Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Failed City Berlin
Zitat:Berlin und Telekom planen Blitz-Netzausbau

Berlin will Modellregion für die fünfte Mobilfunkgeneration 5G werden. Die Landesregierung hat eine Partnerschaft mit der Deutschen Telekom vereinbart, damit die Hauptstadt schon vor dem offiziellen Start des schnellen Mobilfunknetzes 2021 davon profitiert. "Wir befinden uns im globalen Wettbewerb und müssen zeigen, dass wir 5G in Deutschland schaffen", sagt Christian Rickerts, Staatssekretär in der Senatsverwaltung für Wirtschaft, der "Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung".

Quelle: https://www.n-tv.de/wirtschaft/Berlin-un...18983.html

Damit die Leute am BER ein vernünftiges Telefonnetz haben. Clown

Man darf Wetten abschließen, aus welchen Gründen auch dieses Projekt scheitern wird.

Martin
Zitieren
(20.01.2019, 14:17)messalina schrieb: Huawei wollen sie ja jetzt schon politisch verhindern, so viel Angst haben sie vor denen.

Huawei droht jetzt auch in Deutschland die Verbannung

Das ist wohl eher ein Ablenkungsmanöver davon, dass die einzigen, die bisher im Zusammenhang mit staatlichen Backdoors mit heruntergelassenen Hosen erwischt wurden, die Amerikaner und ihre NSA waren. Snowden hat das damals geleakt.

Wenn die Welt erst ehrlich genug geworden sein wird, um Kindern vor dem 15ten Jahr
keinen Religionsunterricht zu erteilen; dann wird etwas von ihr zu hoffen sein.
(Arthur Schopenhauer, 1788-1860)
Zitieren
Bequemer geht's nicht: Kokain kann man sich in Berlin jetzt direkt nach Hause liefern lassen vom 

„Alex Obst – Obst & Gemüse Lieferservice“

Ein halbes Gramm kostet 50 €.

Wenn die Welt erst ehrlich genug geworden sein wird, um Kindern vor dem 15ten Jahr
keinen Religionsunterricht zu erteilen; dann wird etwas von ihr zu hoffen sein.
(Arthur Schopenhauer, 1788-1860)
Zitieren
(01.02.2019, 16:37)messalina schrieb: Mir hat echt mal einer von Kokain abgeraten, weil ich eh schon so eingebildet bin [Bild: smilie_happy_053.gif] ganz schön frech, oder? Darum weiß ich jetzt nur wie es schmeckt (ganz leicht herb und vor allem kühl auf der Zunge) aber nicht wie es wirkt. Ist aber schon länger her, da hat man noch 1 g für 50 € bekommen glaube ich.

Ja, natürlich. Es ist immer schon länger her und deshalb natürlich alles längst verjährt. Sonst könnte man das hier ja nicht schreiben.

Es wirkt anregend, euphorisierend, schmerzlindernd, unterdrückt Hunger und Durst, steigert die Empfindungen, die das unter Kokaineinfluss Erlebte hervorruft (also u.U. auch das sexuelle Empfinden) und kann Halluzinationen hervorrufen (auch sehr unangenehme, z.B. mit kleinen Tierchen, die gar nicht da sind, wie bei einem Alkoholdelir). Es führt zu einem verstärkten Rede- und Bewegungsdrang und allgemein zu einer "Verstärkung der Gesamtpersönlichkeit" (Jürgen vom Scheidt im "Handbuch der Rauschdrogen"). Letzteres war vielleicht der Grund, dass dir wegen schon vorhandener "Einbildung" davon abgeraten wurde. Wenn die Wirkung nachlässt, verursacht es einen "Kater", zwar ohne Kopfweh, aber mit einer miesen, depressiven Stimmung, die sich gemeinerweise in Luft auflöst, wenn man nachlegt. Längerfristig macht es süchtig, wobei aber die körperliche Abhängigkeit eher schwach ausgeprägt ist, die psychische dagegen sehr stark.

Beim Schnupfen spürt man diese "kühlende" Wirkung auch. Irgendjemand hat mal gesagt, das fühlt sich so ähnlich an, wie wenn man einen Eispickel in die Stirn geschlagen kriegt.  

Das da oben bezieht sich aber alles nur auf das Pulver. Die Coca-Blätter, die die Indios zur Leistungssteigerung kauen, werden als viel harmloser beschrieben. Übrigens nicht nur zur Leistungssteigerung. In manchen südamerikanischen Gegenden gibt man damit die Länge von Wegstrecken an. ("Wie weit ist es nach XY?" "Drei Coca-Blätter.")

Wenn die Welt erst ehrlich genug geworden sein wird, um Kindern vor dem 15ten Jahr
keinen Religionsunterricht zu erteilen; dann wird etwas von ihr zu hoffen sein.
(Arthur Schopenhauer, 1788-1860)
Zitieren
Zitat:Rettungskräfte flüchten nach Attacke in den Notarztwagen

Rettungskräfte sind am Sonntagnachmittag in Kreuzberg von mehreren Menschen bedroht und attackiert worden. Die Situation spitzte sich so weit zu, dass sie sich genötigt fühlten, sich im Notarztwagen einzuschließen und die Polizei zu alarmieren. Das teilte die Berliner Feuerwehr am Abend mit.

Quelle: https://www.tagesspiegel.de/berlin/berli...44328.html

"Mehrere Menschen". Ich nenne so etwas gewalttätiger Abschaum.

Martin
Zitieren
Zitat:Jusos Pankow wollen harte Enteignung

Wer 20 Wohnungen oder mehr besitzt, soll enteignet werden. Das fordert die SPD-Jugendorganisation aus Pankow bei der Landesdelegiertenkonferenz.

Quelle: https://www.tagesspiegel.de/berlin/volks...92938.html

Völker, hört die Signale....

Martin
Zitieren
(Heute, 09:17)Martin schrieb: Völker, hört die Signale....

Martin

Sind in Augen des Jusos die Wohnungen Grund, Boden, Naturschätze oder Produktionsmittel? W00t
Vegetarier essen keine Tiere, aber sie fressen ihnen das Futter weg.
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Höhere Feinstaubbelastung durch Landwirtschaft als durch Verkehr EvaLuna 243 3.755 Vor 2 Stunden
Letzter Beitrag: EvaLuna
  Reuters sagt für 2019 massive Entlassungen im Journalismus voraus PuK 1 26 Vor 2 Stunden
Letzter Beitrag: Bogdan
  Grunderwerbssteuer ade forest 6 100 Vor 4 Stunden
Letzter Beitrag: Martin
  Henryk M. Broder - was bewegt ihn? leopold 39 729 Heute, 09:18
Letzter Beitrag: Martin
  Fachkräfte dringend gesucht Martin 44 494 Gestern, 18:24
Letzter Beitrag: Martin

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste