Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Meldungen aus dem ÖPNV der Stadt Augsburg
#1
Laut AA wird am 3. September die Straßenbahn 2 wieder über das Fischertor fahren. Die Verlegung der neuen Gleise an der Mageskreuzung ist dann fertig gestellt. 
Die Linie 1 der Straßenbahn soll ab 10 September wird in Richtung Jakobertor fahren. Dort hat man 300 Meter neue Gleise verlegt.
Gut das in den Ferien die Gleise saniert werden.
Vegetarier essen keine Tiere, aber sie fressen ihnen das Futter weg.
Zitieren
#2
In der Grafik des Links kann man die Preise für den ÖPNV der Großstädte über  200.000 Einwohner in Deutschland vergleichen.

https://www.testberichte.de/tb/nahverkehr-ranking.html
Vegetarier essen keine Tiere, aber sie fressen ihnen das Futter weg.
Zitieren
#3
(12.10.2018, 10:32)Bogdan schrieb: In der Grafik des Links kann man die Preise für den ÖPNV der Großstädte über  200.000 Einwohner in Deutschland vergleichen.

https://www.testberichte.de/tb/nahverkehr-ranking.html

..und hier sehen Sie das Liniennetz von Amsterdam....#

[Bild: AmsterdamTramMap.png]
       Adler fangen keine Fliegen!
Heute ist die gute alte Zeit von morgen.
Zitieren
#4
Zum Fahrplanwechsel am 09.Dezember wird die BRB das Streckennetz von Augsburg nach Landsberg und zwischen Augsburg und Füssen.


Zitat:Alles ändert sich, sagen jedoch Eisenbahnfreunde. Allgäu-Ausflügler und Fenstergucker könnten sich auf größere Panoramascheiben freuen. Kommunikative Menschen würden auf noch freundlichere Zugbegleiter stoßen. Technikbegeisterte könnten die neuesten Zugmodelle Coradia LINT vom Hersteller Alstom erleben. Das seien sehr helle, niederflurige, klimatisierte Züge mit genügend Platz für Kinderwagen, Fahrräder und Rollstuhlfahrer – ganz barrierefrei.

https://www.augsburger-allgemeine.de/lan...02271.html
Vegetarier essen keine Tiere, aber sie fressen ihnen das Futter weg.
Zitieren
#5
Mit dem Ausbau des Straßenbahnnetzes wird die Straßenbahnflotte der Stadtwerke Augsburg erweitert sowie modernisiert. Für fünf Fahrzeuge haben die swa nun eine Förderzusage vom Freistaat Bayern bekommen. Der Förderbescheid wird am 22. Januar 2019 vom Bayerischen Staatsminister für Wohnen, Bau und Verkehr, Dr. Hans Reichhart an Oberbürgermeister Dr. Kurt Gribl und die swa-Geschäftsführer Dr. Walter Casazza und Alfred Müllner übergeben.
In der heutigen Gesellschaft vergisst der Mensch das Wichtigste – die Menschlichkeit.

Zitieren
#6
(16.01.2019, 21:31)Klartexter schrieb:
Mit dem Ausbau des Straßenbahnnetzes wird die Straßenbahnflotte der Stadtwerke Augsburg erweitert sowie modernisiert. Für fünf Fahrzeuge haben die swa nun eine Förderzusage vom Freistaat Bayern bekommen. Der Förderbescheid wird am 22. Januar 2019 vom Bayerischen Staatsminister für Wohnen, Bau und Verkehr, Dr. Hans Reichhart an Oberbürgermeister Dr. Kurt Gribl und die swa-Geschäftsführer Dr. Walter Casazza und Alfred Müllner übergeben.

Das sind gute Nachrichten.
Vegetarier essen keine Tiere, aber sie fressen ihnen das Futter weg.
Zitieren
#7
70 Mio. Fahrgäste im Jahr 2024

Ob die Prognose eintrifft kann ich nich sagen. Die Fahrgastzahlen werden steigen. Im Jahr 2024 ist (hoffentlich) die Linie 5 in Betrieb. Auch gibt es durch die neue Uni-Klinik mehr Fahrgäste.
Vegetarier essen keine Tiere, aber sie fressen ihnen das Futter weg.
Zitieren
#8
Zitat:Eine stromlos fahrende Straßenbahn soll die liegen gebliebene Tram in Richtung Endhaltestelle schieben. Man hoffe, dass dadurch die Oberleitung wieder Strom bekommt.
Quelle des Zitates

Benziner, Diesel, Akku At
Vegetarier essen keine Tiere, aber sie fressen ihnen das Futter weg.
Zitieren
#9
(04.02.2019, 07:13)Bogdan schrieb: Benziner, Diesel, Akku At

Weder noch


Zitat:Hinweis der Redaktion: In dem ursprünglichen Bericht war durch ein Missverständnis von einer "stromlos fahrenden" Straßenbahn die Rede gewesen. Die Stadtwerke haben jedoch kein solches Fahrzeug.
In der heutigen Gesellschaft vergisst der Mensch das Wichtigste – die Menschlichkeit.

Zitieren
#10
[Bild: Pferdebahn_augsburg.jpg]

aus wiki
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
Question Wer kennt sich aus? Klartexter 8 248 08.02.2019, 13:28
Letzter Beitrag: Klartexter
  Fugger Express TomTinte 23 3.952 19.12.2018, 08:29
Letzter Beitrag: Bogdan
  Augsburger Hauptbahnhof Umbau TomTinte 40 5.105 03.12.2018, 09:39
Letzter Beitrag: Bogdan
  Wie und warum kostenloser Strabe-Verkehr auch geht Kreti u. Plethi 17 2.835 31.10.2018, 20:22
Letzter Beitrag: Klartexter
Information Linie 3 – Verlängerung nach Königsbrunn Klartexter 13 1.484 28.09.2018, 20:18
Letzter Beitrag: forest

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste