Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Volksbegehren "Rettet die Bienen"
#11
(11.01.2019, 06:28)Der Seher schrieb: Ein Termin im Smartphone soll auch helfen....

"Ein genervter alter Mann hat mich mit einem Kissen beschmissen und ich weiß gar nicht warum."
Zitieren
#12
(11.01.2019, 11:19)messalina schrieb: Ja, ich hab's mir jetzt mal für Donnerstag 31. Januar 14 Uhr eingetragen. Da kann ich nachmittags. Jetzt müsste ich nur noch wissen wo? Bestimmt in den Bürgerbüros, oder?

Für das Bienenbegehren habe ich auf die Schnelle nichts gefunden. Aber damals beim Nichtraucherschutzbegehren konnte man sich dort eintragen.
Zitieren
#13
(11.01.2019, 06:22)Kreti u. Plethi schrieb: Ja, Bienen sind auf der ganzen Welt zu hause, gut nicht gerade am Süd- oder Nordpol.


"Ein genervter alter Mann hat mich mit einem Kissen beschmissen und ich weiß gar nicht warum."
Zitieren
#14
(11.01.2019, 11:58)PuK schrieb: Für das Bienenbegehren habe ich auf die Schnelle nichts gefunden. Aber damals beim Nichtraucherschutzbegehren konnte man sich dort eintragen.

"Ein genervter alter Mann hat mich mit einem Kissen beschmissen und ich weiß gar nicht warum."
Zitieren
#15
(11.01.2019, 12:01)messalina schrieb: Leider haben sie ihm aber vor einem Jahr seine Imkerei abgefackelt, er vermutet dass es die Antifa war. 

Das ist natürlich in dem Fall möglich. Allerdings hatte mein politisch unverdächtiger Vater auch Bienen und Vandalismus kam immer wieder vor, so lange er sein Bienenhaus außerhalb der Ortschaft am Waldrand stehen hatte. Das hörte erst auf, als er genug hatte und die Hütte in den eigenen Garten stellte.
Zitieren
#16
(11.01.2019, 12:21)PuK schrieb: Das ist natürlich in dem Fall möglich. Allerdings hatte mein politisch unverdächtiger Vater auch Bienen und Vandalismus kam immer wieder vor, so lange er sein Bienenhaus außerhalb der Ortschaft am Waldrand stehen hatte. Das hörte erst auf, als er genug hatte und die Hütte in den eigenen Garten stellte.

"Ein genervter alter Mann hat mich mit einem Kissen beschmissen und ich weiß gar nicht warum."
Zitieren
#17
Hab ich vermutlich schon mal gezeigt, das Insekt des Jahres 2019, max nix.

Die RammlerMauerbiene ....

[Bild: 50011317_1771486962957166_77079820544067...e=5CB9A0A2]
       Adler fangen keine Fliegen!
Heute ist die gute alte Zeit von morgen.
Zitieren
#18
(11.01.2019, 16:29)Lueginsland schrieb: Hab ich vermutlich schon mal gezeigt, das Insekt des Jahres 2019, max nix.

Die RammlerMauerbiene ....

[Bild: 50011317_1771486962957166_77079820544067...e=5CB9A0A2]

Oha, die Maya ist aber ganz schön beianand
Der Tote war der Rechthaber unter den Linksabbiegern.



Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Bayern hat gewählt leopold 271 10.981 20.01.2019, 13:34
Letzter Beitrag: FCAler
  Wetter: Schulausfall in Bayern Martin 1 32 11.01.2019, 08:09
Letzter Beitrag: PuK
  20 Verletzte bei Unfall mit zwei Pferdekutschen Martin 0 61 26.12.2018, 10:02
Letzter Beitrag: Martin
  Gibt es mehr Messerstecher in Bayern? Martin 12 336 16.12.2018, 21:16
Letzter Beitrag: messalina
  Bayerischer Landtag Lueginsland 62 2.167 17.11.2018, 17:46
Letzter Beitrag: FCAler

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste