Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Tierpark und Zoo weltweit
#1
Bitte nicht von der Meldung ältester Elefant gestorben. Es handelt sich um den Afrikanischen Elefanten. 

Übrigens ist der Tierpark Berlin der einzige Zoo in Dt. (eventuell in Europa) der den Asiatischen und Afrikanischen Elefeant in einer Herde mit Bullen hält. Natürlich sind es getrennte Gruppen.



http://www.bz-berlin.de/berlin/lichtenbe...-gestorben


Hier ist ein Bericht über den Persischen Leoparden in Berlin. Auch der Augsburger Zoo hat ein Persischen Leoparden.

http://www.tagesspiegel.de/weltspiegel/s...58100.html
Zitieren
#2
Heute sind die beiden Löwen aus dem Gehege des Leipziger Zoos ausgebrochen. Die Löwen sind inzwischen eingekesselt.
Es kam bisher niemand zu schaden. Ziel ist ist es die beiden Löwen leben zu fangen.
Es ist noch unklar, wie dies geschehen konnte.

War der elektrische Zaun doch kein Hindernis?

Solange nicht klar ist wie, der Ausbruch geschehen konnte, wird man die Löwen nicht mehr auf das Außengehege lassen.

http://www.mdr.de/sachsen/leipzig/loewen...n-100.html

Das Gehege im Augsburger Zoo ist bei den Tigern und Löwen ausbruchssicher. Den Graben können die Tiere nicht überwinden. 

Update:

Einer der Löwen ist inzwischen eingefangen worden.

Der Ausbruch geschah vor der Eröffnung des Zoos. Da haben wohl das Sicherheitskonzept sehr gut funktioniert. Er nachschauen ob, alle gefährlichen Tiere dort sind, wo sie hingehören.

Hier ist die Richtlinie zur Haltung

https://www.google.de/url?sa=t&rct=j&q=&...Gs&cad=rja

Hier die Liste gefährlicher Tiere für das Land Bayern. Es dürfte kaum Unterschiede zu anderen Bundesländern geben.

https://www.muenchen.de/rathaus/dam/jcr:...202014.pdf

und hier sind die Mindesanforderung für die Haltung

https://www.google.de/url?sa=t&rct=j&q=&...24&cad=rja

2. Upadate:

Der zweite Löwe musste erschossen werden, da ein Narkose keine Wirkung zeigt. Cry Cry Cry
Zitieren
#3
Auf der Außenanlage wird der Wassergraben auf eine Mindestbreite von 8 Meter erweitert.

Inzwischen hat der Leipziger Zoo eine Löwin bekommen. Ein einzelnes Männchen wäre sehr ungünstig gewesen.

Ob es eine Zucht geben wird, werden DNA Analysen ergeben. Erst einmal muss die Zusammenführung funktionieren.

Es bleibt zu hoffen, dass es besser funktionert als im Augsburger Zoo.

Bericht MDR
Zitieren
#4
Die Eisbärin hat zum ersten Mal die Wurfbox verlassen. Ich hoffe, dass das verbleibende Junge überlebt. Eisbären brauchen absolute Ruhe für die ersten Wochen. Keine Pfleger darf sich dem Tier nähern.
Bitte den Tierpark Berlin nicht mit demZoologischen Garten Berlin verwechseln. Dort wurde Knut der Eisbär geboren.


Meldung
Zitieren
#5
Es gibt Eisbärennachwuchs in Hellabrunn. Es wurde ein Jungtier geboren. Thumbup1


Bis man es zu Gesicht bekommt, werden noch Monate vergeben.
Zitieren
#6
Im Moment müssen einige Zoos/Tierparks wegen der Vogelgrippe schließen. Betroffen sind Hagenbeck, OpelZoo Kronberg. Weitere werden sicherlich folgen.
Zitieren
#7
Das letzte Gebäude des ehemaligen Lübecker Tierpark wurde abgerissen.

Barbaren die einen Tierpark schließen. 

Meldung
Zitieren
#8
Der Elefanten-Bulle  Gajendramusste auf Grund der Sanierung des Elefanten-Hauses in Hellabrunn zeitweise in anderes Zoos abgegeben werden. Er war im Leipziger Zoo und in Hagenbeck. Im Hagenbeck war er nicht untätig. Salvana
erwartet im Sommer ein Kalb.
Wahrscheinlich nächstes Jahr wird er wieder in München zu sehen sein.
Zitieren
#9
10 Krokodile sind aus dem Zoo Nakhon Si Thammarat (Thailand) entkommen. Sie konnten bei Hochwasser über die Absperrungen schwimmen. Die Krokodile sind bis zu 5 Meter lang.

und

Zitat:Die Behörden warnten, dass die Krokodile hungrig seien und auch Menschen anfallen könnten.

Quelle: n-tv

In bestimmten Fällen ist der Spruch Der Mensch steht an der Spitze der Nahrungskette einfach falsch. Clown
Zitieren
#10
Im Tierpark Berlin hat man das Geschlecht des Eisbärennachwuchses ermitteln können.

Es ist ein Junge.

In Hellabrunn wird es noch eine Weile dauern bis man das Geschlecht ermitteln kann.
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  #Metoo - digitale Inquisition!? Serge 163 4.080 Vor 2 Minuten
Letzter Beitrag: Don Cat
  Die Nato FCAler 46 1.636 Gestern, 12:48
Letzter Beitrag: Serge
  Marokko - Spanien, die neue Flüchtlingsroute Serge 2 112 28.07.2018, 18:39
Letzter Beitrag: Serge
Brick Die Politik von Präsident Trump Klartexter 2.293 118.956 18.07.2018, 18:22
Letzter Beitrag: Lueginsland
  Quo Vadis, Türkei? FCAler 1.274 77.041 12.07.2018, 06:56
Letzter Beitrag: Lueginsland

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste