Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

„Soli“ wird offenbar abgeschafft
#11
(22.08.2019, 13:35)Ich_bins schrieb: Ich glaube, dann kann ich weiterhelfen.
In der Grafik in diesem Artikel ist der Scholz Buckel klar zu kennen.

Danke! Thumbup1

So versteht es vielleicht auch EvaLuna. Wenn nicht, ist wohl Hopfen und Malz verloren.
Zitieren
#12
(22.08.2019, 13:35)Ich_bins schrieb: Ich glaube, dann kann ich weiterhelfen.
In der Grafik in diesem Artikel ist der Scholz Buckel klar zu kennen.

Scholz-Buckel“: Reichensteuer für Einkommen zwischen 73.000 und 109.000 Euro
Nochmals: Aber das zahlt doch niemand! Spitzensteursatz + Reichensteuer! Auch in der Grafik wird nur damit operiert.
Und es macht nur wenige Hundert Euro aus bei Spitzenverdienern.

Ist jetzt die abgemilderte Form bis 109.000 schon da drin? Wohl nicht, da gestern erst verabschiedet.

Jetzt reicht es aber auch......
Zitieren
#13
(22.08.2019, 13:58)EvaLuna schrieb: Jetzt reicht es aber auch......

Ziemlich billige Art, sich aus der Affäre zu ziehen, wenn man endlich eingesehen hat, dass man argumentativ von Anfang an verloren hatte.
Zitieren
#14
(22.08.2019, 13:35)EvaLuna schrieb: Man kann es nur mit konkreten Zahlen abbilden. Das habe ich gemacht.
Auch wenn jemand im "Buckel" ein oder zwei Prozente mehr zahlen sollte, das wird kompensiert durch die stufenweise Anhebung, die ja der Welt sicher noch nicht bekannt war. Außerdem was soll die Aufregung, ob ein Spitzenverdiener ein paar Hundert Euro im Jahr mehr oder weniger hat? At


Es ist natürlich steuerpolitischer Quatsch dass die Steuerbelastung durch den "Buckel" erst steigt und dann nach 109.000 Euro wieder sinkt, um dann durch die Reichensteuer wieder anzusteigen.
Der Soli sollte in die Einkommensteuer integriert werden und die Reichensteuer kommt oben drauf, dann hat die Progressionskurve einen vernünftigen Verlauf und etwaige Klagen würden ins Leere laufen. Aber das geht mit der CSU und dem Großteil der CDU natürlich nicht. So ist es halt wieder Pfusch und am Ende sind die Klagen womöglich erfolgreich. Schuld sind dann natürlich wieder die SPD und Scholz.
Zitieren
#15
Was vermutlich kommen wird (die Durchführungsbestimmungen mal abwartend) ist ein erhöhter Administrationaufwand für die Verwaltung der Zwangsabgabe (ist richtiger als "Soli").
Auch Gerichte werden sich damit befassen müssen. Es werden Klagen kommen von Personen die der Ansicht sind, daß sie fälschlicherweise noch das Zwangsabgabgeld abgezogen bekommen, usw..

Die sauberste Lösung für ein Hochabgabenland wie Deutschland: weg damit (das wissen fast alle). Das wäfe sogar noch ein kleines Konjunkturprogramm (das wiederum wissen nur wenige).
Das ist ein zu weites Feld ( Effie Briest / Fontane)
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Wagenknechts linke Sammlungsbewegung leopold 77 8.401 Gestern, 11:42
Letzter Beitrag: Ich_bins
  Bundestag zu groß - Staatsrechtler fordern deutliche Verkleinerung Frank N. Furter 4 82 20.09.2019, 18:38
Letzter Beitrag: Frank N. Furter
  10 % mehr holen sich seit einem Jahr Lebensmittel bei den Tafeln Frank N. Furter 18 369 19.09.2019, 17:30
Letzter Beitrag: Frank N. Furter
  Die E-Scooter kommen! messalina 126 9.248 18.09.2019, 04:03
Letzter Beitrag: Frank N. Furter
  Wohnen in Deutschland leopold 66 2.567 14.09.2019, 11:26
Letzter Beitrag: UglyWinner

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste