Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Merkels Gesundheit
#1
Der dritte Zitteranfall von Angela Merkel.


So langsam könnte die Regierung der Bevölkerung reinen Wein einschenken, wie es um die Gesundheit der Inhaberin des wichtigsten (nicht höchsten) deutschen Amtes bestellt ist.
Und es braucht keiner sagen, dass es keiner weiß. Ich bin überzeugt, dass sich unsere Kanzlerin eingehend untersuchen lassen hat.
Und ich bin auch der Meinung, dass dies bei der Bundeskanzlerin eben keine Privatsache ist.
#2
Auch der Postillon hat eine Meinung Zwinker
#3
(10.07.2019, 13:02)Der Seher schrieb: Der dritte Zitteranfall von Angela Merkel.


So langsam könnte die Regierung der Bevölkerung reinen Wein einschenken, wie es um die Gesundheit der Inhaberin des wichtigsten (nicht höchsten) deutschen Amtes bestellt ist.
Und es braucht keiner sagen, dass es keiner weiß. Ich bin überzeugt, dass sich unsere Kanzlerin eingehend untersuchen lassen hat.
Und ich bin auch der Meinung, dass dies bei der Bundeskanzlerin eben keine Privatsache ist.

Nun ja Erkrankungen sind und bleiben Privatsache, allerdings denke ich dass sie es, bei ihrer Entscheidung nach der Legislatur für keinerlei politische Ämter mehr zur Verfügung stehen will, ganz sicher schon wusste.
Deshalb dürfte die auch so ausgefallen sein.
Rein medizinisch kann ich mir nur 2 Erkrankungen vorstellen, die wären nicht lustig (behandel- aber nicht heilbar) und absolut verständlich so zu handeln wie sie es getan hat.
Die Pflicht ruft!
Sag ihr ich ruf' zurück.







#4
Einen psychologischen Hintergrund soll es haben schreiben sie. Vielleicht hat es ja was mit der Nationalhymne zu tun? Nanu National mag sie ja irgendwie gar nicht.

Oder es sind vielleicht die vielen Straftaten die auf ihr Gewissen drücken und wo sie sich jetzt vielleicht doch bisschen verantwortlich fühlt. Das glaube ich fast noch eher. Gestern haben sie ja den Mörder von Susanna F. verurteilt, vielleicht kam da wieder alles hoch? Das alles kann schon eine ziemlich schwere Belastung sein glaube ich, und vielleicht schläft sie ja deshalb schlecht, sie schläft glaub sowieso schon sehr wenig.
Wenn ich mich dafür verstellen muss, will ich es nicht.
#5
(10.07.2019, 13:08)Der Seher schrieb: Auch der Postillon hat eine Meinung Zwinker

Na das klingt doch ziemlich plausibel.
#6
(10.07.2019, 14:45)messalina schrieb: Einen psychologischen Hintergrund soll es haben schreiben sie. Vielleicht hat es ja was mit der Nationalhymne zu tun? Nanu National mag sie ja irgendwie gar nicht.

Man könnte ja testweise "Ouförstondön ous Rüinön" spielen, um zu sehen ob der Tremor dann aufhört.
Eigentlich bin ich ja ganz anders.
Ich komme nur so selten dazu.
#7
(10.07.2019, 14:12)Kreti u. Plethi schrieb: Nun ja Erkrankungen sind und bleiben Privatsache,
[...]
So und nicht anders ist es.

Vermutlich wird bald gefordert, daß die Bundeskanzlerin ihren Impfausweis, das letzte Röntgenbild ihrer Lunge sowie das letzte Blutbild ins Internet stellt. Lol
Schon verloren (Drago)
#8
(10.07.2019, 16:09)UglyWinner schrieb: So und nicht anders ist es.

Vermutlich wird bald gefordert, daß die Bundeskanzlerin ihren Impfausweis, das letzte Röntgenbild ihrer Lunge sowie das letzte Blutbild ins Internet stellt. Lol

Wieso braucht man den Impfausweis, wenn im Link folgendes steht:


Zitat:Aus Regierungskreisen hieß es, Merkels Zittern habe einen psychologischen Hintergrund - eine ähnliche Begründung, wie sie die CDU-Politikern auch diesmal anführte.
Quelle

Welche psychologische Krankheit kann man mit  Impfung bekämpfen bzw. heilen?
#9
(10.07.2019, 16:15)Bogdan schrieb: Wieso braucht man den Impfausweis, wenn im Link folgendes steht:

Welche psychologische Krankheit kann man mit  Impfung bekämpfen bzw. heilen?

Immer wieder erbauend, wie punktgenau Sie analysieren, gelegentlich präzise Fragen stellen.


Ich könnte mir vorstellen, dass unsere Bundeskanzlerin sich lediglich im Rhythmus der Hymne bewegt.

Und dass unsere Hymne bewegend ist, lässt sich nicht bestreiten, felsenfest nicht!
If you tell the truth, you don't have to remember anything.
#10
(10.07.2019, 16:15)Bogdan schrieb: Wieso braucht man den Impfausweis, wenn im Link folgendes steht:



Welche psychologische Krankheit kann man mit  Impfung bekämpfen bzw. heilen?

Mal leider wieder - nicht verstanden.
Schon verloren (Drago)


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Bundeswehr TomTinte 243 62.132 Gestern, 15:34
Letzter Beitrag: UglyWinner
  Fall Lügde Bogdan 3 74 Gestern, 09:41
Letzter Beitrag: Bogdan
  Verfassungsschützerin: Islamismus bleibt größte Bedrohung Martin 35 1.286 Gestern, 07:26
Letzter Beitrag: Bogdan
  CO2-Steuer leopold 65 1.994 18.07.2019, 17:20
Letzter Beitrag: nomoi
  Kommt es zu einer Kabinettsumbildung? FCAler 12 304 18.07.2019, 17:00
Letzter Beitrag: FCAler

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste