Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Schwere Explosion vor AfD-Büro in Döbeln
#1
Zitat:Eine schwere Explosion hat sich am Donnerstagabend vor dem AfD-Büro in der Döbelner Bahnhofstraße ereignet. Das Landeskriminalamt ermittelt wegen des Verdachts einer politisch motivierten Straftat.

Quelle: http://m.lvz.de/amp/news/Region/Doebeln/...in-Doebeln

Ich verfluche Merkel für die Spaltung dieses Landes, für die Verwandlung der Innenstädte zu Festungen bei Großereignissen, für den zügellosen Zuzug von IS-Terroristen und Kriminellen aus dem arabischen und afrkanischen Raum, für all den Terror und die Gewalttaten in diesem Land, die es ohne der katastrophalen Politik Merkels niemals gegeben hätte.

Martin
Zitieren
#2
(04.01.2019, 00:54)Martin schrieb: Ich verfluche Merkel für die Spaltung dieses Landes, für die Verwandlung der Innenstädte zu Festungen bei Großereignissen, für den zügellosen Zuzug von IS-Terroristen und Kriminellen aus dem arabischen und afrkanischen Raum, für all den Terror und die Gewalttaten in diesem Land, die es ohne der katastrophalen Politik Merkels niemals gegeben hätte.

Martin

Dann verfluchen Sie hoffentlich auch Donald Trump, Benjamin Nethanjahu, Wladimir Putin, um nur einige zu nennen, deren Politik für die Gefährdung der eigenen Bürger verantwortlich ist.
In der heutigen Gesellschaft vergisst der Mensch das Wichtigste – die Menschlichkeit.

Zitieren
#3
Im Moment sind noch alle Möglichkeiten offen. Ob ein verirrter Silvesterknaller, zufällig (Suff) oder absichtlich in einer Mülltonne entsorgt, oder tatsächlich ein Anschlag auf die AfD oder eine subtile Aktion zur Beförderung von politischer Unschuld, Mitleid mit den Geschädigten (Märtyrer) und Zubereitung von  Rachegründen zur Rechtfertigung von Gegenreaktionen. Das Böse ist immer und überall.
Zitieren
#4
"Ein genervter alter Mann hat mich mit einem Kissen beschmissen und ich weiß gar nicht warum."



Fast zehn Jahre Haft für Moschee-Anschlag
"Freitags verzichte ich immer auf's Auto und nehme ein Taxi. Der Umwelt zuliebe."  (@Frea)

Zitieren
#5
(04.01.2019, 09:06)messalina schrieb: Bestimmt kommt nächste Woche Angela Merkel vorbei, das wäre eigentlich nur gerecht, oder?  XXX
....

Der, der in Dresden den Böller geworfen hat, hat übrigens fast 10 Jahre bekommen, obwohl da nur die Tür schwarz war. Ich bin echt
.....?   ...

xxxx von mir eingeschoben, Ordnungsruf erhalten = ISBN: 9780140447927

Ja Sie sind echt, nämlich eine Giftschlange. Sie lauern förmlich, Ihre Unsäglichkeiten zu verbreiten!
Ihr großes Vorbild, Namensgeberin, "können Sie" schon ausgezeichnet.


Der Böller, sollte Sie vllt. doch mal einer treffen, war eine Rohrbombe,
die dieser (Gesinnungsgenosse?) gebaut und gezündet hatte.
Er wurde auch wegen einer Tötungsabsicht gerichtlich verurteilt!
Zitieren
#6
(04.01.2019, 00:54)Martin schrieb: Ich verfluche Merkel für die Spaltung dieses Landes, für die Verwandlung der Innenstädte zu Festungen bei Großereignissen, für den zügellosen Zuzug von IS-Terroristen und Kriminellen aus dem arabischen und afrkanischen Raum, für all den Terror und die Gewalttaten in diesem Land, die es ohne der katastrophalen Politik Merkels niemals gegeben hätte.

Martin

Schon eigenartig, dass Ihnen ausgerechnet diese Nachricht in einem Provinzblättchen aufgefallen ist. Zwinker 
Ihnen ist schon bekannt, dass es in Deutschland in den letzten Jahren hunderte solcher Anschläge gab? Fast jeden Tag. 
Vor einigen Jahren waren überwiegend Parteibüros der Linken betroffen, auch CDU, SPD und Grüne.
Seit die AfD immer mehr Hass verbreitet ist sie nun an erster Stelle.


Zitat:Angriffe auf Parteibüros haben sich in den letzten zwei Jahren fast verdoppelt. Frontal 21 hat die Daten von zehn Bundesländern für die Jahre 2014 bis 2016 erhalten und ausgewertet. Das Ergebnis: In Berlin, Brandenburg, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Mecklenburg-Vorpommern und Thüringen sowie in Bremen, Hamburg, Hessen und Rheinland-Pfalz gab es im Jahr 2014 insgesamt 150 Anschläge auf Parteibüros, 2015 stieg die Zahl auf 252, im Jahre 2016 weiter auf 296.

https://www.zdf.de/politik/frontal-21/an...s-100.html

Ja, vor 2015 war Deutschland eine friedliche Insel. Yawn
Zitieren
#7
(04.01.2019, 07:49)Klartexter schrieb: Dann verfluchen Sie hoffentlich auch Donald Trump, Benjamin Nethanjahu, Wladimir Putin, um nur einige zu nennen, deren Politik für die Gefährdung der eigenen Bürger verantwortlich ist.

Ja, an den Zuständen in Deutschland sind bekanntlich Trump, Bibi & Co. verantwortlich.  Banghead

Martin
Zitieren
#8
(04.01.2019, 09:06)messalina schrieb: Bestimmt kommt nächste Woche Angela Merkel vorbei, das wäre eigentlich nur gerecht, oder? Nanu

Und Campino und die Fischfilets.  Innocent

Martin
Zitieren
#9
(04.01.2019, 10:41)EvaLuna schrieb: Schon eigenartig, dass Ihnen ausgerechnet diese Nachricht in einem Provinzblättchen aufgefallen ist. Zwinker 

Danke für die Bestätigung, dass die Presse diesen Anschlag in weiten Teilen verschwieg. Inzwischen gibt es Verhaftungen, die Presse beginnt zaghaft überregional zu berichten.

Martin
Zitieren
#10
Zitat:Festnahmen nach Anschlag auf AfD-Büro in Döbeln

Nach einer schweren Explosion gestern Abend vor einem Parteibüro der AfD an der Bahnhofstraße in Döbeln wurden drei Tatverdächtige vorläufig festgenommen. Wie die Polizei mitteilte, handelt es sich dabei um drei Männer aus Döbeln im Alter von 29, 32 und 50 Jahren. Man gehe von einer politisch motivierten Straftat aus. Strafverschärfend wirke, dass durch die herbeigeführte Explosion die Schädigung von Menschen bewusst in Kauf genommen wurde.

Quelle: https://www.mdr.de/sachsen/leipzig/doebe...o-100.html

Die linken Menschenfreunde.

Martin
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Zoo und Tierpark in Deutschland Bogdan 138 6.004 Vor 3 Stunden
Letzter Beitrag: Bogdan
  Failed City Berlin PuK 186 19.476 Vor 5 Stunden
Letzter Beitrag: Bogdan
  Abschiebungen: Schwangere, kranke Frauen aus dem Krankenhaus geholt EvaLuna 67 1.066 Gestern, 20:01
Letzter Beitrag: Martin
  Merkels Flüchtlingspolitik leopold 2.729 249.504 Gestern, 12:14
Letzter Beitrag: FCAler
  Bedingungsloses Grundeinkommen Martin 87 1.368 18.03.2019, 09:52
Letzter Beitrag: FCAler

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste