Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Grüne: Wohnung auf 15 Grad heizen ist genug
#1
Zitat:Die Grünen fordern die Deutschen dazu auf, ihre Wohnungen nicht zu stark zu heizen. „15 Grad sind genug“, so Anton Hofreiter. Unterstützung kommt von der Deutschen Umwelthilfe, die auch die Heizung in Autos im Visier hat.

[...] Dies sei zu viel. „Es reicht völlig aus, die Wohnungen und Häuser nur minimal zu beheizen. 15 Grad sind genug. Man kann auch mit Pullover in der Wohnung sitzen.“

Quelle: http://berliner-express.com/2019/01/grue...ist-genug/

Wer wählt diese A-Löcher eigentlich? Und warum übernimmt Hofreiter plötzlich Positionen von Thilo Sarrazin?

Martin
Zitieren
#2
(13.01.2019, 21:56)Martin schrieb: Wer wählt diese A-Löcher eigentlich? Und warum übernimmt Hofreiter plötzlich Positionen von Thilo Sarrazin?

Martin

Natürlich ist diese Forderung überspitzt. Der Kern der Aussage geht schon in die richtige Richtung! Nach uns die Sintflut ist out, Martin.
Ich kann mich noch gut an Besuche bei meinen Großeltern erinnern, wo man es im Winter nur kurzärmlig aushielt Thumbdown
KEEP OUT ☠️
Undead inside!
Zitieren
#3
(13.01.2019, 21:56)Martin schrieb: Wer wählt diese A-Löcher eigentlich? Und warum übernimmt Hofreiter plötzlich Positionen von Thilo Sarrazin?

Martin

Der Vorschlag ist eventuell bei stimmten Wohnung stark gesundheitsgefährdend.


Schimmelbildung im Winter

Zitieren
#4
Sagt mal, ehrlich  Clown 
Ich warte jetzt schon seit gestern Abend, bis bei einem der Groschen fällt.
Schaut doch mal bei Tante Gugl unter "Berliner Express" nach.

Natürlich ist das Satire, aber eine Übertreibung, die schon in Richtung Grün weist.
So wie die ganz ganz üble Sache mit Twitter, das den stets besonnenen und herzensguten Herrn Habeck derart vergiftet hat, dass er fast zum Ar§chbeißer wurde.
Das ist aber Realsatire.
Der Tote war der Rechthaber unter den Linksabbiegern.



Zitieren
#5
(14.01.2019, 11:11)Serge schrieb: Sagt mal, ehrlich
Ich warte jetzt schon seit gestern Abend, bis bei einem der Groschen fällt.
Schaut doch mal bei Tante Gugl unter "Berliner Express" nach.

Natürlich ist das Satire, aber eine Übertreibung, die schon in Richtung Grün weist.
So wie die ganz ganz üble Sache mit Twitter, das den stets besonnenen und herzensguten Herrn Habeck derart vergiftet hat, dass er fast zum Ar§chbeißer wurde.
Das ist aber Realsatire.

W00t Zwinker
KEEP OUT ☠️
Undead inside!
Zitieren
#6
Das war ja schon daran zu merken, dass der Express diese sensationelle „Meldung“ exklusiv hatte. Ich sehe ehrlich gesagt auch keinerlei Bezug zu Positionen der Grünen. Martins Furor war jedenfalls echt. Wahrscheinlich hatte er Angst, schon wieder seine politische Heimat zu verlieren. Clown
 "Und ich darf mir schon anrechnen, dass ich mich mit Texten gut auskenne."  Innocent
Zitieren
#7
(14.01.2019, 15:22)Leopold schrieb: Ich sehe ehrlich gesagt auch keinerlei Bezug zu Positionen der Grünen. 
Rauch
Der Tote war der Rechthaber unter den Linksabbiegern.



Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Tempo 130 auf der Autobahn leopold 34 343 Vor 43 Minuten
Letzter Beitrag: Sophie
  Antisemitismus in Deutschland Serge 7 69 Vor 46 Minuten
Letzter Beitrag: PuK
  Hannover führt gendergerechte Sprache ein Martin 3 18 Vor 48 Minuten
Letzter Beitrag: Bogdan
  Zoo und Tierpark in Deutschland Bogdan 112 3.576 Vor 2 Stunden
Letzter Beitrag: Bogdan
  BVerfG verhandelt ab heute über Hartz-IV-Sanktionen PuK 104 1.184 Gestern, 18:21
Letzter Beitrag: Lueginsland

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste