Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Waffengeschäft
#1
Zitat:https://www.welt.de/wirtschaft/article20...raech.html

Der Hauslieferant der Bundeswehr, die Firma Heckler & Koch, steht überraschend vor dem Verkauf. Die Details zu den Plänen sind verwirrend, ein Konglomerat ausländischer Firmen soll eine Rolle spielen.


Interessant, wer da alles in Frage kommt.


Zitat:Im Spiel sind auch noch andere Personen. „Focus“ nennt auch den angeblich auf Barbados ansässigen französischen Rechtsanwalt Gerard Lussan. Dieser sei über eine Kette von Offshore-Firmen mit dem Alken-Fonds verbunden. Der 81 Jahre alte Lussan werde in Investorenkreisen als „milliardenschwer“ bezeichnet.

Heeschen hat auch eine Vorliebe für besondere Finanztransaktionen. Ende 2009 reichten vier Hedgefonds vor einem US-Gericht Klage gegen den Unternehmer und seinen britischen Geschäftspartner Keith Halsey ein. Sie hätten einen 100 Millionen Euro-Kredit für eine H&K-Dachgesellschaft zweckentfremdet und in Immobilien, Hubschrauber und eine Yacht investiert.
Zitieren
#2
Da stellt sich die Frage ob H&K auf Dauer bestehen werden. Ich habe meine Zweifel.
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Apple-Chef fordert faire Konzernbesteuerung und schärfere DSGVO Martin 9 153 23.01.2020, 17:46
Letzter Beitrag: UglyWinner
  Luise Neubauer in den Aufsichtsrat bei Siemens? UglyWinner 12 360 15.01.2020, 19:03
Letzter Beitrag: UglyWinner
  Berufspendler sind mit dem Auto schneller Martin 0 117 08.01.2020, 07:59
Letzter Beitrag: Martin
  Zukunft der deutschen Autoindustrie Bogdan 29 3.112 02.01.2020, 12:21
Letzter Beitrag: Martin
  Die Kassenbonpflicht ab 01.01.2020 Martin 1 197 26.12.2019, 15:26
Letzter Beitrag: Kreti u. Plethi

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste