Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Angela Merkel - Spitzenjob in Brüssel?
#1
Ich fände das Klasse, es wäre jammerschade, wenn sich eine der fähigsten und integersten Politikerinnen weltweit aus der Politik zurückziehen würde.

Zitat:Der ehemalige Bundesaußenminister und SPD-Chef Sigmar Gabriel hat sich für Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) als neue Präsidentin der EU-Kommission ausgesprochen. „Die deutsche Kanzlerin ist derzeit neben dem französischen Präsidenten Emmanuel Macron und dem Sozialdemokraten Frans Timmermans die einzige Persönlichkeit, die das Gewicht Europas in der Welt kennt und bereit ist, es auch gegen heftige Widerstände zu verteidigen“, schreibt Gabriel in einem Gastbeitrag für das „Handelsblatt“.


Gabriel schlägt Merkel als Kommissionspräsidentin vor
Zitieren
#2
Zitat:Merkel verschärft die deutschen Klimaziele – im Alleingang, ohne Plan

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat die deutschen Klimaziele praktisch im Alleingang noch einmal verschärft. Denn hinter ihrer Zusage, im Europäischen Rat für Klimaneutralität bis 2050 einzutreten, wird sie politisch nicht mehr zurückkönnen. Die Frage, was dieses neue Ziel der Klimaneutralität für Europa und Deutschland bedeutet, wurde dabei noch nicht einmal ansatzweise diskutiert oder verstanden.

https://www.welt.de/debatte/kommentare/a...-Plan.html

Es wird Zeit, dass die Dame von der politischen Bildfläche verschwindet. Gabriel hat mit seinem Werben für eine CDU-Politikerin der SPD vermutlich einen weiteren Prozentpunkt gekostet, dafür gebührt ihm Dank.

Martin
Zitieren
#3
Soll das mit der Kommissionspräsidentin eigentlich ab sofort gelten? Weil da sind sie doch gerade am klüngeln, oder? Nanu  Dann wäre das ja von Gabriel so ähnlich wie es Angela Merkel mit Wulff gemacht hat, nach oben abschieben. Aber selber Bundeskanzler kann Gabriel ja glaub nicht mehr werden, dann weiß ich auch nicht warum er das jetzt vorgeschlagen hat. Oder er steckt mit Friedrich Merz unter einer Decke, man blickt irgendwie gar nicht mehr durch. Aber ehrlich hat er das bestimmt nicht gemeint glaube ich.
Wenn ich mich dafür verstellen muss, will ich es nicht.
Zitieren
#4
(20.06.2019, 14:46)messalina schrieb: Soll das mit der Kommissionspräsidentin eigentlich ab sofort gelten? Weil da sind sie doch gerade am klüngeln, oder? Nanu  Dann wäre das ja von Gabriel so ähnlich wie es Angela Merkel mit Wulff gemacht hat, nach oben abschieben. Aber selber Bundeskanzler kann Gabriel ja glaub nicht mehr werden, dann weiß ich auch nicht warum er das jetzt vorgeschlagen hat. Oder er steckt mit Friedrich Merz unter einer Decke, man blickt irgendwie gar nicht mehr durch. Aber ehrlich hat er das bestimmt nicht gemeint glaube ich.

Natürlich hat er das ehrlich gemeint: Weil es gut wäre für Europa und natürlich auch für Deutschland.  Yes Wenn Merkel als Bundeskanzlerin abtritt und Kommissionspräsidentin wird, gibt es im Herbst in Deutschland Neuwahlen und die GroKo ist zu Ende. Wäre auch nicht das Schlechteste.
Zitieren
#5
Merkel als Juncker-Nachfolgerin? Was heute beim EU-Gipfel auf dem Spiel steht

Zitat:Im Brüsseler Personal-Poker stehen erste Verlierer und Gewinner fest, aber die ganz großen Trophäen sind noch nicht vergeben. Es sieht nicht danach aus, als ob der am Donnerstagnachmittag beginnende EU-Gipfel daran etwas ändern würde.

Delikate Personalien stehen am Abend auf der Speisekarte, wenn die EU-Staats und Regierungschefs sich zum Dinner zusammensetzen.
Wenig deutete vor dem Eintreffen der EU-Ratsmitglieder in Brüssel darauf hin, dass sie das für Europa sehnlich erwartete Personalpaket schon bei Tisch schnüren würden. 


Ich denke da könnte was dran sein,

deshalb unterstützt sie den Weber ja auch nicht.  No

Wäre für Deutschland nicht die schlechteste Lösung dann hätten wir Sie jedenfalls los!   Devil
Nur der FCA und der FSV Wehringen
Zitieren
#6
(20.06.2019, 15:25)FCAler schrieb: Merkel als Juncker-Nachfolgerin? Was heute beim EU-Gipfel auf dem Spiel steht



Ich denke da könnte was dran sein,

deshalb unterstützt sie den Weber ja auch nicht.  No

Wäre für Deutschland nicht die schlechteste Lösung dann hätten wir Sie jedenfalls los!   Devil

Ja, und Sie könnte sich dann endlich daranmachen, die Flüchtlingspolitik EU-weit auf verbindliche Positionen zu bringen.
Das war doch immer Ihr Bekenntnis, nämlich dass die Regelungen für Einreise (-Kontrollen), Verteilung, Rückführung von Flüchtlingen usw. nur für die ganze EU gelöst werden können und müssen, und nicht national.
Oder war es eine Ausrede, um nichts tun zu brauchen?
Ein Bock ist jenes Tier, welches auch als Bier getrunken werden kann. (Wilhelm Busch)



Zitieren
#7
Kann  mir nur schwer vorstellen, daß sich unsere Bundeskanzlerin das noch antun will.
Schon verloren (Drago)
Zitieren
#8
(21.06.2019, 06:07)UglyWinner schrieb: Kann  mir nur schwer vorstellen, daß ich unsere Bundeskanzlerin das noch antun will.


Das sehe ich anders!   Yes
Nur der FCA und der FSV Wehringen
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Bundeswehr TomTinte 261 62.437 Vor 5 Stunden
Letzter Beitrag: UglyWinner
  Anthologie des laufenden Schwachsinns (frei nach Eckhard Henscheids "Trilogie des …") Serge 47 4.164 Vor 6 Stunden
Letzter Beitrag: nomoi
  Kasseler Regierungspräsident Walter Lübcke mit Kopfschuss tot aufgefunden PuK 73 2.787 20.07.2019, 21:31
Letzter Beitrag: Klartexter
  Der 20. Juli PuK 1 64 20.07.2019, 16:46
Letzter Beitrag: Bogdan
  Fall Lügde Bogdan 3 110 19.07.2019, 09:41
Letzter Beitrag: Bogdan

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste