Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Wahlwerbung Europawahl
#1
[Video:
]

Der Abgesang der LKR Rauch
"Man weiß aufgrund von Genozid-Forschung und anderen Erkenntnissen, welch erhebliches Potenzial Äußerungen haben können. Wenn sie Hassrede klug platzieren, können sie schnell einen gruppendynamischen Prozess auslösen, der dazu führt, dass Leute erschlagen werden. Da merkt man, dass Worte doch nicht immer so harmlos sind, wie man denkt."

Jura-Professor Jochen Bung
Zitieren
#2
(25.05.2019, 09:18)Klartexter schrieb: [Video: ]

Der Abgesang der LKR Rauch

Und womit genau hat Prof. Lucke nicht recht?  No

Martin
Zitieren
#3
Wir holen Oma aus dem Knast!




Lief auch im TV. Ich dachte ich seh nicht recht.


Zitat:Die Nazi-Partei „Die Rechte“ wirbt im Europawahlkampf damit, dass die in Haft sitzende Holocaust-Leugnerin Ursula Haverbeck aus der Haft entlassen wird, wenn sie als Spitzenkandidatin ins Europaparlament einziehen würde. Doch das ist alles andere als sicher.

Ursula Haverbeck genießt in Nazi-Kreisen nicht nur eine Art Kultstatus, sie ist auch die Spitzenkandidatin der rechtsradikalen Splitterpartei „Die Rechte“ bei der kommenden Europawahl. Als braunes Maskottchen wird mit der überzeugte 91jährige Nationalsozialistin   um Stimmen geworben, die zur Zeit in wegen Holocaust-Leugnung eine Haftstrafe in der JVA Bielefeld-Brackwede absitzt.  Die nächste Vollstreckung wartet schon auf Haverbeck, teilt das nordrhein-westfälische Justizministerium diesem Blog auf Anfrage mit: „Eine Anschlussvollstreckung für die StA Detmold ist für die Zeit ab dem 7. Mai 2019 notiert.“

Nazipartei "Die Rechte"

Was bei uns alles möglich ist. No Die hoffen auf 184.709 Stimmen. Dann könnte sie "befreit" werden.
Zitieren
#4
(25.05.2019, 16:23)Martin schrieb: Und womit genau hat Prof. Lucke nicht recht?  No

Martin

Schauen Sie sich das Video auf YouTube einfach an, Martin, und lesen Sie die Kommentare dazu. Sie wollen wissen, wo Lucke nicht recht hat? Das bringt der User Dirk L dort ganz gut auf den Punkt:


Zitat:Ich bin ja der LKR durchaus zugeneigt, aber mit diesem Werbespot haben Sie sich keinen gefallen getan.
-Das Wortspiel mit dem Flugzeug war zu kurz um die Brücke zur EU und Dublin 3 zu verstehen.
-Den "klimafreundlichen Diesel" müssen Sie nochmal genauer erklären.
-Was sollte die junge Italienerin? Hat sie überhaupt verstanden was sie da gesagt hat? Italienische Verschuldung ist doch schon kalter Kaffee. Andere Themen und Länder sind in der Presse und beim Wähler gerade aktuell.
-Ein Programm zur Urheberrechtsreform wäre schön gewesen.
-Die Aussprache war unsicher und unglaubwürdig, als könnten Sie nicht vor Publikum sprechen. Das haben Sie in vielen anderen Videos doch schon prima hinbekommen.
-Die mehrfache Erwähnung der 5% Hürde am Ende empfand ich als am unseriösesten im Video. Klingt nach: "Wir wissen, dass wir nirgends einen Fuß in die Tür kriegen, aber jedes bisschen Stimme hilft." Das ist wahr, muss man aber so nicht aussprechen.

Im nächsten EU-Parlament wird Herr Lucke nicht mehr vertreten sein, da bin ich mir ziemlich sicher.
"Man weiß aufgrund von Genozid-Forschung und anderen Erkenntnissen, welch erhebliches Potenzial Äußerungen haben können. Wenn sie Hassrede klug platzieren, können sie schnell einen gruppendynamischen Prozess auslösen, der dazu führt, dass Leute erschlagen werden. Da merkt man, dass Worte doch nicht immer so harmlos sind, wie man denkt."

Jura-Professor Jochen Bung
Zitieren
#5
Obergrenze für Alte gefordert:



Boah ey   W00t
Zitieren
#6
Die Antwort der CDU auf Rezo:



Alle noch wach?
Zitieren
#7
(25.05.2019, 09:18)Klartexter schrieb: [Video: ]

Der Abgesang der LKR Rauch

Abgesang? Dazu hätte es ja irgendwann auch mal einen Aufgesang gegeben haben müssen. Die verschwinden so, wie sie gekommen sind. Völlig lautlos. Und ohne jede Wirkung.
Zitieren
#8
(25.05.2019, 16:45)EvaLuna schrieb: Obergrenze für Alte gefordert:



Boah ey   W00t

Eigentlich müsste ich Die Partei für diesen Spot wählen. Beim nächsten Mal dürfte ich gar nicht mehr. Clown
Zitieren
#9
Aus Extra 3 vom 23.5.19:


Zitat:In Russland schickt man unbeliebte Politiker nach Sibirien. In Deutschland schickt man sie ins Europarlament. Unsere russische Reporterin hat versucht, den Europawahlkampf in Deutschland zu verstehen



Wahlplakate
Zitieren
#10


"Ich möchte, dass die Politik endlich wieder mehr für die Menschen tut, deshalb wähle ich die Tierschutzpartei" Huh
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Wagenknechts linke Sammlungsbewegung leopold 77 8.401 Gestern, 11:42
Letzter Beitrag: Ich_bins
  Bundestag zu groß - Staatsrechtler fordern deutliche Verkleinerung Frank N. Furter 4 82 20.09.2019, 18:38
Letzter Beitrag: Frank N. Furter
  10 % mehr holen sich seit einem Jahr Lebensmittel bei den Tafeln Frank N. Furter 18 369 19.09.2019, 17:30
Letzter Beitrag: Frank N. Furter
  Die E-Scooter kommen! messalina 126 9.248 18.09.2019, 04:03
Letzter Beitrag: Frank N. Furter
  Wohnen in Deutschland leopold 66 2.567 14.09.2019, 11:26
Letzter Beitrag: UglyWinner

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste