Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

20.000 iPhones sollen Polizisten besser vernetzen
#1
Zitat:Die Polizei in Nordrhein-Westfalen soll künftig per Smartphone kommunizieren und mit Apps unterwegs auf interne Datenbanken zugreifen können. Im Rahmen eines Pilotprojektes wurden Polizisten in Dortmund nun mit 90 Geräten ausgerüstet. Auch Kreispolizeibehörden in Wesel und Recklinghausen nehmen an dem Pilotprojekt Teil, in dessen Rahmen die Geräte einem achtwöchigen Praxistest unterzogen werden.

Bis zum Frühjahr 2020 sollen insgesamt 20.000 Smartphones an alle Behörden in Nordrhein-Westfalen ausgegeben werden, teilte das NRW-Innenministerium mit.

Quelle: https://www.heise.de/mac-and-i/meldung/N...42486.html

Die Polizei braucht offenbar zuverlässige Hardware. Rauch

Martin
Zitieren
#2
(08.06.2019, 15:31)Martin schrieb: Die Polizei braucht offenbar zuverlässige Hardware.  

Martin

Oder die Lobbyarbeit von Apple war halt besser.... Yawn
Zitieren
#3
(08.06.2019, 15:37)Der Seher schrieb: Oder die Lobbyarbeit von Apple war halt besser.... Yawn

Ein Vertrag mit Huawei war nach dem Meldungen der letzte Tag politisch überhaupt nicht durchsetzbar.
Vegetarier essen keine Tiere, aber sie fressen ihnen das Futter weg.
Zitieren
#4
(08.06.2019, 17:56)Bogdan schrieb: Ein Vertrag mit Huawei war nach dem Meldungen der letzte Tag politisch überhaupt nicht durchsetzbar.

Es soll tatsächlich noch mehr als Huawei geben.
Zitieren
#5
(09.06.2019, 08:10)Der Seher schrieb: Es soll tatsächlich noch mehr als Huawei geben.

Stimmt. Und mit diesen wird jetzt die Polizei ausgestattet.  Rauch

Martin
Zitieren
#6
(09.06.2019, 09:45)Martin schrieb: Stimmt. Und mit diesen wird jetzt die Polizei ausgestattet.  Rauch

Die sind halt dann ab Werk mit Backdoors für die "Nationale Sicherheitsagentur" der größten Plutokratie der Welt ausgestattet statt mit welchen für den Geheimdienst der einzigartigen staatskapitalischen Volksrepublik.

Unterm Strich ist das auch schon egal. Yawn
Mein Zigarettenpapier ist vegan.
(Steht hinten auf der Verpackung)
Zitieren
#7
(09.06.2019, 10:09)PuK schrieb: Die sind halt dann ab Werk mit Backdoors für die "Nationale Sicherheitsagentur" der größten Plutokratie der Welt ausgestattet statt mit welchen für den Geheimdienst der einzigartigen staatskapitalischen Volksrepublik.

Unterm Strich ist das auch schon egal. Yawn

Wobei erstere die Hardware wenigstens 5 Jahre + X mit Softwareupdates versorgen, während die Produkte der anderen nach zwei Jahren Elektroschrott sind.
Ok, Huawei bereits nach wenigen Monaten.

Martin
Zitieren
#8
(09.06.2019, 10:30)Martin schrieb: Wobei erstere die Hardware wenigstens 5 Jahre + X mit Softwareupdates versorgen, während die Produkte der anderen nach zwei Jahren Elektroschrott sind.
Ok, Huawei bereits nach wenigen Monaten.

Martin

Immer wieder dieser Schmarrn...
Was genau funktioniert z. B. an einem Tablet oder Smartphone mit z. B. Android 5 und Virenapp nicht mehr?

Zudem der Schwachpunkt Nummer 1 immer der Akku ist. Und da ist Apple noch schlechter als andere. Und hören Sie Bitte mit Ihrer Oma auf. Die ist kein Maßstab für Nutzerverhalten.
Zitieren
#9
(09.06.2019, 10:54)Der Seher schrieb: Immer wieder dieser Schmarrn...
Was genau funktioniert z. B. an einem Tablet oder Smartphone mit z. B. Android 5 und Virenapp nicht mehr?

Zudem der Schwachpunkt Nummer 1 immer der Akku ist. Und da ist Apple noch schlechter als andere. Und hören Sie Bitte mit Ihrer Oma auf. Die ist kein Maßstab für Nutzerverhalten.

Quatsch. Für mein XS würde ein Akkutausch außerhalb des Care-Zeitraums 69 Euro kosten. Mein iPad Air2 habe ich seit 5 Jahren und der Akku funktioniert bestens. Vielleicht nur noch 80% von einem Neugerät, aber kein wirklicher Mangel im täglichen Gebrauch. Ich musste übrigens noch niemals einen Akku bei einem Apple-Device tauschen lassen.

Was bei dem China-Kracher nicht mehr funktioniert? Nun ja, jede App die für das Nachfolge-OS programmiert wurde. Auch Apple-User kennen das, allerdings mit 5+X Jahren Zeitverzögerung.

Martin
Zitieren
#10
(09.06.2019, 11:32)Martin schrieb: Quatsch. Für mein XS würde ein Akkutausch außerhalb des Care-Zeitraums 69 Euro kosten. Mein iPad Air2 habe ich seit 5 Jahren und der Akku funktioniert bestens. Vielleicht nur noch 80% von einem Neugerät, aber kein wirklicher Mangel im täglichen Gebrauch. Ich musste übrigens noch niemals einen Akku bei einem Apple-Device tauschen lassen.

Was bei dem China-Kracher nicht mehr funktioniert? Nun ja, jede App die für das Nachfolge-OS programmiert wurde. Auch Apple-User kennen das, allerdings mit 5+X Jahren Zeitverzögerung.

Martin

Schwachsinn. Mein Android Tablet (Samsung) funktioniert mit Android 4.4 noch ohne Probleme. Lediglich für die GMX App musste ich aktuell ein Sicherheitszertifikat laden. Aufwand 5 Sekunden.
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Huawei Bogdan 111 2.859 20.06.2019, 20:24
Letzter Beitrag: leopold
  5G-Frequenzauktion geht bei 6,55 Milliarden Euro zu Ende Martin 33 727 18.06.2019, 11:05
Letzter Beitrag: UglyWinner
  Bär will beim Datenschutz "abrüsten" Martin 35 1.975 05.06.2019, 21:34
Letzter Beitrag: messalina
  Vorsicht Falle Klartexter 4 253 18.05.2019, 17:24
Letzter Beitrag: UglyWinner
  Minecraft online im Browser Martin 0 192 09.05.2019, 06:42
Letzter Beitrag: Martin

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste