Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

BR Klassik bis auf Weiteres auf UKW
#1
Zitat:Der Bayerische Rundfunkverzichtet darauf, sein digital verbreitetes Jugendradio Puls von 2018 an auf der UKW-Frequenz von BR-Klassik auszustrahlen. Das sagte BR-Intendant Ulrich Wilhelm am Freitagnachmittag in einer Sitzung des Rundfunkrates im Münchner Funkhaus.

Gegen den Wellentausch, der 2014 beschlossen worden ist, gab es massive Kritik von Hörern, privaten Radiosendern und Zeitungsverlegern.

Quelle: AZ

Im Ergebnis begrüßenswert, denn es gibt wahrlich genug Schrott auf UKW für "junge Hörer". Wer's nicht glaubt, macht bitte jetzt einen Sendersuchlauf von 87,5 bis 108,0 MHz.

Leider war vermutlich die Kritik von Zeitungsverlegern und Radiosendern ausschlaggebend, nicht die der Hörer. (Mich würde interessieren, wie viele Briefe der BR von Jugendlichen mit dem Tenor "bitte, bitte, PULS auf UKW" und wie viele empörte von BR-Klassik-Hörern. Aber wahrscheinlich zählen sie solche Briefe von gewöhnlichen Leuten gar nicht, bevor sie sie ins Altpapier werfen.)

Jetzt müsste der BR nur noch lernen, dass Jazz nichts mit klassischer Musik zu tun hat und diese anstrengend gutgelaunte "Mittagsmusik" werktags von zwölf bis zwei abschaffen. Ich meine, wenn sie das ARD-Nachtkonzert machen, wissen sie ja auch, wie ein Klassiksender geht. Genauso funktioniert er tagsüber auch, lieber BR. 

Ist halt einfach so. Wenn ich einen Spartensender höre, dann will ich meine Sparte hören. Will ich alles mögliche an Musik (die nicht in den Charts ist) hören, dann ist BR 2 die Anlaufstelle. Deshalb gehört da der Jazz hin. 

Eigentlich wäre das alles ganz einfach, wenn man schon fünf bayernweite UKW-Senderketten zur Verfügung hat.


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  mir ist grad so forest 1.038 37.143 17.09.2018, 18:29
Letzter Beitrag: PuK
  Klassik PuK 135 9.942 16.09.2018, 02:41
Letzter Beitrag: PuK
  Geburtstage dio 11 1.481 26.07.2018, 08:06
Letzter Beitrag: dio
  Der schwarze Kanal Martin 49 3.834 10.05.2018, 22:40
Letzter Beitrag: PuK
  Freiheitskampf Tirol Lueginsland 0 211 26.03.2018, 08:16
Letzter Beitrag: Lueginsland

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste