Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Riesiges Hakenkreuz gefunden
#21
(22.10.2018, 10:34)messalina schrieb: In Hamburg haben sie jetzt auch so ein riesiges Hakenkreuz gefunden:

Hamburg: Baggerfahrer legt riesiges Hakenkreuz frei

Aber da sind sie schlauer und machen das weg, die wollen nämlich keine Pilgerstätte ranzüchten.

Ist doch nicht mit dem Augsburger Aushub vergleichbar.
Bei uns handelt es sich um Teile der historischen Stadtmauer, das könnte doch auch Ihnen einleuchten.
Das Hakenkreuz sehen auch nur Sie und Ihre politischen Unsinnsgenossen so, so!
       Adler fangen keine Fliegen!
Heute ist die gute alte Zeit von morgen.
#22
(22.10.2018, 11:24)Lueginsland schrieb: Das  Hakenkreuz sehen auch nur Sie und Ihre politischen Unsinnsgenossen so, so!

Aber das stimmt ja gar nicht? Sie sehen es und Don Cat auch, oder nicht? [Bild: nanu.gif] Und alle Bekannten, denen ich die Fotos gezeigt habe, sehen es, und da sind bestimmt keine Rechtsradikalen dabei.

Und dass es vielleicht Reste der Stadtmauer sind, ist den wirklichen Neonazis glaube ich ziemlich egal, wenn die da später zum Selfie machen hinpilgern. Denen geht es glaube ich nur um das Symbol, die legen sich bestimmt auch Navajo-Teppiche mit Swastika in ihre Kellerbar. Wo ist eigentlich das Foto von dem Teppich hin verschwunden? Bei mir wird das irgendwie nicht mehr angezeigt?

Ach ja, in Goslar hat auch mal ein neues Pflaster in der FuZo zufällig wie ein Hakenkreuz ausgesehen. Das war bestimmt nicht von den Nazis, aber sie haben es trotzdem weggemacht. Nur Augsburg will so etwas unbedingt erhalten.

Neues Pflaster für Goslar - Baufirma verlegt Hakenkreuz in Fußgängerzone
Mein Tageshoroskop sagt, dass ich heute voll klug bin, aber auch den Mund halten soll.
#23
(22.10.2018, 16:57)messalina schrieb: Aber das stimmt ja gar nicht? Sie sehen es und Don Cat auch, oder nicht?
Und alle Bekannten, denen ich die Fotos gezeigt habe, sehen es, und da sind bestimmt keine Rechtsradikalen dabei.

Und dass es vielleicht Reste der Stadtmauer sind, ist den wirklichen Neonazis glaube ich ziemlich egal, wenn die da später zum Selfie machen hinpilgern. Denen geht es glaube ich nur um das Symbol, die legen sich bestimmt auch Navajo-Teppiche mit Swastika in ihre Kellerbar. Wo ist eigentlich das Foto von dem Teppich hin verschwunden? Bei mir wird das irgendwie nicht mehr angezeigt?

Ach ja, in Goslar hat auch mal ein neues Pflaster in der FuZo zufällig wie ein Hakenkreuz ausgesehen. Das war bestimmt nicht von den Nazis, aber sie haben es trotzdem weggemacht. Nur Augsburg will so etwas unbedingt erhalten.

Neues Pflaster für Goslar - Baufirma verlegt Hakenkreuz in Fußgängerzone

Ich kann Ihnen versichern, dass ich dieses Hakenkreuz erst als solches gesehen habe, als Sie darauf hinwiesen.

Schreiben Sie ruhig weiter darüber, in den Blättchen, die Ihrer Einstellung entsprechen, bis alle Gesinnungsgenossen und -innen auch die Pilgerstätte aufsuchen.

Goslar: das ist dort eine ganz andere Kiste, weil das Pflaster eben erst verlegt wurde, ob absichtlich so oder nicht?
Ich tippe auf Absicht.

Wo der Navajoteppich jetzt ist, keine Ahnung, vielleicht macht ´s der Dienstag aus?
       Adler fangen keine Fliegen!
Heute ist die gute alte Zeit von morgen.
#24
Der Stadtrat hat entschiedt, ob die Reste der Stadtmauer erhalten bleibt. Dies würde eine  eine Kostensteigerung von 4,3 Mio bei der Sanierung des Theaters bedeuten. Ich bin für den Erhalt der Stadtmauer. Augsburg kann sich nicht auf seine Vergangenheit berufen und dann Reste der alten Stadtmauer vernichten.
Vegetarier essen keine Tiere, aber sie fressen ihnen das Futter weg.
#25
Irgendjemandem bei der AZ muss das Hakenkreuz so richtig gut gefallen glaube ich? [Bild: nanu.gif] Sonst hätten sie das alte Foto nicht vor ein paar Tagen schon wieder veröffentlicht, oder? Nur traut sich noch niemand von denen "Hakenkreuz" zu schreiben.

In Wirklichkeit soll es ja schon wieder zugeschüttet sein habe ich mal gehört? Ich bin aber nicht sicher, ich komme da so selten vorbei.

Wie viel Geld ist der Erhalt dieser Mauer wert?
Mein Tageshoroskop sagt, dass ich heute voll klug bin, aber auch den Mund halten soll.
#26
(19.12.2018, 12:44)messalina schrieb: Irgendjemandem bei der AZ muss das Hakenkreuz so richtig gut gefallen glaube ich? [Bild: nanu.gif] Sonst hätten sie das alte Foto nicht vor ein paar Tagen schon wieder veröffentlicht, oder? Nur traut sich noch niemand von denen "Hakenkreuz" zu schreiben.

In Wirklichkeit soll es ja schon wieder zugeschüttet sein habe ich mal gehört? Ich bin aber nicht sicher, ich komme da so selten vorbei.

Wie viel Geld ist der Erhalt dieser Mauer wert?
Gönnen Sie sich doch eine Therapie, auch Ihnen kann sicher geholfen werden.
Die Freude ist überall. Es gilt nur, sie zu entdecken.
(Konfuzius)


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Augsburger Zoo TomTinte 169 20.237 19.02.2019, 19:14
Letzter Beitrag: Bogdan
  In Augsburg könnten bald Islam-Lehrer ausgebildet werden Martin 10 149 19.02.2019, 17:58
Letzter Beitrag: PuK
  Güterzug in Augsburg entgleist Klartexter 6 104 15.02.2019, 20:46
Letzter Beitrag: messalina
  Stadtarchiv Augsburg Bogdan 0 35 15.02.2019, 10:46
Letzter Beitrag: Bogdan
  Leberkäskrapfen vom Stadtmarkt: Kann das schmecken? Martin 1 42 14.02.2019, 07:00
Letzter Beitrag: Martin

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste