Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Der 13. Spieltag
#1
Exclamation 
   

Gegen Stuttgart will der FCA den Auswärtssieg holen

Gregoritsch: „Gas geben und Tore machen!“

In der heutigen Gesellschaft vergisst der Mensch das Wichtigste – die Menschlichkeit.

Zitieren
#2
Für den FCA ein entscheidendes Spiel, wohin die Reise bis zur Winterpause geht.
Zitieren
#3
(30.11.2018, 08:39)leopold schrieb: Für den FCA ein entscheidendes Spiel, wohin die Reise bis zur Winterpause geht.

Das würde nachNachdenken erfordern.
       Adler fangen keine Fliegen!
Heute ist die gute alte Zeit von morgen.
Zitieren
#4
(30.11.2018, 08:39)leopold schrieb: Für den FCA ein entscheidendes Spiel, wohin die Reise bis zur Winterpause geht.

Definitiv, insbesondere weil es gegen einen direkten Konkurrenten geht.
Vor zwei Monaten habe ich das noch anders gesehen.
KEEP OUT ☠️

Zitieren
#5
(30.11.2018, 08:54)Don Cat schrieb: Definitiv, insbesondere weil es gegen einen direkten Konkurrenten geht.
Vor zwei Monaten habe ich das noch anders gesehen.

Ich auch. Aber das hat sich die Mannschaft selbst eingebrockt.
Zitieren
#6
Tja, da hinken die Ansprüche den Leistungen deutlich hinterher.
Zur Zeit ist es wirklich viel erbaulicher, die Spiele des AEV zu verfolgen. 
Hab diese Saison fast alle Spiele des AEV live oder auf Telekom verfolgt. Gut, vier live ...
Der spielt in dieser Saison ein tolles Eishockey. Defensiv stark, offensiv stark, spielerisch stark.
Und den Unterschied zum Fußball macht auch, dass es im Eisstadion keine weinerlich-dramatische Bodenkür nach kleinen oder keinen Fouls gibt* ... und dass Schiri-Entscheidungen zu 95% ohne Theater und Klagen akzeptiert werden. 
Ein ehrlicherer Sport als Fußball.
——————————
* ... wie heute der Argentinier Insua beim VfB, u.a.
Der Tote war der Rechthaber unter den Linksabbiegern.



Zitieren
#7
(01.12.2018, 18:51)Serge schrieb: Tja, da hinken die Ansprüche den Leistungen deutlich hinterher.
Zur Zeit ist es wirklich viel erbaulicher, die Spiele des AEV zu verfolgen. 
Hab diese Saison fast alle Spiele des AEV live oder auf Telekom verfolgt. Gut, vier live ...
Der spielt in dieser Saison ein tolles Eishockey. Defensiv stark, offensiv stark, spielerisch stark.
Und den Unterschied zum Fußball macht auch, dass es im Eisstadion keine weinerlich-dramatische Bodenkür nach kleinen oder keinen Fouls gibt* ... und dass Schiri-Entscheidungen zu 95% ohne Theater und Klagen akzeptiert werden. 
Ein ehrlicherer Sport als Fußball.
——————————
* ... wie heute der Argentinier Insua beim VfB, u.a.

Dann weißt ja auch, was die 50. KW in Füssen abgeht.....

https://www.deb-online.de/2018/10/05/spi...estaetigt/
       Adler fangen keine Fliegen!
Heute ist die gute alte Zeit von morgen.
Zitieren
#8
Baum: „Waren nicht konsequent genug“

Ja wie oft sagt das denn Trainer Baum noch 

und immer wieder spielt man den gleichen Scheiß. Diesmal die ersten 10 Minuten gar nicht auf dem Platz, dann findet man endlich ins Spiel, spielt überlegen ist aber zu dumm ein Tor zu erzielen. Und dann schnappt man noch durch schlechtes Abwehrverhalten ein völlig unnötiges Tor zur Niederlage, das aber ein guter Torwart gehalten hätte.  Yes

Es kann ja auch nur noch besser werden mit unserem FCA, denn jetzt sollten wir eigentlich am Tiefpunkt angekommen sein, ansonsten???   Devil
Nur der FCA und die Schachfreunde Wehringen http://schachfreunde-wehringen.jimdo.com/
Zitieren
#9
Jetzt ist erst mal Abstiegsangst und Abstiegskampf pur angesagt.

Positiv an dem Spieltag war, dass die Bayern sich zumindest wieder gute Torchancen erarbeiten. Defensiv, z. B. beim Gegentor ist aber immer noch deutlich Luft nach oben.
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
Exclamation Der 22. Spieltag Klartexter 17 186 Vor 3 Stunden
Letzter Beitrag: Bogdan
Exclamation Der 21. Spieltag Klartexter 43 501 13.02.2019, 18:17
Letzter Beitrag: FCAler
Exclamation Der 20. Spieltag Klartexter 49 930 05.02.2019, 16:33
Letzter Beitrag: Klartexter
Exclamation Der 19. Spieltag Klartexter 17 396 29.01.2019, 12:40
Letzter Beitrag: Klartexter
Exclamation Der 18. Spieltag Klartexter 21 479 22.01.2019, 13:08
Letzter Beitrag: FCAler

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste