Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Der 22. Spieltag
#1
Exclamation 
   

Der 22. Spieltag erstreckt sich mal wieder auf vier Spieltage, eröffnet wird er am Freitag um 20:30 Uhr mit dem Heimspiel des FCA gegen Bayern München. Nach Lage der Dinge wäre alles andere als eine Niederlage des FCA eine Überraschung. Bayern München ist zwar auch weit von der Stärke der letzten Saison entfernt, aber die Probleme des FCA sowohl im Sturm wie auch in der Verteidigung wurden in den Spielen in Kiel und Bremen offenkundig.

Hannover 96 muss nach dem Sieg gegen Nürnberg in Hoffenheim antreten, auch hier wäre alles andere als ein Sieg der Hausherren eine Überraschung. Der VfB Stuttgart empfängt zuhause RB Leipzig, man hat in Stuttgart bisher nur den Sportvorstand ausgetauscht, aber Trainer Weinzierl wird bei einer zu erwartenden Niederlage gegen Leipzig wohl zur Disposition stehen. Der 1.FC Nürnberg empfängt zum Abschluss des Spieltages Tabellenführer Dortmund, in Nürnberg mussten Sportchef und Trainer den Hut nehmen. Nach Lage der Dinge wird sich wohl am Tabellenende wenig nach dem 22. Spieltag geändert haben.
"Man weiß aufgrund von Genozid-Forschung und anderen Erkenntnissen, welch erhebliches Potenzial Äußerungen haben können. Wenn sie Hassrede klug platzieren, können sie schnell einen gruppendynamischen Prozess auslösen, der dazu führt, dass Leute erschlagen werden. Da merkt man, dass Worte doch nicht immer so harmlos sind, wie man denkt."

Jura-Professor Jochen Bung
Zitieren
#2
(13.02.2019, 11:58)Klartexter schrieb: ... Nach Lage der Dinge wird sich wohl am Tabellenende wenig nach dem 22. Spieltag geändert haben.

Gott sei gedankt, dass die Abstiegskonkurrenten vermutlich die unvermeidliche Niederlage des FCA nicht ausnutzen können werden.
Viva Augusta

Zitieren
#3
Schade, dass Baier gelbgesperrt ist, das läge den Bayern, da Baier das Spiel selten richtig schnell macht.
Nicht dass jetzt plötzlich einer spielt, der das Spiel schnell macht. Aber wenn Baum wieder Moravek spielen lässt pssst das schon aus Sicht der Bayern. Dann besteht keine Gefahr überlaufen zu werden.
Zitieren
#4
(13.02.2019, 14:27)Der Seher schrieb: Schade, dass Baier gelbgesperrt ist, das läge den Bayern, da Baier das Spiel selten richtig schnell macht.
Nicht dass jetzt plötzlich einer spielt, der das Spiel schnell macht. Aber wenn Baum wieder Moravek spielen lässt pssst das schon aus Sicht der Bayern. Dann besteht keine Gefahr überlaufen zu werden.

Dazu die Bayern-Pressekonferenz



FC AUGSBURG ZEIGT TICKET-SCHWARZMARKT DIE ROTE KARTE

Zitat:Der FC Augsburg empfängt am Freitag, 15. Februar, (20.30 Uhr) den FC Bayern München in der ausverkauften WWK ARENA. Besonders im Vorfeld dieser Partie wurden zahlreiche Tickets zu zum Teil stark überhöhten Preisen auf verschiedenen nicht-autorisierten Ticketverkaufsplattformen wie beispielsweise viagogo, eBay, eBay Kleinanzeigen, ticketbande usw. zum Kauf angeboten. Da der FCA seit Jahren gegen diese überteuerten Weiterverkäufe von Tickets vorgeht, wird er nun zum Spiel gegen die Bayern und im darauffolgenden Heimspiel gegen Borussia Dortmund ein weiteres Zeichen gegen den Schwarzmarkt setzen. Dazu bittet der FCA seine Fans um Unterstützung. Betroffene Fans können sich bereits im Vorfeld an das Service-Center des FC Augsburg wenden.
https://fcaugsburg.de/wns/tickets/preisuebersicht/
Nur der FCA und der FSV Wehringen
Zitieren
#5
Die Pressekonferenz vor dem Bayern Spiel ist da.

BAUM: „WIR ZIEHEN ALLE AN EINEM STRANG“

Zitat:Der FC Augsburg steht am Freitag, 15. Februar, (20.30 Uhr) vor einer Herausfoderung. Der deutsche Rekordmeister ist zu Gast in der WWK ARENA. Gegen den FC Bayern München wollen die Augsburger mit vereinten Kräften die Sensation schaffen.
Extremer Engpass: FCA mit Rumpfelf gegen Bayern
Zitat:Der FC Augsburg muss im Heimspiel gegen den FC Bayern am Freitag mit einer Rumpfelf antreten. Neben Kapitän Daniel Baier fehlen auch dessen Stellvertreter Jeffrey Gouweleeuw und Alfred Finnbogason, drei weitere Ausfälle sind wahrscheinlich. Trotz des extremen Engpasses beim Personal will Manuel Baum den Rekordmeister ärgern.
Nur der FCA und der FSV Wehringen
Zitieren
#6
Trotz Rückständen: Bayern siegen in Augsburg

Es war die erwartete Niederlage, aber man hat wenigstens mal wieder gekämpft.
"Man weiß aufgrund von Genozid-Forschung und anderen Erkenntnissen, welch erhebliches Potenzial Äußerungen haben können. Wenn sie Hassrede klug platzieren, können sie schnell einen gruppendynamischen Prozess auslösen, der dazu führt, dass Leute erschlagen werden. Da merkt man, dass Worte doch nicht immer so harmlos sind, wie man denkt."

Jura-Professor Jochen Bung
Zitieren
#7
Defensives Desaster der Bayern. Jetzt reichen schon 2 schnelle Pässe um Kimmich stehen zu lassen.
Das 2-1 wirkte zudem haltbar von Neuer, auch in der 2.Halbzeit fiel Neuer mit einer Unsicherheit aus.
Ansonsten hatte der FCA nur eine weitere Chance mit dem Kopfball von Oxford, allerdings hatte man immer das Gefühl, dass die Bayern noch eins fangen könnten. Nach vorne wars bis zur Auswechslung von Thiago halbwegs ansehnlich. Warum man in den letzten 10 Minuten nur noch dumm hinten drin stand ist mir ein Rätsel.
Insgesamt natürlich ein verdienter Erfolg der Bayern.
In Liverpool braucht man mit so einer Leistung aber gar nicht erst antreten.
Hoffentlich hats Coman nicht allzu sehr erwischt.
Interessant im Stadion, dass allein der Name Bayern bei einigen was antriggert, um das Niveau der Primitiven noch weiter sinken lassen. Was man da alles gehört hat. Uiuiuiuiui. Jeglich Erziehung, falls vorhanden, am Stadioneingang verloren. Frau Steinhaus musste auch einiges ertragen, Schlamxe war noch harmlos.
Zitieren
#8
(16.02.2019, 00:47)Der Seher schrieb: Defensives Desaster der Bayern. Jetzt reichen schon 2 schnelle Pässe um Kimmich stehen zu lassen.
Das 2-1 wirkte zudem haltbar von Neuer, auch in der 2.Halbzeit fiel Neuer mit einer Unsicherheit aus.
Ansonsten hatte der FCA nur eine weitere Chance mit dem Kopfball von Oxford, allerdings hatte man immer das Gefühl, dass die Bayern noch eins fangen könnten. Nach vorne wars bis zur Auswechslung von Thiago halbwegs ansehnlich. Warum man in den letzten 10 Minuten nur noch dumm hinten drin stand ist mir ein Rätsel.
Insgesamt natürlich ein verdienter Erfolg der Bayern.
In Liverpool braucht man mit so einer Leistung aber gar nicht erst antreten.
Hoffentlich hats Coman nicht allzu sehr erwischt.
Interessant im Stadion, dass allein der Name Bayern bei einigen was antriggert, um das Niveau der Primitiven noch weiter sinken lassen. Was man da alles gehört hat. Uiuiuiuiui. Jeglich Erziehung, falls vorhanden, am Stadioneingang verloren. Frau Steinhaus musste auch einiges ertragen, Schlamxe war noch harmlos.

Etwas einseitige Sichtweise.
Viele Augsburger haben heute wieder mal ihr rotes Leibchen angezogen, etwas, was ich nicht nachvollziehen kann.
Das 2:2 und das 2:3 wären von Kobel auch haltbar gewesen. Was dann, FCB?
Absolut ausgeglichene Halbzeit 1, kein Vergleich zum Auftreten gegen Kiel. Der FCA hat gut gepresst, mutig und frech nach vorn gespielt.
Leider hat sich Augsburg in HZ 2 zu sehr einschnüren lassen, so dass die Münchner ihr Spiel aufziehen konnten.
Sensationelle Faustparade von Kobel. Der Junge ist gut, er muss aber noch viel lernen...
Max und Gregoritsch ebenfalls stark verbessert, aber noch nicht auf der Höhe ihres Könnens.
Oxford extrem stark und torgefährlich, Cordova auch mit spielstarken Szenen.
Stafy hat gut abgeräumt. Hat der sich verletzt oder warum ist er bei der Auswechslung gleich in die Katakomben?
Wenn eine Mannschaft gegen Bayern gut aussieht, heißt das nicht immer, dass Bayern schlecht war.
Mit dieser Leistung steigt rot-grün-weiß nicht ab. Dranbleiben!
Viva Augusta

Zitieren
#9
War heute nach langer Zeit wieder mal im Stadion, 

hatte leider mein Brille im Auto vergessen und sah nicht alles sooo gut wie zuhause vor dem Fernseher in der 36igsten Reihe oben im B-Block!  Cry

Gegen diese schwachen Bayern, wäre heute mit einem richtig guten Torwart, so wie Hitz einer war, ein Remis drin locker gewesen! Neben schlechter Abwehrarbeit bei den Toren, erschienen mir zwei haltbar.  Yes
Nur der FCA und der FSV Wehringen
Zitieren
#10
(16.02.2019, 00:47)Der Seher schrieb: Defensives Desaster der Bayern. Jetzt reichen schon 2 schnelle Pässe um Kimmich stehen zu lassen.
Das 2-1 wirkte zudem haltbar von Neuer, auch in der 2.Halbzeit fiel Neuer mit einer Unsicherheit aus.
Ansonsten hatte der FCA nur eine weitere Chance mit dem Kopfball von Oxford, allerdings hatte man immer das Gefühl, dass die Bayern noch eins fangen könnten. Nach vorne wars bis zur Auswechslung von Thiago halbwegs ansehnlich. Warum man in den letzten 10 Minuten nur noch dumm hinten drin stand ist mir ein Rätsel.
Insgesamt natürlich ein verdienter Erfolg der Bayern.
In Liverpool braucht man mit so einer Leistung aber gar nicht erst antreten.
Hoffentlich hats Coman nicht allzu sehr erwischt.
Interessant im Stadion, dass allein der Name Bayern bei einigen was antriggert, um das Niveau der Primitiven noch weiter sinken lassen. Was man da alles gehört hat. Uiuiuiuiui. Jeglich Erziehung, falls vorhanden, am Stadioneingang verloren. Frau Steinhaus musste auch einiges ertragen, Schlamxe war noch harmlos.

Zumindest wird aus Ihrem Beitrag wieder mal klar, das Ihnen der FCA aber auch schon so etwas von egal ist. Anscheinend stand gestern nur eine Mannschaft auf dem Platz.

Danke Cat für deine Einordnung aus Sicht eines FCA-Fans. Yes
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
Exclamation Der 33. Spieltag Klartexter 67 2.286 06.07.2019, 18:56
Letzter Beitrag: nomoi
Big Grin FC Bayern 2018/19 Klartexter 156 12.898 04.06.2019, 13:38
Letzter Beitrag: Sophie
  Fazit zur Saison 2018 / 2019 Der Seher 15 893 28.05.2019, 17:48
Letzter Beitrag: Bogdan
  BVB-Rekordtorschütze "Manni" Burgsmüller ist tot Klartexter 0 199 21.05.2019, 00:14
Letzter Beitrag: Klartexter
Exclamation Der 34. Spieltag Klartexter 90 3.103 20.05.2019, 18:44
Letzter Beitrag: Don Cat

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste