Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Meldungen aus dem ÖPNV der Stadt Augsburg
#41
(07.08.2019, 23:05)Martin schrieb: Eine Wochenkarte ist vor allem gut für Touristen. In Prag immer meine erste Aktion, die Wochenkarte für die Metro zu schnappen. Schneller und bequemer kommt man in Prag nicht zu allen wichtigen Orten.

Außerdem ist die U-Bahn an sich dort sehenswert, wie eigentlich in allen Ländern im ehemaligen Ostblock. Mit der Gestaltung der U-Bahnhöfe haben sie sich dort echt Mühe gegeben. Wenn man das mit den U-Bahn-Stationen in München (oder Paris oder London) vergleicht... Reden wir besser nicht davon.

Und die U-Bahn in Prag geht ja unter der Moldau durch, liegt also zumindest teilweise sehr tief. Es gibt da Rolltreppen, da meint man, die führen direkt in die Hölle hinab, so lang sind die und so steil gehen die runter.
Zitieren
#42
(07.08.2019, 23:20)PuK schrieb: Außerdem ist die U-Bahn an sich dort sehenswert, wie eigentlich in allen Ländern im ehemaligen Ostblock. Mit der Gestaltung der U-Bahnhöfe haben sie sich dort echt Mühe gegeben. Wenn man das mit den U-Bahn-Stationen in München (oder Paris oder London) vergleicht... Reden wir besser nicht davon.

Und die U-Bahn in Prag geht ja unter der Moldau durch, liegt also zumindest teilweise sehr tief. Es gibt da Rolltreppen, da meint man, die führen direkt in die Hölle hinab, so lang sind die und so steil gehen die runter.

Moskauer Metro Stationen


und wenn ich jetzt an Münchener U-Bahn-Stationen denke  Stur
Zitieren
#43
Linie 3 von Augsburg nach Königsbrunn ist jetzt genehmigt

Jubel

Aus meiner Sicht ist es eine sehr gute Entscheidung.
Zitieren
#44
Elf neue Straßenbahnen für Augsburg

Clap Jubel


hier Informationen zur neuen Straßenbahn
Zitieren
#45
Es gibt einen Vorschlag vom Forum Augsburg lebenswert. Die Grottenau und Karlstraße sollen  2 Fahrspuren wegfallen. Dafür soll dort eine Straßenbahnlinie gebaut werden. Ich halte den Vorschlag für sinnvoll. Der Autoverkehr kann die Innenstadt auch umfahren.
Die Idee einer Straßenbahnlinie durch die Karlstraße ist nicht neu. Sie kam im Rahmen des Umbaues des Königsplatz schon einmal auf.

Weniger Autos, mehr Grün: Wird die Grottenau in Zukunft so aussehen?
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Der Hauptbahnhofumbau - Stand 2019 derfnam 120 1.293 05.12.2019, 07:59
Letzter Beitrag: Martin
  Fugger Express TomTinte 50 9.057 09.11.2019, 11:28
Letzter Beitrag: Ich_bins
  Augsburger Hauptbahnhof Umbau TomTinte 41 8.850 03.04.2019, 08:02
Letzter Beitrag: Bogdan
  Zehn neue Bio-Erdgasbusse Bogdan 3 1.215 31.03.2019, 10:00
Letzter Beitrag: Martin
  Linie 5 verzögert sich Klartexter 27 6.929 11.03.2019, 14:06
Letzter Beitrag: Bogdan

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste