Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Tennis 2019
#1
ATP Masters in Rom

A. Zverev scheitert bereits bei seinem ersten Spiel in der 2. Runde.

Für mich war das irgendwie zu erwarten. Er hatte letztes Jahr ein wenig "zu viel" gewonnen und ist
m.e. ein wenig leicht abgehoben (das schließe ich aus diversen Interviews).

Das kann einfach nicht gut gehen.

Er muß jetzt den Reset-Knopf drücken und er braucht in seinem Team nco eine
alten Fuchs / einen alten Profi.

Boris Becker hat hat Djokovic vor einigen Jahren bestens gemanaged ... .
Was bedeutende Geister entscheiden, braucht nicht begründet zu werden (J. Ratzinger noch als Kardinal)
Zitieren
#2
(15.05.2019, 15:47)UglyWinner schrieb: Er hatte letztes Jahr ein wenig "zu viel" gewonnen und ist
m.e. ein wenig leicht abgehoben (das schließe ich aus diversen Interviews).

Ja der sieht schon verdammt gut aus, aber auch ziemlich eingebildet finde ich. Aber vielleicht muss man das ja sein? Weil sonst bringt man es glaub zu nichts.
Meine Lehrerin sagte immer: "Melde dich, wenn du rangenommen werden willst."
Zitieren
#3
(15.05.2019, 16:00)messalina schrieb: ... aber auch ziemlich eingebildet finde ich.
Aber vielleicht muss man das ja sein? Weil sonst bringt man es glaub zu nichts.

Dann gäbe es aber Millionen Spitzensportler Lol
Was bedeutende Geister entscheiden, braucht nicht begründet zu werden (J. Ratzinger noch als Kardinal)
Zitieren
#4
Gesten hat Nadal mal wieder die/das ATP Masters in Rom gewonnen.
Der Kerl ist einfach auf Sand nicht kleub zu kriegen und eine Nummer für sich.

Er gewann mit 6:0, 4:6 und 6:1 gegen Djokovic.
Was bedeutende Geister entscheiden, braucht nicht begründet zu werden (J. Ratzinger noch als Kardinal)
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Darts Der Seher 61 5.680 24.05.2019, 11:24
Letzter Beitrag: UglyWinner
  NBA Bogdan 5 500 23.05.2019, 18:42
Letzter Beitrag: Der Seher
Star Golf 2019 UglyWinner 8 301 21.05.2019, 06:50
Letzter Beitrag: UglyWinner
  Rugby WM Bogdan 0 56 07.05.2019, 15:45
Letzter Beitrag: Bogdan
  Snooker WM Udo 14 844 07.05.2019, 11:17
Letzter Beitrag: UglyWinner

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste