Die MyBB-Forensoftware und somit auch "Treffpunkt Königsplatz" nutzt Cookies
Treffpunkt Königsplatz verwendet Cookies aus funktionellen Gründen der MyBB-Forensoftware welche für eine korrekte Forenfunktion unabdinglich sind. Insbesondere um Deine Login-Informationen zu speichern wenn Du registriert bist und Deinen letzten Besuch wenn Du es nicht bist. Cookies von Treffpunkt Königsplatz speichern auch die spezifischen Themen, die Du gelesen hast und wann diese zum letzten Mal gelesen wurden.

Cookies sind kleine Textdokumente, welche auf Deinem Computer gespeichert werden. Die von Treffpunkt Königsplatz gesetzten Cookies können nur auf dieser Website verwendet werden und stellen in keinster Weise ein Sicherheitsrisiko dar.

Bitte teile uns durch untenstehende Auswahl mit, ob Du die Cookies von Treffpunkt Königsplatz akzeptierst oder ablehnst.
Um alle von Treffpunkt Königsplatz gesetzten Cookies zu löschen (Grundeinstellung herstellen) bitte hier klicken.

Nachstehend die Auflistung der bei Treffpunkt Königsplatz verwendeten Cookies sowie deren Bedeutung.


Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass Dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.
Treffpunkt Königsplatz
(Pavillon vergrößern = mit Maus berühren)
Pavillon


"Uns Uwe"
#1

Nun hat es ihn auch erwischt, den Spieler der immer beim selben Verein blieb und alle lukrativen Angebote ausschlug.
85 ist allerdings auch ein gutes Alter.
Zitieren
#2

Uns Uwe
  Cry
Zitieren
#3

Ich hätte es Uwe Seeler gewünscht, dass sein HSV in der letzten Saison den Aufstieg geschafft hätte. Denn Uwe Seeler war für mich immer ein vorbildlicher Sportler, der noch für Werte wie Vereinstreue stand. Von der Sorte gibt es heute leider kaum noch Menschen, sogenannte Stars wie Lewandowski oder Haaland kennen nur den Blick auf das eigene Bankkonto. Uwe Seeler stand immer für sportliche Fairness, auch wenn er seinen Gegenspielern auf dem Platz keine Geschenke machte. Er war ein Kämpfer, wie man ihn heute auch fast nicht mehr findet. Er blieb Zeit seines Lebens seinem HSV treu, er blieb auch immer ein Mann des Volkes und war nie abgehoben wie diverse "Stars" von heute. Ich danke Uwe Seeler für tolle Fußballspiele in meiner Jugend, und das Tor war nie und nimmer eines in Wembley 1966, aber das ist eine andere Geschichte. Möge er jetzt alte Freunde wie Helmut Haller treffen, dort wo seine Seele jetzt ist.
Zitieren
#4

(21.07.2022, 22:32)Klartexter schrieb:  Ich hätte es Uwe Seeler gewünscht, dass sein HSV in der letzten Saison den Aufstieg geschafft hätte. Denn Uwe Seeler war für mich immer ein vorbildlicher Sportler, der noch für Werte wie Vereinstreue stand. Von der Sorte gibt es heute leider kaum noch Menschen, sogenannte Stars wie Lewandowski oder Haaland kennen nur den Blick auf das eigene Bankkonto. Uwe Seeler stand immer für sportliche Fairness, auch wenn er seinen Gegenspielern auf dem Platz keine Geschenke machte. Er war ein Kämpfer, wie man ihn heute auch fast nicht mehr findet. Er blieb Zeit seines Lebens seinem HSV treu, er blieb auch immer ein Mann des Volkes und war nie abgehoben wie diverse "Stars" von heute. Ich danke Uwe Seeler für tolle Fußballspiele in meiner Jugend, und das Tor war nie und nimmer eines in Wembley 1966, aber das ist eine andere Geschichte. Möge er jetzt alte Freunde wie Helmut Haller treffen, dort wo seine Seele jetzt ist.

Ja, ein vorbildlicher Mensch. Er wird sich dort auch mit "Hemad" über Spiele der Datschiburger Kickers unterhalten.
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema / Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
Letzter Beitrag von Der Seher
Vor 3 Stunden
Letzter Beitrag von Anonymous
21.06.2023, 11:40
Letzter Beitrag von Anonymous
25.05.2023, 08:19

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste