Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Der Brexit
Junge Journalistin Lyra McKee bei Unruhen erschossen

Das wundert mich eigentlich nicht,

das war fast so zu erwarten, dass der Brexit die Vergangenheit zurück bringt.   Rauch


Zitat:Werden schlimmste Brexit-Befürchtungen war? Bei schweren Ausschreitungen an der britisch-irischen Grenze ist eine Reporterin von Unbekannten erschossen worden. Zuletzt waren im gleichen Ort mehrere Sprengsätze detoniert.
 
Zitat:Die Spannungen in Nordirland nehmen zu: Nachdem in der Stadt Londonderry zuletzt Sprengsätze explodierten, die den irischen Nationalisten der "New IRA" zugeordnet wurden, ist bei Ausschreitungen in der Nacht zum Karfreitag dort nun eine Journalistin erschossen worden. Lyra McKee wurde 29 Jahre alt. Ihre Mörder sind flüchtig.

Schwere Ausschreitungen 

Vermutlich wurden die Schüsse aus den Reihen der irisch-nationalistischen Demonstranten abgefeuert, die sich Gefechte mit Sicherheitskräften lieferten. Zuvor hatten sie Brandsätze  geschleudert. Den Ausschreitungen soll eine Durchsuchung der Polizei vorangegangen sein, die Unruhen bei den nationalistischen Demonstrationen am Karfreitag verhindern sollte. Das Viertel der Stadt gilt als Hochburg der Nationalisten. Die Stadt liegt unweit der Grenze.
Nur der FCA und die Schachfreunde Wehringen http://schachfreunde-wehringen.jimdo.com/
Zitieren
(19.04.2019, 20:20)FCAler schrieb: Junge Journalistin Lyra McKee bei Unruhen erschossen

Das wundert mich eigentlich nicht,

das war fast so zu erwarten, dass der Brexit die Vergangenheit zurück bringt.   Rauch

Vielleicht errinern sich die Briten nun endlich an das Problem, dass sie wohl bei ihrer Brexit-Entscheidung vergessen hatten.
Zitieren
Polizei nimmt nach Tod von Journalistin zwei Verdächtige fest

Zitat:Die Polizei in Nordirland hat nach den tödlichen Schüssen auf eine Journalistin in Londonderry zwei Verdächtige festgenommen. Die 29-jährige Lyra McKee wurde am Karfreitag bei Ausschreitungen erschossen.

Zitat:Nach dem Tod einer Journalistin am Rande von schweren Ausschreitungen im nordirischen Londonderry hat die Polizei zwei Verdächtige festgenommen. Die beiden jungen Männer im Alter von 18 und 19 Jahren wurden zum Verhör in eine Polizeiwache in Belfast gebracht, wie die nordirische Polizei mitteilt. Zuvor hatte die Polizei ein Video mit einem Verdächtigen veröffentlicht.

Und immer wieder junge verwirrte Leute,

die mit Gewalt die Welt verändern wollen!  Rauch
Nur der FCA und die Schachfreunde Wehringen http://schachfreunde-wehringen.jimdo.com/
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Brunei führt Todesstrafe für Homosexuelle durch Steinigung ein Martin 6 134 Vor 6 Stunden
Letzter Beitrag: nomoi
  Mehr als 100 Tote und Verletzte bei Explosionen in Kirchen und Hotels Martin 36 636 Vor 10 Stunden
Letzter Beitrag: Serge
  EU: Urheberrecht, "Artikel 13" Bogdan 131 2.386 Gestern, 13:37
Letzter Beitrag: Bogdan
  Schuleschwänzen mit Greta Thunberg Serge 397 8.830 Gestern, 07:17
Letzter Beitrag: Bogdan
  Die Ukraine hat gewählt FCAler 9 187 22.04.2019, 17:53
Letzter Beitrag: nomoi

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste