Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Der 22. Spieltag
#1
Exclamation 
   

Der 22. Spieltag erstreckt sich mal wieder auf vier Spieltage, eröffnet wird er am Freitag um 20:30 Uhr mit dem Heimspiel des FCA gegen Bayern München. Nach Lage der Dinge wäre alles andere als eine Niederlage des FCA eine Überraschung. Bayern München ist zwar auch weit von der Stärke der letzten Saison entfernt, aber die Probleme des FCA sowohl im Sturm wie auch in der Verteidigung wurden in den Spielen in Kiel und Bremen offenkundig.

Hannover 96 muss nach dem Sieg gegen Nürnberg in Hoffenheim antreten, auch hier wäre alles andere als ein Sieg der Hausherren eine Überraschung. Der VfB Stuttgart empfängt zuhause RB Leipzig, man hat in Stuttgart bisher nur den Sportvorstand ausgetauscht, aber Trainer Weinzierl wird bei einer zu erwartenden Niederlage gegen Leipzig wohl zur Disposition stehen. Der 1.FC Nürnberg empfängt zum Abschluss des Spieltages Tabellenführer Dortmund, in Nürnberg mussten Sportchef und Trainer den Hut nehmen. Nach Lage der Dinge wird sich wohl am Tabellenende wenig nach dem 22. Spieltag geändert haben.
In der heutigen Gesellschaft vergisst der Mensch das Wichtigste – die Menschlichkeit.

Zitieren
#2
(13.02.2019, 10:58)Klartexter schrieb: ... Nach Lage der Dinge wird sich wohl am Tabellenende wenig nach dem 22. Spieltag geändert haben.

Gott sei gedankt, dass die Abstiegskonkurrenten vermutlich die unvermeidliche Niederlage des FCA nicht ausnutzen können werden.
KEEP OUT ☠️

Zitieren
#3
Schade, dass Baier gelbgesperrt ist, das läge den Bayern, da Baier das Spiel selten richtig schnell macht.
Nicht dass jetzt plötzlich einer spielt, der das Spiel schnell macht. Aber wenn Baum wieder Moravek spielen lässt pssst das schon aus Sicht der Bayern. Dann besteht keine Gefahr überlaufen zu werden.
Zitieren
#4
(13.02.2019, 13:27)Der Seher schrieb: Schade, dass Baier gelbgesperrt ist, das läge den Bayern, da Baier das Spiel selten richtig schnell macht.
Nicht dass jetzt plötzlich einer spielt, der das Spiel schnell macht. Aber wenn Baum wieder Moravek spielen lässt pssst das schon aus Sicht der Bayern. Dann besteht keine Gefahr überlaufen zu werden.

Dazu die Bayern-Pressekonferenz



FC AUGSBURG ZEIGT TICKET-SCHWARZMARKT DIE ROTE KARTE

Zitat:Der FC Augsburg empfängt am Freitag, 15. Februar, (20.30 Uhr) den FC Bayern München in der ausverkauften WWK ARENA. Besonders im Vorfeld dieser Partie wurden zahlreiche Tickets zu zum Teil stark überhöhten Preisen auf verschiedenen nicht-autorisierten Ticketverkaufsplattformen wie beispielsweise viagogo, eBay, eBay Kleinanzeigen, ticketbande usw. zum Kauf angeboten. Da der FCA seit Jahren gegen diese überteuerten Weiterverkäufe von Tickets vorgeht, wird er nun zum Spiel gegen die Bayern und im darauffolgenden Heimspiel gegen Borussia Dortmund ein weiteres Zeichen gegen den Schwarzmarkt setzen. Dazu bittet der FCA seine Fans um Unterstützung. Betroffene Fans können sich bereits im Vorfeld an das Service-Center des FC Augsburg wenden.
https://fcaugsburg.de/wns/tickets/preisuebersicht/
Nur der FCA und die Schachfreunde Wehringen http://schachfreunde-wehringen.jimdo.com/
Zitieren
#5
Die Pressekonferenz vor dem Bayern Spiel ist da.

BAUM: „WIR ZIEHEN ALLE AN EINEM STRANG“

Zitat:Der FC Augsburg steht am Freitag, 15. Februar, (20.30 Uhr) vor einer Herausfoderung. Der deutsche Rekordmeister ist zu Gast in der WWK ARENA. Gegen den FC Bayern München wollen die Augsburger mit vereinten Kräften die Sensation schaffen.
Extremer Engpass: FCA mit Rumpfelf gegen Bayern
Zitat:Der FC Augsburg muss im Heimspiel gegen den FC Bayern am Freitag mit einer Rumpfelf antreten. Neben Kapitän Daniel Baier fehlen auch dessen Stellvertreter Jeffrey Gouweleeuw und Alfred Finnbogason, drei weitere Ausfälle sind wahrscheinlich. Trotz des extremen Engpasses beim Personal will Manuel Baum den Rekordmeister ärgern.
Nur der FCA und die Schachfreunde Wehringen http://schachfreunde-wehringen.jimdo.com/
Zitieren
#6
Trotz Rückständen: Bayern siegen in Augsburg

Es war die erwartete Niederlage, aber man hat wenigstens mal wieder gekämpft.
In der heutigen Gesellschaft vergisst der Mensch das Wichtigste – die Menschlichkeit.

Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
Exclamation Der 21. Spieltag Klartexter 43 470 13.02.2019, 18:17
Letzter Beitrag: FCAler
Exclamation Der 20. Spieltag Klartexter 49 905 05.02.2019, 16:33
Letzter Beitrag: Klartexter
Exclamation Der 19. Spieltag Klartexter 17 385 29.01.2019, 12:40
Letzter Beitrag: Klartexter
Exclamation Der 18. Spieltag Klartexter 21 467 22.01.2019, 13:08
Letzter Beitrag: FCAler
  Der Videobeweis Sophie 81 9.599 18.01.2019, 19:59
Letzter Beitrag: Der Seher

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste