Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Tierpark und Zoo weltweit
(03.09.2019, 14:36)Ich_bins schrieb: Was sie erzählen, ist vollkommen unwichtig für die Kosten die den Zoo entstehen.
PuK hat vollkommen recht.

Pandas verschlingen ein Viertel der Futterkosten der Berliner Zoos


leider verstehe ich ihre Aussage nicht "die den Zoo entstehen"

habe diesem PuK doch nicht widersprochen
"Konstruktionsfehler", von ihnen?
Denkt ans fünfte Gebot: Schlagt eure Zeit nicht tot!
Zitieren
(03.09.2019, 14:36)Ich_bins schrieb: Was sie erzählen, ist vollkommen unwichtig für die Kosten die den Zoo entstehen.

Wieviel Prozent der Gesamtaufwendungen des Tierparks Berlin machen denn die Futtermittelkosten aus? Na?

Zitat:PuK hat vollkommen recht.

Nö, hatter ned, weiler die Zahlen nicht in der Gesamtrelation sieht.
Life's too short too die in bed.
Zitieren
(03.09.2019, 14:39)PuK schrieb: *seufz*

nomoi, Sie könnten wenigstens meine Links lesen, wenn Sie schon zu sonst nichts als Niedertracht fähig sind.


Versuchen Sie doch einfach mal, an zwei Zentner frischen Bambus zu kommen. Nach hier geliefert natürlich, und zwar zuverlässig und täglich. Und verraten Sie uns den Preis des günstigsten Anbieters. Dann können wir eventuell weiterreden. Und Sie haben dann nicht mal genug Futter für zwei erwachsene Pandas.

PuK, hören s`auf mit ihrem Veitstanz, bleiben s` am Boden,
auch wenn sie lediglich beleidigen wollen.

Die Futtermenge hatte ich gelesen, auch in anderen Quellen,
ich habe genannt, dass Bambus schnell nachwächst/wächst.
Das hätte doch Freudenstürme auslösen können.

Und mit der Berliner Erfahrung, werden die auch Anbieter kennen, falls nicht gar Mengen im Botanischen Garten wachsen
(ob es solchen auch in Berlin gibt, das weiß ich leider  nicht
Übrigens, auch angelesen, in Süddeutschland wächst er schneller als dort oben.

unwichtes PS, da dieser PuK auch über die USA nix weiß,
von dort keine Info möchte
und die Pandas dort alles alleine knappern = In Washington wächst Bambus wild und ziemlich schnell.
Denkt ans fünfte Gebot: Schlagt eure Zeit nicht tot!
Zitieren
(03.09.2019, 14:39)PuK schrieb: *seufz*

nomoi, Sie könnten wenigstens meine Links lesen, wenn Sie schon zu sonst nichts als Niedertracht fähig sind.

Zitat:Es sind unglaubliche Mengen, die ein einzelner Panda so am Tag verschlingt: Zwischen 60 und 90 Kilogramm am Tag sind möglich.

Tststs. Du glaubst doch sonst auch nicht gleich jeden Mist, den irgendjemand im Internet verzapft. Hier mal ein paar Zahlen aus profunderen Quellen:

"Bamboo contains very little nutritional value so pandas must eat 12-38kg every day to meet their energy needs."
(WWF)

"To make up for the inefficient digestion, a panda needs to consume a comparatively large amount of food—from 20 to 40 pounds of bamboo each day—to get all its nutrients."
(Smithsonian's)
Life's too short too die in bed.
Zitieren
(03.09.2019, 18:39)Scratch! schrieb: Tststs. Du glaubst doch sonst auch nicht gleich jeden Mist, den irgendjemand im Internet verzapft. Hier mal ein paar Zahlen aus profunderen Quellen:

"Bamboo contains very little nutritional value so pandas must eat 12-38kg every day to meet their energy needs."
([url=

"To make up for the inefficient digestion, a panda needs to consume a comparatively large amount of food—from 20 to 40 pounds of bamboo each day—to get all its nutrients."
(Smithsonian's)

Im FAZ-Artikel steht ja auch "... sind möglich". Kommt wohl auf den Panda und den Bambus an, wie viel genug ist.
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Fundstücke aus dem Internet Martin 294 19.158 Gestern, 08:18
Letzter Beitrag: UglyWinner
  Wechselnde Usernamen / Nicknames UglyWinner 41 963 Gestern, 03:21
Letzter Beitrag: Athineos
  Zoo und Tierpark in Deutschland Bogdan 247 17.413 19.09.2019, 07:56
Letzter Beitrag: Ich_bins
  Meldung und Gedenktage abseits der Schlagzeilen TomTinte 108 21.396 16.09.2019, 09:37
Letzter Beitrag: Klartexter
  Witze FCAler 217 28.354 15.09.2019, 10:21
Letzter Beitrag: Martin

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste