Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Welt-Klima-Konferenz in Polen
#1
Deutschland verdoppelt Zahlungen in Klimafonds

Weil die Deutschen wieder mit Geld anschieben

und somit Vorbild für die anderen Länder sein wollen, habe ich diesen neuen Thread unter, "Das bewegt Deutschland"
und nicht unter dem Thread, "Aus aller Welt" eingestellt. Zwinker 

Falls es hier nicht passt, kann man es ja verschieben.  Yes


Zitat:Der Fonds sei das zentrale Instrument der internationalen Klimafinanzierung. Er fördere sowohl Minderungs- als auch Anpassungsmaßnahmen in Entwicklungs- und Schwellenländern, etwa den großflächigen Aufbau erneuerbarer Energien. Ziel müsse es sein, dass auch alle anderen Geber ihre Zusagen verdoppeln.
Nur der FCA und die Schachfreunde Wehringen http://schachfreunde-wehringen.jimdo.com/
Zitieren
#2
(28.11.2018, 22:12)FCAler schrieb: Deutschland verdoppelt Zahlungen in Klimafonds

Weil die Deutschen wieder mit Geld anschieben

Ich verstehe das nicht, das Pariser Klimaabkommen ist doch rechtlich genauso unverbindlich wie der Migrationspakt, oder nicht? [Bild: blink.gif] Was soll das dann? Mit dem Geld könnte man bestimmt etwas Sinnvolles machen, in der Pflege zum Beispiel.
Die sollen einfach wieder heimgehen.
Warnung: Dieser Account kann Spuren von Kindermund enthalten.

Zitieren
#3
(28.11.2018, 22:50)messalina schrieb: Ich verstehe das nicht, das Pariser Klimaabkommen ist doch rechtlich genauso unverbindlich wie der Migrationspakt, oder nicht? [Bild: blink.gif] Was soll das dann? Mit dem Geld könnte man bestimmt etwas Sinnvolles machen, in der Pflege zum Beispiel.

Das verstehe ich auf alle Fälle, dass Sie Investitionen in unsere, also Ihre vorhersehbare Pflege stecken würden.
Ihrer Bosheit wegen werden Sie vorher Pflegefall, ehe die Hilfeleistungen bei den betroffenen Ländern wirken!
Ein Krippeln spüren Sie doch ständig  Cry
       Adler fangen keine Fliegen!
Heute ist die gute alte Zeit von morgen.
Zitieren
#4
(29.11.2018, 00:19)Lueginsland schrieb: Das verstehe ich auf alle Fälle, dass Sie Investitionen in unsere, also Ihre vorhersehbare Pflege stecken würden.
Ihrer Bosheit wegen werden Sie vorher Pflegefall, ehe die Hilfeleistungen bei den betroffenen Ländern wirken!
Ein Krippeln spüren Sie doch ständig  Cry

Mit unserem deutschen Geld sollen ja Maßnahmen "in Entwicklungs- und Schwellenländern, etwa den großflächigen Aufbau erneuerbarer Energien" bezahlt werden, steht da in dem Artikel. Also ich weiß nicht, ab das so eine gute Idee ist? [Bild: blink.gif] Mir wäre es schon viel lieber, wenn das in die Pflege bei uns geht? Auch wenn ich mal kein Pflegefall werde und nichts davon bekomme.

Die sollen einfach wieder heimgehen.
Warnung: Dieser Account kann Spuren von Kindermund enthalten.

Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Grauenhafte Verbrechen in Deutschland FCAler 5 87 Vor 8 Minuten
Letzter Beitrag: forest
  Merkels Flüchtlingspolitik leopold 2.945 165.446 Vor 6 Stunden
Letzter Beitrag: FCAler
  Rundfunkgebühren Udo 33 2.600 Vor 7 Stunden
Letzter Beitrag: Bogdan
  Die CDU und AKK FCAler 6 127 Gestern, 20:35
Letzter Beitrag: FCAler
  Immer mehr Länder lehnen „Migrationspakt“ ab Martin 262 4.383 Gestern, 18:43
Letzter Beitrag: forest

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste