburger Themen
Letzter Beitrag: nomoi
18.04.2019, 08:15
» Antworten: 10
» Ansichten: 230
Vermögen von Immobilienbe...
Forum: Das bewegt Deutschland
Letzter Beitrag: nomoi
18.04.2019, 07:17
» Antworten: 33
» Ansichten: 744
Einkaufen im Internet
Forum: Computer & Internet
Letzter Beitrag: Bogdan
18.04.2019, 07:14
» Antworten: 34
» Ansichten: 1.051
Abgasaffäre vom Volkswage...
Forum: Wirtschaft
Letzter Beitrag: Bogdan
18.04.2019, 07:12
» Antworten: 377
» Ansichten: 91.533
Bär will beim Datenschutz...
Forum: Computer & Internet
Letzter Beitrag: Bogdan
18.04.2019, 06:41
» Antworten: 28
» Ansichten: 1.252
So sieht die Luxuswohnung...
Forum: Plauderstübchen
Letzter Beitrag: Martin
18.04.2019, 06:31
» Antworten: 0
» Ansichten: 31
Computerspiele
Forum: Computer & Internet
Letzter Beitrag: Bogdan
18.04.2019, 06:25
» Antworten: 0
» Ansichten: 22
Champions League Saison 2...
Forum: UEFA Champions League
Letzter Beitrag: Bogdan
18.04.2019, 06:15
» Antworten: 84
» Ansichten: 3.979
Deutsche Bahn
Forum: ÖPNV weltweit
Letzter Beitrag: Bogdan
18.04.2019, 06:08
» Antworten: 64
» Ansichten: 10.579
Meldung und Gedenktage ab...
Forum: Plauderstübchen
Letzter Beitrag: Bogdan
18.04.2019, 06:06
» Antworten: 91
» Ansichten: 15.781
EU: Urheberrecht, "Artike...
Forum: Aus aller Welt
Letzter Beitrag: Maggie
17.04.2019, 22:20
» Antworten: 130
» Ansichten: 2.292
Der 29. Spieltag
Forum: Fußball Bundesliga
Letzter Beitrag: nomoi
17.04.2019, 18:14
» Antworten: 25
» Ansichten: 381
Neues Schulfach
Forum: Bayern
Letzter Beitrag: nomoi
17.04.2019, 15:29
» Antworten: 35
» Ansichten: 684
AEV - Die Panther
Forum: AEV und Eishockey
Letzter Beitrag: Serge
17.04.2019, 13:03
» Antworten: 260
» Ansichten: 17.466

 
  Stegner tritt zurück
Geschrieben von: Martin - 01.04.2019, 21:27 - Forum: Die SPD - Antworten (2)

Zitat:Stegner tritt ab: Erste Muslima ist jetzt SPD-Chefin

Serpil Midyatli wurde zur neuen SPD-Chefin im hohen Norden gewählt. Sie ist die erste Muslima in ihrer Position. Die Partei soll unter ihrer Führung anders aufgestellt werden.

Quelle: https://www.merkur.de/politik/schleswig-...48510.html

Bin mir jetzt nicht sicher, ob das ein Aprilscherz ist. Bei der SPD ist ja prinzipiell alles möglich.

Martin

Drucke diesen Beitrag

  Strompreise in Deutschland erreichen Rekordniveau
Geschrieben von: Martin - 01.04.2019, 07:00 - Forum: Das bewegt Deutschland - Antworten (17)

Zitat:In Deutschland sind die Strompreise für die privaten Haushalte kräftig angestiegen. Im bundesweiten Durchschnitt koste eine Kilowattstunde Strom derzeit 29,42 Cent, teilte das Vergleichs- und Vermittlungsportal Verivox mit. Auch das Portal Check24 berichtete von einem Rekord beim durchschnittlichen Strompreis, der im März den siebten Monat in Folge gestiegen sei.

Quelle: http://www.spiegel.de/wirtschaft/unterne...60583.html

Die 60 Cent sind auch noch drin. Schön weiter Grün wählen.

Martin

Drucke diesen Beitrag

  Ingolstadt: Wieder eine Straßenbahn?
Geschrieben von: Klartexter - 31.03.2019, 20:15 - Forum: Bayern - Keine Antworten

Engagierte Ingolstädter planen Interessengemeinschaft für eine Straßenbahn

Ob wohl diese Idee in der Autostadt Ingolstadt eine reelle Chance hat? Zweifel sind durchaus angebracht, obwohl die Wiedereinführung durchaus Sinn machen würde.

Drucke diesen Beitrag

  PuK meets messalina
Geschrieben von: messalina - 31.03.2019, 16:35 - Forum: Plauderstübchen - Antworten (7)

(31.03.2019, 15:40)Sophie schrieb: Was genau findest du denn da so krass dran?

Na ja, dass sie auf Nazisymbolik angespielt hat? Nanu Als ob da jemand bei der AfD gekuckt hätte dass der Text genau so lang wird, dass 88 herauskommt. Das hat sie aber unterstellt.

Die 88 steht für HH: Heil Hitler

Drucke diesen Beitrag

  Falsche Berichterstattung
Geschrieben von: Martin - 31.03.2019, 16:16 - Forum: Der Staat Israel - Antworten (29)

Zitat:Kiewel kritisiert „Tagesschau“-Bericht über Israel

Sie habe kein Verständnis für den Bericht, schreibt Andrea Kiewel in einem Gastbeitrag in der „Jüdischen Allgemeinen“. Denn: Die „Tagesschau“-Meldung vom Dienstag begann mit den Worten: „Nach schweren Angriffen der israelischen Armee auf den Gazastreifen …“

Da platzte der ZDF-Moderatorin fast der Kragen! Sie macht der „Tagesschau“ eine Ansage:„Liebe Kolleginnen und Kollegen der ARD, Sie irren sich! Ich war vor Ort, als es losging mit den Raketen aus Gaza“, schreibt Kiewel in der „Jüdischen Allgemeinen“.

Kiewel weiter: „Die Reaktion der israelischen Armee darauf war – wie der Name schon sagt – eine Reaktion. Man muss Israel nicht mögen. Man kann diesen Staat kritisieren, sich zur Brust nehmen und ihm viele Fragen stellen. Man muss aber, wenn man Journalist ist, die Wahrheit berichten.“

Quelle: https://www.bild.de/politik/inland/polit....bild.html

Es wäre gut, wenn mehr Journalisten vor Ort wären, damit die falsche Berichterstattung endlich ein Ende hat und diese den Terror der „Palästinenser“ live erleben könnten.

Martin

Drucke diesen Beitrag

  Großaufgebot am Augsburger Königsplatz – Jugendliche greifen Polizeibeamte an
Geschrieben von: Martin - 31.03.2019, 11:32 - Forum: Augsburger Themen - Keine Antworten

Zitat:Festgestellt wurde eine Gruppe junger Männer rund um die späteren vier Beschuldigten im Alter von 18 – 23 Jahren. Bei der Identitätsfeststellung stieß einer gegen die Brust eines Polizeibeamten. Bei der anschließenden Festnahme mit Gegenwehr mischte sich ein weiterer ein und versuchte diesen zu befreien. Auch dieser wehrte sich bei er anschließenden Festnahme. Nun kam ein Dritter dazu und sprang einem festnehmenden Beamten in den Rücken. Bei der Festnahme dieser drei Personen mischte sich dann ein Vierter ein.

Quelle: https://presse-augsburg.de/grossaufgebot...-an/431227

Vermutlich frustrierte Fujitsu-Mitarbeiter.

Martin

Drucke diesen Beitrag

  Tag des Bodens
Geschrieben von: Bogdan - 30.03.2019, 18:35 - Forum: Der Staat Israel - Antworten (3)

Zitat:Palästinenser gedenken am 30. März, dem „Tag des Bodens“, massiver Landenteignungen und sechs israelischer Araber, die am 30. März 1976 in dem Ort Sachnin von der israelischen Polizei getötet worden waren. Sie hatten gegen die Beschlagnahmung arabischen Bodens protestiert.

Quelle des Zitates

Info

Drucke diesen Beitrag

  Industrie 4.0: Boston Dynamics zeigt Roboter-Lagerist
Geschrieben von: Martin - 30.03.2019, 13:24 - Forum: Wirtschaft - Keine Antworten

Zitat:Boston Dynamics präsentiert eine abgeänderte Version des 2017 erstmals vorgestellten Roboter "Handle". In einem Video zeigt der Roboter-Hersteller, wie "Handle" Kartons aus einem Lager-Regal auf einem Hubwagen stapelt sowie auf ein Förderband legt. Dabei platziert der für die Logistik entwickelte Roboter die fünf Kilogramm schweren Test-Pakete mittels Kraftsensoren direkt an die bereits gestapelten Kartons.

Quelle: https://www.heise.de/newsticker/meldung/...55885.html

Die Videos der Roboter sind beeindruckend.

Martin

Drucke diesen Beitrag

  Vor fast 50 Jahren: Neue Wetterkarten im Deutschen Fernsehen
Geschrieben von: - 29.03.2019, 21:13 - Forum: Plauderstübchen - Keine Antworten

Zitat:Zuvor hatten die schwarz-weißen Wetter‧karten Deutschland in den Grenzen von 1937 gezeigt, mit den ehemaligen deutschen Provinzen östlich der Oder-Neiße-Linie. Noch 1963 hatte das ZDF trotz wiederholter Angriffe der polnischen Regierung versichert, „unser Vaterland trotz willkürlicher Grenzziehung immer noch als ungeteiltes Ganzes“ zu zeigen. Sieben Jahre später, infolge der neuen Ostpolitik Willy Brandts, kam eine solche Haltung nicht mehr in Frage. [...] 

Quelle: Wissenschaft.de

1970 kam dann das Farbfernsehen und damit damit auch neue, bunte Wetterkarten, auf denen nun die ehemaligen deutschen Ostgebiete östlich der Oder-Neiße-Linie nicht mehr drauf waren.

Zitat:Ein Jahr später, am 30. Juni 1971, traten schließlich neue Richtlinien über Landkarten und Ortsbezeichnungen in Kraft. Die Gebiete östlich der Oder-Neiße-Linie durften nun nicht mehr als „deutsche Ostgebiete“ bezeichnet werden, und auch die DDR sollte nicht mehr „Mitteldeutschland“ bzw. „Sowjetische Besatzungszone“ heißen.

Und schon 1992 gab es wieder einen Sender namens "Mitteldeutscher Runfunk". "Ostdeutscher Rundfunk" hätte ich ja verstanden... 

Solche "Kleinigkeiten" sind manchmal auch politisch recht aufschlussreich. 

Wobei die Bestimmung des "Mittelpunkts" von Deutschlands gar nicht so einfach ist. Je nach Methode ergeben sich fünf oder sogar sechs mögliche Mittelpunkte, von denen nur für vier der MDR auch als Landesrunkfunkanstalt zuständig ist, weil sie in Thüringen liegen (aber alle ganz nahe an der ehemaligen Westgrenze der DDR). Aber auch Orte in Hessen und Niedersachsen kommen in Frage.

Drucke diesen Beitrag

  DFL-Kostenbeteiligung für Polizeieinsätze
Geschrieben von: Don Cat - 29.03.2019, 12:42 - Forum: Fußball Bundesliga - Antworten (1)

Nun ist es amtlich.
Prinzipiell darf die DFL/die Vereine für Polizeieinsätze zur Kase gebeten werden, zumindest für Hochsicherheitsspiele:

"Rechtsgeschichte geschrieben"
"Das Bundesverwaltungsgericht hat mit der Entscheidung Rechtsgeschichte geschrieben", sagte SPD-Politiker Mäurer: "Es ging ja um eine Grundsatzfrage, die einfach lautete, ist es zulässig, dass die Kosten der Polizeieinsätze teilweise der DFL in Rechnung gestellt werden. Die Antwort war eindeutig 'Ja'." Der Streit wird im Fußball als Präzedenzfall angesehen. Ob sich weitere Bundesländer an dem Urteil orientieren und ebenfalls Gebühren erheben, ist noch offen.
"Wir haben gehört, dass die Innenminister von Bayern, Baden-Württemberg und Hessen die Gebühren ablehnen", sagte Rauball: "Wir haben eine Art Flickenteppich, was die Gebührenfrage anbelangt. Das berührt schon die Frage der Chancengleichheit der Vereine - je nachdem, zu welchem Bundesland sie gehören."

Quelle: https://www.sportschau.de/fussball/allge...t-100.html

Drucke diesen Beitrag

  EU einigt sich auf Verbot von Plastikmüll
Geschrieben von: - 29.03.2019, 10:41 - Forum: Aus aller Welt - Antworten (1)

Diese Produkte werden verboten: 

Zitat:Kunststoffbesteck (Gabeln, Messer, Löffel und Essstäbchen)
Kunststoffplatten
Kunststoff-Strohhalme
Wattestäbchen aus Kunststoff
Plastikballonstifte
Oxodegradierbare Kunststoffe und Lebensmittelbehälter
Becher aus expandiertem Polystyrol
Auch die dünnen Plastik-Tüten für Obst und Gemüse im Supermarkt sollen abgeschafft werden.

Quelle: Utopia.de

Ein Riesenschritt nach vorne. Das wird die Weltmeere bestimmt retten. 

Denn wer von uns isst nicht am liebsten mit Plastikbesteck vom Plastikteller? Schmeckt doch alles gleich viel besser damit und sieht auch viel schöner aus. Und überfällig war natürlich auch das Verbot von Kunstoffstrohhalmen und Plastikballonstiften. Denn man weiß ja, jeder von uns verbraucht täglich etwa 100 solcher Stohhalme und noch mehr Stabchen zum Halten seiner Luftballons. Und jeder einzelne davon wiegt mehrere Tonnen und landet dann unweigerlich einfach so in der Landschaft. 

(Warum eigentlich nicht auch die Luftballons selbst? Neulich habe ich woanders gelesen, dass für die Meeresfische das Plastik umso schädlicher ist, je weicher es ist. Und so ungefähr das Allerschädlichste seien Luftballons.)

Und was sind "Plastikplatten"? CDs, DVDs, BluRays? 

Da diese Politiker alle vorbildlich handeln und daher selbstverständlich nicht rauchen (und wenn, dann keine Selbstgedrehten), hat natürlich auch wieder keiner an Tabaksbeutel
wie diese
gedacht. Die bestehen aus zwei Schichten Plastikfolie, in die ein Stück bedrucktes Papier eingeschweißt ist. Um sie fachgerecht zu entsorgen, bräuchte man eine Schere, müsste das Plastik außen auftrennen, das Papier herausfieseln und das Plastik würde dann im Kunststoffmüll landen und das Papier in der grünen Tonne. Macht natürlich kein Mensch. Landet alles komplett in der grauen Tonne. 

Das geht übrigens auch anders und viel einfacher, nämlich
so.
Das ist eine Schicht bedrucktes Plastik und sonst nichts und man kann die Verpackung, wenn sie leer ist, einfach und doch völlig korrekt in der gelben Tonne entsorgen. 

Und wieder eine hervorragende EU-Richtline. Ich freue mich schon auf die nächste, die die Welt zu einer viel schöneren und besseren machen wird. Kommt bestimmt, denn wir kriegen jetzt alle zwei Tage eine. 

Übrigens. An die Userinnen im gebärfähigen Alter: Auch Tampons und Windeln enthalten Kunststoff. Die umweltbewusste Frau von heute benutzt daher wieder Binden aus Stoff. Und falls die Blutung mal neun Monate ausbleibt, hinterher bloß keine Einmal-Windeln von Pampers oder so fürs Baby nehmen. Zurück zur Stoffwindel, lautet die Devise. Devil

Drucke diesen Beitrag

Information Änderung bei Neuregistrierung
Geschrieben von: Klartexter - 29.03.2019, 08:06 - Forum: Anregungen und Kritik - Antworten (2)

In letzter Zeit häufen sich Anmeldungen von Spammern speziell aus dem asiatischen Raum, welche das Forum dann sofort mit ihrem Müll füllen. Da ich zum Einen ja nicht rund um die Uhr online sein kann, zum Anderen auch keine Lust habe, den Müll herauszusuchen und zu löschen, habe ich heute den Modus für Neuregistrierungen geändert. Bisher konnte man sich registrieren und durch eine automatisch verschickte Bestätigungsmail dann verifizieren. Dieser Modus wurde nun geändert, zukünftig muss der Account neben den bisherigen Schritten auch noch vom Admin freigeschaltet werden. Erst dann ist es möglich, hier Beiträge zu schreiben.

Natürlich kommen Spammer auch auf eine IP-Sperrliste, aber die funktioniert offensichtlich nicht korrekt. Denn trotz Eintrag in dieser Liste wurden Neuanmeldungen mit einer gesperrten IP getätigt. Zukünftig werden Neuanmeldungen in der Regel eine zusätzliche Mail von mir bekommen, erst nach Beantwortung dieser Mail wird der Account dann freigeschaltet. Bei bestimmten Voraussetzungen kann aber eine Freischaltung sofort erfolgen, aber diese Bedingungen werde ich sicher nicht öffentlich machen. Dies zur Information für die Community.

Drucke diesen Beitrag

  Brunei führt Todesstrafe für Homosexuelle durch Steinigung ein
Geschrieben von: Martin - 29.03.2019, 07:31 - Forum: Aus aller Welt - Keine Antworten

Zitat:Trotz massiver internationaler Kritik führt der südostasiatische Kleinstaat Brunei die Todesstrafe für Homosexuelle ein. Wenn homosexuelle Partner Sex miteinander haben, droht ihnen künftig, dass sie wie im Mittelalter zu Tode gesteinigt werden. Auf Beschluss der Regierung und mit Billigung des autoritär herrschenden Sultans Hassanal Bolkiah werden die Strafgesetze entsprechend verschärft. Grundlage dafür ist die Scharia, die islamische Rechtsprechung. Betroffen sind auch Ausländer.

Quelle: https://www.berliner-zeitung.de/panorama...n-32288456

Islam ist Frieden.

Martin

Drucke diesen Beitrag

  Streßenbaumaßnahmen in Augsburg
Geschrieben von: - 28.03.2019, 19:59 - Forum: Augsburger Themen - Keine Antworten

Wenn ich aus dem Fenster gucke, ist da unten eine Straße. Keine besonders breite Straße. Nur auf einer Seite dürfen Autos parken, auf der anderen nicht. Der verbleibende Platz ist gerade so breit, dass die Müll-Lkws durchpassen. Und wenn sich zwei Autos entgegenkommen (eine Einbahnstraße ist es nicht, obwohl das besser wäre), dann muss eines zurückfahren, bis die Reihe der parkenden Autos zu Ende ist und das andere durchlassen. Zwei sich entgegenkommende Autos passen nämlich nicht aneinander vorbei. 

Letzte Woche, Montag: Es wird ein Schild aufgestellt, dass das Parken in einem bestimmten Abschnitt ab nächsten Montag verboten ist. 

Tag 1 (Montag), Vormittag: Alle parkenden Autos sind brav weg, ein Lkw von einer Straßenbaufirma kommt und ein Arbeiter mit so einem wassergekühlten Schneidgerät schneidet Straße und Gehsteig in einem annähernd quadratischen Rechteck von ca. 3 m Kantenlänge auf. 

Tag 1, Nachmittag: Die Arbeiter der Firma entfernen den Teer. 

Aha, dachte ich mir, die verlegen irgendwas. Glasfaserkabel, Fernwärme oder so was. Sie graben aber kein Loch und verlegen gar nichts. 

Stattdessen legen sie eine Sandschicht auf den nunmehr freigelegten Untergrund und planieren sie mit einem Rüttler. 

Tag 2 (Dienstag): Ein Riesen-Lkw von einer Teertransport-Fima kommt und die untere Schicht des Straßenbelags wird aufgebracht. 

Tag 3 (gestern): Ein kleinerer Lkw mit Asphalt kommt und die Verschleißschicht wird aufgebracht. 

Tag 4 (heute): Gar nichts gemacht, nur der Zaun und das Parkverbot sind nach wie vor da. 

Während der ganzen Zeit und immer noch ist das Parken dort nicht möglich, weil immer noch so ein Zaun aus Kunststoffelementen darum herum steht mit gelben, blinkenden Lichtern, die offenbar über einen Dämmerungsschalter verfügen und sich nachts einschalten. 

Ergebnis: Die Straße ist genauso gut wie vorher (und wie gesagt, an dieser Stelle der Straße parkten eh nur Autos, da fuhr keiner schneller als nicht mal in Schrittgeschwindigkeit, weil die Leute da ihre Autos nur ein- und ausparkten. Und sobald eines ausparkte, stand das nächste schon wartend dahinter oder davor, um gleich wieder in diesem freigewordenen Parkplatz reinzufahren.) Nur haben wir hier jetzt ein weiteres Viereck von etwa 9 oder 10 m² im Straßenbelag, das sich vom Rest der Straße und des Bürgersteigs deutlich sichtbar unterscheidet und das auch auf Dauer als nachträglich eingebracht erkannt werden wird. Ich hasse diese Stückelung, die in Augsburg gang und gäbe ist. Entweder ganz und am Stück sanieren oder gar nicht. 

Ein paar zig Meter weiter um die Ecke ist ein Gehsteig, der total erneuert gehört, weil da inzwischen die Baumwurzeln den Asphalt tlw. bis zu 5 oder mehr Zentimeter quer über den Fußweg aufgetrieben haben. Das muss für Blinde der reine Horror sein. Und selbst als Normalsichtiger stolpert man da nachts mal gerne, weil zwischen der Straßenbeleuchtung und dem Bürgersteig Bäume stehen und der Weg nachts so gut wie unbeleuchtet ist. Das ist dort schon seit mindestens 15 Jahren so. Da wird aber partout gar nichts gemacht. 

Manchmal fragt sich schon, wer und wie dort die Prioritäten setzt.

Und ich garantiere jetzt schon: Sollte ich für diese "Sanierung" irgendwie finanziell belastet werden, zahle ich gar nichts. Da lasse ich es lieber auf einen Prozess ankommen. Die Leute, die dort parken, kommen nämlich alle von außerhalb (sieht man schon an den Nummernschildern) und wollen nur in die City-Galerie, aber fürs dortige Parkhaus nichts bezahlen. Mich nerven diese parkenden Autos dort nur und ich frage mich schon seit ich hier wohne, warum das keine Anwohnerparkplätze sind.

Drucke diesen Beitrag

Exclamation Der 27. Spieltag
Geschrieben von: Klartexter - 28.03.2019, 18:59 - Forum: Fußball Bundesliga - Antworten (23)

   



FCA will im Abstiegskampf weitere Punkte holen
Baum: „Müssen jedes Spiel neu zu Ende denken“

Drucke diesen Beitrag