Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Solidarische Landwirtschaft in Augsburg
#1
Dieses Leuchtturm-Projekt hat es nun in eine überregionale Online-Zeitung geschafft.

Städter auf dem Acker


Zitat:Eine Genossenschaft in Bayern hebt die Trennung von Konsumenten und Produzenten auf 

Sie sprechen hier nur von der „Solawi“. Diese ist Teil des Augsburger Öko-Sozial-Projekts, das gerade erst im November sein zehnjähriges Bestehen begangen hat, 400 Leute waren gekommen, um gemeinsam zu feiern – die Idee des solidarischen Wirtschaftens. Die Idee der Nachhaltigkeit. Die Idee, dass es regionale Alternativen braucht, wenn sich die Politik nicht kümmert. Die Solawi ist nur eines von mehreren Projekten des Vereins, wenn auch das größte. „Uns geht es darum, dass wir als Erzeuger und Verbraucher eine Gemeinschaft bilden“, sagt Bettina Zoczek, Mitbegründerin der Solidarischen Landwirtschaft in Augsburg.
Und hier ist die website der SOLAWI Augsburg, falls es jemanden interessiert. Jeder kann dort Mitglied werden und seine Gemüsekiste wöchentlich abholen.

http://solidarische-landwirtschaft-augsburg.de/
Zitieren
#2
(13.01.2019, 18:13)EvaLuna schrieb: Eine Genossenschaft in Bayern hebt die Trennung von Konsumenten und Produzenten auf


Gabs schon mal. Nannte sich "Kolchose", bzw. LPG.

Martin
Zitieren
#3
(13.01.2019, 18:14)Martin schrieb: Gabs schon mal. Nannte sich "Kolchose", bzw. LPG.

Martin

Sie haben doch 0 Ahnung. Genossenschaften gibt es viele und vielfältige. Aber das interessiert Sie ja auch nicht die Bohne.

Suchen Sie lieber wieder links über Gewalttaten....oder später ab ins Dschungelcamp.
Zitieren
#4
(13.01.2019, 18:23)EvaLuna schrieb: Sie haben doch 0 Ahnung. Genossenschaften gibt es viele und vielfältige. Aber das interessiert Sie ja auch nicht die Bohne.

Suchen Sie lieber wieder links über Gewalttaten....oder später ab ins Dschungelcamp.

Sie sollten sich lieber eine andere Werbeplattform für ihren linken Spam suchen.

Martin
Zitieren
#5
(13.01.2019, 18:26)Martin schrieb: Sie sollten sich lieber eine andere Werbeplattform für ihren linken Spam suchen.

Martin
LOL. Sie meinen, Sie können jeden Thread versauen?
Zitieren
#6
(13.01.2019, 18:27)EvaLuna schrieb: LOL. Sie meinen, Sie können jeden Thread versauen?

Nutzungsbedingungen:

Zitat:§ 3 Pflichten als Foren-Nutzer

Es ist Ihnen insbesondere untersagt, [...] Werbung im Forum [...] zu betreiben. Dies gilt auch für sog. Schleichwerbung [...]

Quelle: https://treffpunkt-koenigsplatz.de/showt...php?tid=31

Bekommen Sie wenigstens eine Provision?

Martin
Zitieren
#7
(13.01.2019, 18:32)Martin schrieb: Nutzungsbedingungen:


Bekommen Sie wenigstens eine Provision?

Martin

Schleichwerbung und Provision für ein Solidarisches Projekt ohne Gewinnerzielung? Sie haben doch mehr als einen Vogel.....
Zitieren
#8
(13.01.2019, 18:39)EvaLuna schrieb: Schleichwerbung und Provision für ein Solidarisches Projekt ohne Gewinnerzielung? Sie haben doch mehr als einen Vogel.....

Sorry, ich vergaß. Links = automatisch gut.

Martin
Zitieren
#9
(13.01.2019, 18:41)Martin schrieb: Sorry, ich vergaß. Links = automatisch gut.

Martin

Solawi-Augsburg erhält Zukunftspreis


Zitat:In einer Festveranstaltung im Goldenen Saal des Rathauses wurden am 17.11.18 die diesjährigen Preisträger des Zukunftspreises der Stadt Augsburg vor mehreren hundert Zuschauern ausgezeichnet. Von 47 Projekten erhielten sechs den städtischen Preis. Auch die Solidarische-Landwirtschaft-Augsburg ist unter den Preisträgern.

Der Trägerverein der Solawi ist der gemeinnützige Verein Weitwinkel e.V. mit seinen Öko-Sozial-Projekten. Vertreter des Weitwinkel e.V. nahmen den Preis aus den Handen städtischer Repräsentanten entgegen.
Zitieren
#10
(13.01.2019, 18:45)EvaLuna schrieb: Solawi-Augsburg erhält Zukunftspreis

Jau. Relotius wurde bekanntlich mit Preisen auch förmlich erschlagen. Stand schließlich auf der "richtigen" Seite. Die wichtigste Voraussetzung dieser Tage, um einen Preis zu bekommen.

Martin
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
Information OB Gribl tritt 2020 nicht mehr an Klartexter 30 469 Vor 5 Stunden
Letzter Beitrag: Klartexter
  Schuleschwänzen mit Greta Thunberg Serge 240 4.104 Gestern, 13:22
Letzter Beitrag: forest
  Augsburg open Bogdan 0 30 18.03.2019, 15:38
Letzter Beitrag: Bogdan
  Augsburger Zoo TomTinte 183 23.125 16.03.2019, 22:19
Letzter Beitrag: Bogdan
  Der König von Augsburg PuK 5 651 14.03.2019, 09:38
Letzter Beitrag: PuK

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste