Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Alzheimer-Forscher: Paradontitis-Erreger steht als Auslöser im Verdacht
#1
Zitat:[...] Das brachte Robinson auf die Spur der Infektion. Könnte es sein, dass Beta-Amyloide nur ein Symptom waren, aber nicht die eigentliche Ursache? Dass der menschliche Körper sie bildete, um Krankheitserreger zu bekämpfen – und diese in Wahrheit den Verfall der Nervenzellen herbeiführen?

[...] Und noch eine weitere Beobachtung stützt die Theorie von der Infektion: Etliche Erreger nutzen den Riechnerv als Eintrittspforte in das Gehirn, und ausgerechnet ihren Geruchssinn verlieren Alzheimer-Patienten häufig als erstes. Ohne Geruchssinn zerfallen jedoch unsere Erinnerungen: Die Passage auf dem Riechnerv endet genau dort, wo sich der Kern der menschlichen Persönlichkeit befindet: im Hippocampus, Verwalter unserer Erinnerungen und all dessen, was wir je gelernt haben. Es ist genau der Bereich, den die Alzheimersche Krankheit zerfrisst.

Quelle: https://www.heise.de/hintergrund/Alzheim...45765.html

Sehr interessant, offenbar war man bei der Erforschung von Alzheimer jahrelang auf dem Holzweg. Die bisher angenommenen Protein-Verklumpungen im Gehirn sind nicht Ursache, sondern Symptom einer Abwehrreaktion des Körpers gegen die vermuteten Erreger wie z. B. "Borrelien, den Syphilis-Erreger oder das Mundbakterium Porphyromonas gingivalis" (sic!).

Martin
Zitieren
#2
(30.01.2020, 06:03)Martin schrieb: Sehr interessant, offenbar war man bei der Erforschung von Alzheimer jahrelang auf dem Holzweg. Die bisher angenommenen Protein-Verklumpungen im Gehirn sind nicht Ursache, sondern Symptom einer Abwehrreaktion des Körpers gegen die vermuteten Erreger wie z. B. "Borrelien, den Syphilis-Erreger oder das Mundbakterium Porphyromonas gingivalis" (sic!).

Martin

Sie stellen das hier da, als ob das ein Fakt wäre. Das ist es keinesfalls! Es ist ein neuer Ansatzpunkt, der noch näher überprüft werden muss. In dem von Ihnen verlinkten Artikel steht kein Wort von Borrelien. Ja, die Borrelioseecke vermutet auch, dass diese Alzheimer auslösen könnten, schon allein, damit man endlich mehr Forschungsgelder und eine bessere Behandlung der unterschätzten Krankheit erreichen kann. Gesichert ist da auch nichts. Normalerweise stellen Sie doch solche Ansätze in die Ecke der Esoteriker.

Aus dem Artikel:
Zitat:Nicht jeder, der den Keim im Mund hat, bekommt automatisch Alzheimer, und nicht jeder Erkrankte hat Parodontitis, betont Cortexyme-Geschäftsführerin Casey Lynch. Auch andere Risikofaktoren wie die genetisch bedingte Anfälligkeit für Alzheimer spielen eine Rolle. Durch die Gen-Variante ApoE4 bildet das Gehirn ein leicht anderes Protein in den Nervenzellen als bei ApoE2 oder -3, was das Krankheitsrisiko deutlich erhöht.

Klingt schon noch ziemlich vage, oder?
Zitieren
#3
Habt ihr alle heise+Plus oder wo kann man den Artikel lesen? Nanu outline.com geht leider nicht. Ich habe noch einen anderen Artikel gefunden, aber da verstehe ich das meiste nicht, leider. Ich muss glaub das nächste mal meinen Zahnarzt fragen, da bekomme ich alle 6 Monate immer eine Zahnreinigung. Dann müsste ich eigentlich ganz gut geschützt sein, oder?

https://www.zmk-aktuell.de/fachgebiete/p..._8340.html
¯`·.·• Man merkt meistens gar nicht wenn etwas anfängt oder endet. •·.·´¯
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Lebender Beton Kreti u. Plethi 2 291 16.01.2020, 20:36
Letzter Beitrag: Der Seher
  Konkurrenz für Lithium-Ionen-Akku Martin 1 232 09.01.2020, 09:13
Letzter Beitrag: Der Seher
  Googles KI bei Brustkrebserkennung besser als Ärzte Martin 0 182 02.01.2020, 23:52
Letzter Beitrag: Martin
  Quantenteleportation zwischen Siliziumchips gelungen Martin 1 268 27.12.2019, 20:29
Letzter Beitrag: Kreti u. Plethi
  Ist die Dunkle Energie ein gigantischer Irrtum? Martin 22 1.430 21.12.2019, 01:52
Letzter Beitrag: Pony_und_Kleid

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste