Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Fundstücke aus dem Internet
Der beste von allen ist heute morgen dieser Jungspund von der Zeit, der folgendes schreibt. 

Zitat:Es ist noch nicht einmal klar, ob der Bundesbank dann tatsächlich die Insolvenz droht, wie oft zu lesen ist. Eine Notenbank ist schließlich keine Geschäftsbank. Sie druckt das Geld selbst und kann das Loch in der Bilanz einfach ignorieren. Wenn also die AfD sagt, Finanzminister Olaf Scholz solle in seinem Haushalt für mögliche Ausfälle Vorsorge treffen, dann stellt sich die Frage: Für was genau? Und in welcher Höhe?

Genau. Man ignoriere einfach die Bilanzen und drucke sich so viel Geld, wie man gerade braucht. Wo hat das schon einmal funktioniert und wann genau?

Und dass das dann nichts mehr wert ist, dieses flink bei Bedarf gedruckte Geld, ist auch klar, oder?

Wenn nur das Geld dieser Leute dabei draufgehen würde, wäre es ja egal. Aber es geht das sauer verdiente Geld aller anderen auch dabei drauf, wenn man die lässt, wie sie wollen. 

Man lenkt aber lieber die Aufmerksamkeit aller auf die Fußballweltmeisterschaft. Und auf eine thailändische Fußballmannschaft, die so blöd war, bei Monsun tief in eine Höhle vorzudringen. Hätten sie mal die Alten gefragt, die hätten ihnen sagen können, dass man bei Monsun nicht tief in Höhlen hinein geht. Weil man sonst nur schwer wieder hinauskommt. Und auf die Zeitumstellung zwei Mal im Jahr. Das sind Probleme, die entweder unwichtig sind (2) oder weit weg von hier auftreten (1). 

Wir haben hier andere und wir können sie nicht einfach ignorieren, so wie dieser Mensch meint, einfach Bilanzen ignorieren zu können. Sonst ist man nämlich hinterher pleite und kann gar keine Spezialisten nach Thailand zur Rettung der kleinen Jungs und ihres saudummen Trainers schicken, selbst wenn man will.

Es ist nämlich nicht so, dass die Zentralbanken das Geld drucken, auch wenn uns das in der Schule so erklärt wurde. Sondern das Geld "machen" die Geschäftsbanken um die Ecke, indem sie Kredite verteilen. Und dann geben sie es den Leuten. Und dann entsteht einerseits dieses real existierende Geld für den Kunden, und zwar sofort, und andererseits ein entsprechendes virtuelles Minus auf dem Konto der Bank. Die Bank füllt das Minus dann schneller auf, als der Schuldner das kann, nämlich indem sie sich das Geld billiger von der Zentralbank kauft, als das für einen Privatmenschen möglich ist. Die einzige Schraube, an der man als Zentralbank drehen kann, sind die Bedingungen, zu denen Gechäftsbanken das Geld kaufen können. Aber man darf die Schraube nicht überdrehen, wie zur Zeit, so dass es Negativzinsen kostet, wenn man Geld besitzt und man noch was dazu bekommt, wenn man einen Kredit nimmt. Sonst ist das System hinterher kaputt.
Ich verstehe Ihre Meinung, teile sie aber nicht.
Zitieren
[Bild: a4u2hqtk.png]


Diese Zukunftsperspektive wurde offenbar in Dresden aufgenommen, denn nur dort gibt es wohl eine Linie 76 zur JVA und auch die DVB, die viele gelbe Busse hat.

Vielen Dank dafür.
Ich verstehe Ihre Meinung, teile sie aber nicht.
Zitieren
[Bild: luu8dl99.png]

(Startseite von bild.de im Zusammenhang mit diesem Artikel)

Nein, den sehe ich morgen nicht. Ganz bestimmt nicht. Und ich will ihn morgen auch gar nicht sehen, das weiß ich heute schon ganz sicher. 

Dann könnte ich mir morgen ja auch gleich zwei Stunden lang das eklige Kind auf der Kinderschokoladen-Packung anschauen.

Will übrigens noch jemand zwei Brühwürste mit Senf, grünem Salat und Tomate auf einem Pappteller? Die wären nämlich übrig. Ein gestreiftes Kinder-T-Shirt für kleine Jungs hab ich auch noch irgendwo. Das viele Blut geht aus dem T-Shirt mit kaltem Wasser am besten raus.
Ich verstehe Ihre Meinung, teile sie aber nicht.
Zitieren
[Bild: lnhjwmtr.png]

Öhm... Wie bitte?

Nein, Herr Vermieter. Sie täuschen sich leider. 

Wir haben bei Ihnen keine Müllablagerungen konsumiert und das haben wir auch niemals beabsichtigt. Ich schwöre es, bei allem, was mir heilig ist. 

(Nebenjoke 1: " - der Vermieter" schreibt auch noch ausgerechnet in Comic Sans.
Nebenjoke 2: Er hat das gelbe Papier verkehrt herum in die Plastikhülle gesteckt. Das kann man so nämlich nicht mal abgeheftet im Ordner lesen, ohne den Ordner umständlich umzudrehen. Um 180 Grad gedreht wäre es richtig gewesen. Die Löcher zum Abheften müssen immer "oben" sein, vom Text aus gesehen. Also, wenn man schon meint, ausnahmsweise Querformat benutzen zu müssen.)
Ich verstehe Ihre Meinung, teile sie aber nicht.
Zitieren
Wer heute Abend wem die Daumen drückt

[Bild: fpheu5li.png]
Ich verstehe Ihre Meinung, teile sie aber nicht.
Zitieren
Toll, was es bei Amazon so alles gibt! Man kann seine kleinen Kinder jetzt an der Leine Gassi führen, ganz wie einen Hund. 

Baby-Antiverlustgürtel nennt sich das und kostet nur 7,99 €.
Ich verstehe Ihre Meinung, teile sie aber nicht.
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  BGH: Erben dürfen auf Facebook-Konto eines Verstorbenen zugreifen Klartexter 6 81 13.07.2018, 06:00
Letzter Beitrag: Kreti u. Plethi
  Datenschutz-Grundverordnung Udo 45 1.466 27.06.2018, 17:24
Letzter Beitrag: gooky
  YouTube und GEMA einigen sich PuK 7 442 15.06.2018, 21:02
Letzter Beitrag: PuK
  Alexa & Co. Martin 33 1.650 25.05.2018, 09:50
Letzter Beitrag: Udo
  BGH erlaubt die Verwendung von Aufzeichnungen aus Dashcameras SilverSurfer 20 502 17.05.2018, 07:01
Letzter Beitrag: Michl

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste