Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Podbike: Allwettertaugliches E-Bike
#1
Eine norwegische Firma hat ein klasse Konzept auf die Beine gestellt, das ab nächstes Jahr erhältlich sein soll:

Podbike
Sehr ansprechendes Design und mit 5.000 Euro auch tauglich für den Massenmarkt. Könnte im innerstädtischen Verkehr tatsächlich eine Alternative fürs Auto sein.

Martin
Zitieren
#2
Ich glaube jetzt kommen erst mal die E-Scooter, die sollen nächstes Jahr endlich auch bei uns erlaubt werden. Ich freue mich schon so darauf [Bild: smilie_happy_053.gif] besonders wenn wir jetzt immer so warme trockene Sommer kriegen (hoffentlich).

E-Scooter in Wien
Zitieren
#3
(25.12.2018, 12:18)messalina schrieb: besonders wenn wir jetzt immer so warme trockene Sommer kriegen (hoffentlich).

E-Scooter in Wien

Trockene Sommer sind Gift für die Landwirtschaft, die Erträge werden kleiner, die Preise aber steigen.
Was nützt es, wenn der Mensch lesen und schreiben gelernt hat, aber das denken anderen überlässt?  
Zitieren
#4
(25.12.2018, 12:22)Klartexter schrieb: Trockene Sommer sind Gift für die Landwirtschaft, die Erträge werden kleiner, die Preise aber steigen.

Nachts darf es ja von mir aus immer ein bisschen regnen, wenn es am Morgen dann wieder abtrocknet zum E-Scooter fahren [Bild: smilie_happy_053.gif]
Zitieren
#5
(25.12.2018, 12:22)Klartexter schrieb: Trockene Sommer sind Gift für die Landwirtschaft, die Erträge werden kleiner, die Preise aber steigen.

"Landwirtschaft"....bei weitem nicht ausreichend;
unser Wald wurde besonders durch diesjährigen Mangel an Niederschlägen erheblich gestört.
Der Borkenkäfer, beispielsmassig, hat sich rasend vermehrt.
       Adler fangen keine Fliegen!
Heute ist die gute alte Zeit von morgen.
Zitieren
#6
(25.12.2018, 14:09)Lueginsland schrieb: "Landwirtschaft"....bei weitem nicht ausreichend;
unser Wald wurde besonders durch diesjährigen Mangel an Niederschlägen erheblich gestört.
Der Borkenkäfer, beispielsmassig, hat sich rasend vermehrt.

Und die Nachpflanzungen des letzten Jahres sind allesamt vertrocknet, in Teilen btrifft das auch noch ältere.
Die Pflicht ruft!
Sag ihr ich ruf' zurück.







Zitieren
#7
(25.12.2018, 15:07)Kreti u. Plethi schrieb: Und die Nachpflanzungen des letzten Jahres sind allesamt vertrocknet, in Teilen btrifft das auch noch ältere.

In der Hochlagenaufforstung rechnet man auch in "normalen" Jahren mit  höchstens 60 % Überlebenschance.   Sad
       Adler fangen keine Fliegen!
Heute ist die gute alte Zeit von morgen.
Zitieren
#8
(25.12.2018, 12:18)messalina schrieb: Ich glaube jetzt kommen erst mal die E-Scooter, die sollen nächstes Jahr endlich auch bei uns erlaubt werden. Ich freue mich schon so darauf [Bild: smilie_happy_053.gif] besonders wenn wir jetzt immer so warme trockene Sommer kriegen (hoffentlich).

E-Scooter in Wien

Momentan liebäugle ich mit einem Segway. Haben nicht so ein Rentner-Image wie E-Bikes und man bekommt inzwischen gute Gebrauchte zum Preis eines E-Bikes. An den Scootern stört mich die vermutlich mangelnde Geländetauglichkeit auf Waldwegen und das man nichts transportieren kann. Aber als handliche Alternative um von A nach B zu kommen sind sie vermutlich eine gute Wahl.

Martin
Zitieren
#9
(26.12.2018, 09:58)Martin schrieb: Momentan liebäugle ich mit einem Segway. Haben nicht so ein Rentner-Image wie E-Bikes und man bekommt inzwischen gute Gebrauchte zum Preis eines E-Bikes. An den Scootern stört mich die vermutlich mangelnde Geländetauglichkeit auf Waldwegen und das man nichts transportieren kann. Aber als handliche Alternative um von A nach B zu kommen sind sie vermutlich eine gute Wahl.

Martin

Was kann man denn auf einem Segway transportieren, Martin? Doch höchstens sich selbst....
Was nützt es, wenn der Mensch lesen und schreiben gelernt hat, aber das denken anderen überlässt?  
Zitieren
#10
(26.12.2018, 10:03)Klartexter schrieb: Was kann man denn auf einem Segway transportieren, Martin? Doch höchstens sich selbst....

...richtig, pondus lapides sacculi, weibliche Form kenne ich nicht.
       Adler fangen keine Fliegen!
Heute ist die gute alte Zeit von morgen.
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Der Golfstrom funktioniert nicht mehr! messalina 22 209 Vor 40 Minuten
Letzter Beitrag: Serge
  Schrumpft das Gehirn mit wachsendem Bauch? Martin 17 196 Gestern, 17:09
Letzter Beitrag: Serge
  Schnellste Kamera Martin 1 50 17.01.2019, 06:52
Letzter Beitrag: Lueginsland
  Diese Maschine macht Wasser aus Luft Martin 105 1.066 11.01.2019, 12:43
Letzter Beitrag: Martin
  Genetik: Erstmals genmanipulierte Babys geboren Martin 14 568 30.11.2018, 09:38
Letzter Beitrag: Bogdan

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste