Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Tennis
#51
Carlos Alcaraz


Ich bin ja kein Freund von überschwänglichen Sportkommentaren.

Aber was ich von Alcaraz bis jetzt gesehen und gelesen habe ...
ein Rekord nach dem andern

https://de.wikipedia.org/wiki/Carlos_Alcaraz

Innerhalb von 2 Jahren schaffte er es von um die 100 auf aktuell Platz 4
der Weltrangliste.
So was gabs m.w. noch nie.

Und da Medwedew, Nadal sich bereits von den US Open verabschieden mußten...
der Kerl kanns packen.

Und die #1 ist schon in greifbarer Nähe.
Zitieren
#52
(06.09.2022, 18:38)Anonymous schrieb: Carlos Alcaraz

....,

Und die #1 ist schon in greifbarer Nähe.

Nun hat er auch den wiedererstarkten Cilic geschlagen und steht im Viertelfinale.
Zitieren
#53
Er hat es verdient unter der Rubrik "Tennis" kurz gewürdigt zu werden

https://www.augsburger-allgemeine.de/spo...54516.html
Zitieren
#54
(07.09.2022, 10:57)Anonymous schrieb: Nun hat er auch den wiedererstarkten Cilic geschlagen und steht im Viertelfinale.

Grandioses Match gegen Sinner. War heute morgen ganz überrascht, dass das Night Game immer noch läuft.
Zitieren
#55
Bin gespannt wie das Duell Alcaraz/Tiafoe ausgeht, zwei absolute Aufsteiger.
Zitieren
#56
Geht man von den Daten aus, wie sie auf Papier nachzulesen sind, ist Alcaraz der ganz klare Favorit.
Tiafoe hat aber bei den US OPEN einen "Lauf" wie er ihn noch nie gehabt hat.
Besonders wichtig ist für ihn sein erster Aufschlag. Wenn der gut kommt ist viel möglich.
Zitieren
#57
Heute Nacht, um 2200 Uhr startet das Endspiel der Herren der US Open

Ruud (#5) gegen Alcaraz (#3)

Ich glaube es ist für Hochspannung und ein sehr gutes Spiel gesorgt.

Den beiden und Medwedew und Zverev(bewusst mit ?) traue ich die Wachablösung im Tennis zu.
Am "Joker" und Nadal werden sie aber trotz allem noch einige Jahre zu knabbern haben.

Irgendwie werden Erinnerungen an Spiele von
McEnroe gegen Connors
wach. 
Da gabs für mich kein Bett. Rauch
Zitieren
#58
Alcaraz hats geschafft und ist nun auch Weltranglistenerster.
Diese Erfolgsstory kann man wirklich mal unter "Geschichte geschrieben" verbuchen.

Selbst Ruud wäre im Falle eines Sieges von #7 auf #1 gesprungen.
Daran sieht man, daß die TOP 10 der Weltrangliste ziemlich eng beeinander ist und
daß es vermutlich eine größere Anzahl an Änderungen/Wechsel in der Reihenfolge geben könnte.
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Olympia 2022 Bogdan III 55 6.805 22.03.2022, 18:43
Letzter Beitrag: nomoi III
  Snooker 2020 UglyWinner 6 3.371 14.01.2022, 09:33
Letzter Beitrag: Bogdan III
  Handball Der Seher 2 1.492 14.01.2022, 09:30
Letzter Beitrag: Bogdan III
  Darts Der Seher 185 56.447 04.01.2022, 09:41
Letzter Beitrag: Bogdan III
  NBA Bogdan 8 5.471 15.12.2021, 10:18
Letzter Beitrag: Bogdan III

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste