Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Pakistan und der Islam
#1
Asia Bibi wurde in Pakistan von der Blasphemie freigesprochen. Das Urteil der Richter ist unanfechtbar. Das heißt aber in einem Staat, wo der Islam das Sagen hat nichts. Die Regierung hat eine Vereinbarung erlassen, die eine Revision zu lässt. Islamisten aus Pakistan wollen die Frau hängen sehen.

Pakistan hat die Atombombe. Es ist eine Frage der Zeit, bis die Islamisten Kontrolle über die Atomwaffen bekommen. Sie werden früher oder später die Macht über die Regierung und die Armee übernehmen.


Zitat:Immer wieder haben sowohl gewählte Regierungschefs als auch Militärdiktatoren, die sich an die Macht putschten, Extremisten ausgebildet, gefördert oder zumindest wohlwollend ignoriert. Sie benutzten sie als Söldner in Afghanistan und in der Provinz Kaschmir, die sowohl Pakistan als auch Indien für sich beanspruchen. Es waren willkommene Kämpfer für Pakistans Interessen - und praktisch für die Regierung, die offiziell immer behaupten konnte, sie habe mit ihnen nichts zu tun. Aber ohne das Wirken Pakistans wären die Taliban nie so stark geworden.
http://www.spiegel.de/politik/ausland/pa...36792.html

Zitieren
#2
(06.11.2018, 10:15)Bogdan schrieb: Asia Bibi wurde in Pakistan von der Blasphemie freigesprochen. Das Urteil der Richter ist unanfechtbar. Das heißt aber in einem Staat, wo der Islam das Sagen hat nichts. Die Regierung hat eine Vereinbarung erlassen, die eine Revision zu lässt. Islamisten aus Pakistan wollen die Frau hängen sehen.

Pakistan hat die Atombombe. Es ist eine Frage der Zeit, bis die Islamisten Kontrolle über die Atomwaffen bekommen. Sie werden früher oder später die Macht über die Regierung und die Armee übernehmen.


Indien und Pakistan waren früher ein Land. Dann machten (wie auch sonst) die Moslems Rabatz und es entstand Pakistan als eigener, islamischer Staat. Während sich Indien, trotz aller existierenden Probleme, zu einer Demokratie und in immer mehr Regionen zu einem High-Tech Standort wandelte, verharrt Pakistan als dunkler, hasserfüllter islamischer Staat, der die Welt der "Ungläubigen" am liebsten mit Atomwaffen zu zerstören sucht.

Martin
Zitieren
#3
(10.11.2018, 09:13)Martin schrieb: Indien und Pakistan waren früher ein Land. Dann machten (wie auch sonst) die Moslems Rabatz und es entstand Pakistan als eigener, islamischer Staat. Während sich Indien, trotz aller existierenden Probleme, zu einer Demokratie und in immer mehr Regionen zu einem High-Tech Standort wandelte, verharrt Pakistan als dunkler, hasserfüllter islamischer Staat, der die Welt der "Ungläubigen" am liebsten mit Atomwaffen zu zerstören sucht.

Martin

Ja, die Welt ist so einfach, wenn man sich auskennt. Innocent
Zitieren
#4
(10.11.2018, 09:23)leopold schrieb: Ja, die Welt ist so einfach, wenn man sich auskennt. Innocent

Sie als erfahrener Weltenbummler, der die entlegensten Winkel von Halblech bis Innsbruck kennt, verfügen hier natürlich über bestes Insiderwissen.  Angel

Martin
Zitieren
#5
(10.11.2018, 09:23)leopold schrieb: Ja, die Welt ist so einfach, wenn man sich auskennt. Innocent

Naja, wo er Recht hat, hat er recht. Zudem Zuflucht für afghanische Taliban und andere Metzler.
Wer die Bilder der hasserfüllten muslimischen Horden sah, die die Frau aufgehängt sehen wollen und 100%-ig auch selbst tun würden, sollten sie ihnen in die Hände fallen, der kann sich ein ungefähres Bild davon machen, wie muslimische Flüchtlinge aus dieser Region drauf sind.
Die Wirklichkeit ist so schlimm, sie spottet jeder Beschreibung.
(Thomas Bernhard)
Zitieren
#6
(10.11.2018, 09:28)Serge schrieb: Naja, wo er Recht hat, hat er recht. Zudem Zuflucht für afghanische Taliban und andere Metzler

Sag' ich doch: Welt ist einfach, Muslim alles böse, andere alles gut!
Zitieren
#7
(10.11.2018, 09:56)leopold schrieb: Sag' ich doch: Welt ist einfach, Muslim alles böse, andere alles gut!

Wo hab ich das geschrieben?
Ich schrieb von "Muslimen in dieser Region".
Wahrscheinlich sind solche Aktionen dort kein "Einzelfall", sondern die Regel.
Die Wirklichkeit ist so schlimm, sie spottet jeder Beschreibung.
(Thomas Bernhard)
Zitieren
#8
(10.11.2018, 09:23)leopold schrieb: Ja, die Welt ist so einfach, wenn man sich auskennt. Innocent

Dies ist keine inhaltliche Aussage zum Thema des Threads.

Zitieren
#9
(10.11.2018, 11:19)Bogdan schrieb: Dies ist keine inhaltliche Aussage zum Thema des Threads.

Im Vergleich dazu, was Sie in der Regel an eigenen inhaltlichen Aussagen von sich geben, liege ich damit sehr gut im Rennen. Mehr als Null schaffe ich nämlich immer.
Zitieren
#10
(10.11.2018, 13:13)leopold schrieb: Im Vergleich dazu, was Sie in der Regel an eigenen inhaltlichen Aussagen von sich geben, liege ich damit sehr gut im Rennen. Mehr als Null schaffe ich nämlich immer.

Das stimmt, leider stets links ausgehend vom Nullpunkt der Abszissenachse.

Martin
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Der Brexit Klartexter 146 176 Vor 17 Minuten
Letzter Beitrag: Serge
  Quo Vadis, Türkei? FCAler 1.377 86.433 Gestern, 21:56
Letzter Beitrag: FCAler
Brick Die Politik von Präsident Trump Klartexter 2.394 129.594 Gestern, 08:18
Letzter Beitrag: Lueginsland
  Auftragsmord in der Türkei FCAler 21 553 13.11.2018, 22:02
Letzter Beitrag: FCAler
  Zum Kriegsende, 11. November 1918 FCAler 5 92 11.11.2018, 18:03
Letzter Beitrag: FCAler

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste