Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Cem Özdemir
#11
(13.01.2019, 16:44)leopold schrieb: Das kleine Wort "fast" weggelassen und schon kehrt sich eine ironische Aussage in ihr Gegenteil. Bei einem ausgewiesenen Textspezialisten, wie Sie einer sind, muss man da ja fast Vorsatz annehmen. Lol

Über solche Nuancen haben Sie sonst großzügig hinweggelesen, wenn es darum ging, Gegner der permissiven Flüchtlingspolitik zu diffamieren.
Und selbst dieses Wörtchen nimmt dem Wunsch von Özdemir nicht die Schärfe. Er weiß, was er damit sagt, und das ist auch eine Abrechnung mit der neuen Spitze der Grünen.
Es zeigt zudem, dass Sie sich immer an eine Autorität, ein großes Vorbild anhängen wollen. Da schlucken Sie dann FAST alles.
Der Tote war der Rechthaber unter den Linksabbiegern.



Zitieren
#12
(13.01.2019, 16:51)Serge schrieb: Über solche Nuancen haben Sie sonst großzügig hinweggelesen, wenn es darum ging, Gegner der permissiven Flüchtlingspolitik zu diffamieren.
Und selbst dieses Wörtchen nimmt dem Wunsch von Özdemir nicht die Schärfe. Er weiß, was er damit sagt, und das ist auch eine Abrechnung mit der neuen Spitze der Grünen.
Es zeigt zudem, dass Sie sich immer an eine Autorität, ein großes Vorbild anhängen wollen. Da schlucken Sie dann FAST alles.

Özdemir war innerhalb der Grünen immer ein Oberrealo und ich fand ihn (fast)  immer gut. Und ich mag seinen Humor, den Sie nicht verstehen (wollen). Ich hoffe, dass er in unserem Staat noch richtig Karriere macht. Das wäre ein wichtiges Zeichen an unsere türkischen Mitbürger (und an Erdogan). Und jetzt haben Sie wieder Pause.
Zitieren
#13
(13.01.2019, 16:34)Kreti u. Plethi schrieb: Tut er das?

Es spricht rein gar nichts dagegen Gerichtsverfahren zu beschleunigen. dass die Polizei unter Spardiktat leidet respektive gelitten hat bemängele ich schon lange und bin ganz sicher kein AFD Anhänger.
Menschen die hier leben wollen, sich aber nicht im geringsten anpassen wollen, was nicht heißt dass sie keinerlei eigene Kultur haben dürfen sondern das Rechtssystem akzeptieren, müssen hier nicht leben.

Ach hören Sie doch auf. Als sei die Forderung nach schnelleren Abschiebungen und Abschiebung von Kriminellen/Integrationsunwilligen nicht von Anbeginn an als eine rechtspopulistische Position und AfD-nahe verunglimpft worden. Unvergessen die Protestaktionen bei kriminellen Afghanen & Co., als mal wieder eine homöopathische Menge ins Heimatland ausgeflogen werden sollte. Das ganze Geplärre von "Kein Mensch ist illegal" bis zu der bis heute andauernden Vertuschung und Verharmlosung von Gewaltverbrechen in ungeahnten Dimensionen. Offenbar wird es jetzt sogar den Grünen zu unheimlich, mit Palmer hat es angefangen.

Martin
Zitieren
#14
(13.01.2019, 17:49)Martin schrieb: Ach hören Sie doch auf. Als sei die Forderung nach schnelleren Abschiebungen und Abschiebung von Kriminellen/Integrationsunwilligen nicht von Anbeginn an als eine rechtspopulistische Position und AfD-nahe verunglimpft worden. Unvergessen die Protestaktionen bei kriminellen Afghanen & Co., als mal wieder eine homöopathische Menge ins Heimatland ausgeflogen werden sollte. Das ganze Geplärre von "Kein Mensch ist illegal" bis zu der bis heute andauernden Vertuschung und Verharmlosung von Gewaltverbrechen in ungeahnten Dimensionen. Offenbar wird es jetzt sogar den Grünen zu unheimlich, mit Palmer hat es angefangen.

Martin

Na, dann haben Sie ja mit den Grünen nun endlich wieder eine politische Heimat gefunden. Ich freue mich wirklich für Sie.
Zitieren
#15
(13.01.2019, 17:53)leopold schrieb: Na, dann haben Sie ja mit den Grünen nun endlich wieder eine politische Heimat gefunden. Ich freue mich wirklich für Sie.

Und Sie können endlich rechtspopulistische und AfD-nahe Positionen mit dem Segen ihrer Lieblingspartei vertreten. Eine Win-Win Situation.

Martin
Zitieren
#16
(13.01.2019, 17:04)leopold schrieb: Özdemir war innerhalb der Grünen immer ein Oberrealo und ich fand ihn (fast)  immer gut. Und ich mag seinen Humor, den Sie nicht verstehen (wollen). Ich hoffe, dass er in unserem Staat noch richtig Karriere macht. Das wäre ein wichtiges Zeichen an unsere türkischen Mitbürger (und an Erdogan). Und jetzt haben Sie wieder Pause.

Wäre mir neu, dass Sie Humor haben oder gar verstehen. Oder Humor nur, wenn er hilfreich ist?
So, das musste wieder mal gesagt werden, jetzt dürfen Sie gehen.
Der Tote war der Rechthaber unter den Linksabbiegern.



Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Kasseler Regierungspräsident Walter Lübcke mit Kopfschuss tot aufgefunden PuK 62 1.480 Vor 1 Stunde
Letzter Beitrag: Martin
  Maut Der Seher 150 2.840 Gestern, 17:05
Letzter Beitrag: leopold
  Bundeswehr und Auslandseinsätze TomTinte 22 3.409 Gestern, 15:43
Letzter Beitrag: FCAler
  In Deutschland herrscht ein zunehmend repressives Klima Martin 11 326 23.06.2019, 19:05
Letzter Beitrag: FCAler
  Wohnen in Deutschland leopold 1 70 22.06.2019, 19:08
Letzter Beitrag: messalina

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste