Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Der 25. Spieltag
#1
Exclamation 
   



Baum: „Können gegen jeden Gegner Torchancen rausspielen“

Der 25. Spieltag verteilt sich wieder mal auf vier Tage, dieses Mal muss Fortuna Düsseldorf am Montag gegen Frankfurt ran. Die Düsseldorfer haben ja in der Rückrunde einiges an Punkten geholt, mit derzeit 31 Punkten und Platz 11 dürfte der Klassenerhalt schon fast sicher sein. Aber Düsseldorf hat ja schon einmal erlebt, dass man sich schon gerettet glaubte, um dann doch noch in letzter Minute aus der Liga abzusteigen. Somit wird auch Frankfurt es schwer haben, in Düsseldorf zu punkten.

Bereits am Freitag muss Schalke 04 in Bremen antreten, sollte man dort wie in den letzten Spielen auch untergehen, dann wird es wohl für Trainer Tedesco den Abflug geben. Schließlich liegt man mit 2 Punkten Vorsprung vor dem FCA auf Platz 14, auch wenn es ziemlich unwahrscheinlich scheint, dass der FCA auch in Leipzig drei Punkte holen wird. Der VfB muss in Dortmund antreten, die Borussia kann sich keine weiteren Punktverluste im Titelrennen mehr erlauben. Trotz des Sieges gegen Hannover dürfte für Stuttgart in Dortmund wenig zu holen sein. Auch der 1.FC Nürnberg wird in Hoffenheim kaum zu einer positiven Veränderung in der Tabelle kommen, auch wenn Hannover vermutlich zuhause auch gegen Leverkusen verliert.

Das Spitzenspiel bestreiten der FC Bayern und der VfL Wolfsburg, wobei man bei der Tabellensituation Zweiter gegen Siebter nicht unbedingt von einem schönen Spiel ausgehen muss. Wolfsburg braucht die Punkte, um weiter die Chance auf einen internationalen Wettbewerb zu bewahren, aber die Bayern haben auch keine Punkte zu verschenken. Es bleibt also spannend in der Liga, mich persönlich würde ein Punktgewinn in Leipzig freuen.
In der heutigen Gesellschaft vergisst der Mensch das Wichtigste – die Menschlichkeit.

Zitieren
#2
Ach Walter, ein Punkt gegen Rattenball wäre ein Traum. Schalke verliert sicher in Bremen, dann ist S04 endgültig in den Abstiegsschlamassel reingezogen.
KEEP OUT ☠️

Zitieren
#3
(07.03.2019, 21:28)Don Cat schrieb: Ach Walter, ein Punkt gegen Rattenball wäre ein Traum. Schalke verliert sicher in Bremen, dann ist S04 endgültig in den Abstiegsschlamassel reingezogen.


So sehe ich das auch

und glaube an einen Punkt.  Thumbup1
Nur der FCA und der FSV Wehringen im Fußball
Zitieren
#4
2:4 in Bremen: Werder erstickt Schalker Trendwende

Theoretisch könnte der FCA sich morgen in der Tabelle vor die Schalker setzen - wie gesagt, theoretisch.
In der heutigen Gesellschaft vergisst der Mensch das Wichtigste – die Menschlichkeit.

Zitieren
#5
TOP-FAKTEN: FCA IN LEIPZIG

Zitat:Am Samstag, 9. März, (15.30) spielt der FC Augsburg auswärts bei Rasenballsport Leipzig, im Hinspiel in der WWK ARENA trennten sich die beiden Mannschaften 0:0-Unentschieden. Nach dem Erfolg zuhause gegen Dortmund wollen die Augsburger an der Leistung anknüpfen. Lesen Sie hier die spannendsten Fakten zum Spiel:
Nur der FCA und der FSV Wehringen im Fußball
Zitieren
#6
0:0 gegen FCA: Leipzig hadert mit der Chancenverwertung

Der FCA bringt tatsächlich einen Punkt aus Leipzig mit! Clap
In der heutigen Gesellschaft vergisst der Mensch das Wichtigste – die Menschlichkeit.

Zitieren
#7
BVB siegt, doch Bayern ballert sich an die Spitze
In der heutigen Gesellschaft vergisst der Mensch das Wichtigste – die Menschlichkeit.

Zitieren
#8
Ein kämpferisches gutes 0-0 in Leipzig. Der Punkt kann noch mal wichtig werden.
Die Bayern mit einer souveränen ersten Halbzeit, auch wenn da noch nicht viel Glanz in der Hütte. In der zweiten Halbzeit dann auch spuelerisch toll. Jetzt wurde sogar noch das Torverhältnis gerade gerückt und der FC Bayern lacht seit langer Zeit mal wieder von ganz oben.
Allerdings hat auch der BVB gezeigt, dass er noch da ist.
Zitieren
#9
(09.03.2019, 17:33)Klartexter schrieb: 0:0 gegen FCA: Leipzig hadert mit der Chancenverwertung

Der FCA bringt tatsächlich einen Punkt aus Leipzig mit! Clap


Für Leute,
die etwas Ahnung von Fußball haben, war das keine sooo große Überraschung, obwohl auch wieder Glück dazu gehörte für mein vorausgesagtes Remis.

Und Glück hat bekanntlich nur der Tüchtige und mit diesem Einsatz bis zum Letzten, Jeder für Jeden zu kämpfen, ist mir jetzt nicht mehr sooo bange, wie es nach dem Freiburgspiel war.

Jetzt heißt es eben, diese kämpferische Einstellung auch in den 6 Punkte Spielen gegen Hannover, Nürnberg und dem wichtigsten Spiel überhaupt, gegen Stuttgart auf den Platz zu bringen! Yes
Nur der FCA und der FSV Wehringen im Fußball
Zitieren
#10
Zitat:Fragen Sie mal beispielsweise Tedesco oder Hecking, ob die es wissen. Da laufen die Leute zu Zehntausenden ins Stadion, in der berechtigten Erwartung, eine ordentliche Leistung ihrer Mannschaft zu erleben und dann kommt so etwas dabei heraus, Mir scheint dass ist alles kein Trainer-, sondern ein Spielerproblem. Diese hochgezüchteten Knaben werden derart gehätschelt, umworben und mit Geld zugeschüttet, dass sie wie Pappkameraden umfallen, wenn mal ein Lüftchen weht.


Das hatte ich nach den krassen Ergebnissen des letzten Spieltags geschrieben. Wer die letzte Viertelstunde der Bayern gegen Wolfsburg gesehen hat, konnte sich nur noch fremdschämen für die "Wölflein", wie sie in der Sportschau zu Recht verspottet wurden. Was ist das für ein Fußball? So etwas habe ich vom FCA noch nie gesehen.


Für den FCA hatte ich mir in Leipzig auch einen Punkt erhofft. Eine tolle kämpferische und taktische Leistung mit einem überragenden Torwart. Wie der in der letzten Minute den Ball mit einer Hand herunterpflückt, das war schon fast frech. Wer hätte vor den letzten beiden Spielen vier Punkte gegen den Ersten und den Dritten erwartet? Ich bin froh, dass die Vereinsführung auch dieses Mal nicht in Panik verfallen und ihrer Linie treu geblieben ist. Ich jedenfalls kann mir momentan keinen besseren Trainer als Baum für den FCA vorstellen. Und die Mannschaft sieht das offensichtlich genauso.
Hoffentlich bekomt Richter wieder mehr Einsatzzeit, der ist eine Klasse besser als die anderen drei, die gestern vorne standen.
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Fazit zur Saison 2018 / 2019 Der Seher 8 116 23.05.2019, 21:31
Letzter Beitrag: Klartexter
Exclamation Der 34. Spieltag Klartexter 91 1.202 20.05.2019, 17:44
Letzter Beitrag: Don Cat
  Bundesliga-Übertragung auf noch mehr verschiedenen Kanälen? Klartexter 13 271 13.05.2019, 08:32
Letzter Beitrag: Bogdan
Exclamation Der 33. Spieltag Klartexter 63 610 13.05.2019, 06:04
Letzter Beitrag: Bogdan
Exclamation Der 32. Spieltag Klartexter 55 915 06.05.2019, 15:05
Letzter Beitrag: Klartexter

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste