Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Linkentstellung
#1
Das mit diesem embedly-plugin muss man ja auch erst mal lernen. Aber sei's drum. Wenn' as Forum schee macht.

Ich mag's ja nicht so. Aber der Schmerz geht mit 2 Ibuprofen weg.
Zitieren
#2
(11.08.2018, 20:11)PuK schrieb: Das mit diesem embedly-plugin muss man ja auch erst mal lernen. Aber sei's drum. Wenn' as Forum schee macht.

Ich mag's ja nicht so. Aber der Schmerz geht mit 2 Ibuprofen weg.

Wo liegt das Problem? Einfach die Überschrift eingeben und verlinken, dann weiß man, was der Link bietet.

Schlechtes Beispiel vom Tage, hier einfach mal mit einem anderen Link demonstriert:

Kicker

Hier weiß man eigentlich nur, dass der Link zum Kicker führt

Besser ist es so:

Lautern verliert erneut - Braunschweig lässt Sieg liegen

Hier wurde die Überschrift verlinkt, und man weiß, um was es beim Link geht.

Und weil es im Beitrag selbst nicht so klar ersichtlich ist, was ich meine, hänge ich noch einen Screenshoot von der Beitragserstellung an. Dann sollte klar sein, wie Links richtig gesetzt werden. Denn wenn nur ein Link gesetzt wird, dann erscheint der auch nur als URL in der Beschreibung, was mehr als suboptimal ist!

   
Was nützt es, wenn der Mensch lesen und schreiben gelernt hat, aber das denken anderen überlässt?  
Zitieren
#3
(11.08.2018, 20:11)PuK schrieb: Das mit diesem embedly-plugin muss man ja auch erst mal lernen. Aber sei's drum. Wenn' as Forum schee macht.

Ich mag's ja nicht so. Aber der Schmerz geht mit 2 Ibuprofen weg.

Ich finde es jetzt besser. Es hat aus meiner Sicht mehr Stil.
Aber über Geschmack sollte man ja nicht streiten.
Schwaetzer-Bremse
Für alle Klugscheißer: Der Buchstabe Ä wird als Sonderzeichen nicht richtig dargestellt.
Zitieren
#4
(13.08.2018, 16:45)Klartexter schrieb: Wo liegt das Problem? Einfach die Überschrift eingeben und verlinken, dann weiß man, was der Link bietet.

Schlechtes Beispiel vom Tage, hier einfach mal mit einem anderen Link demonstriert:

Kicker

Hier weiß man eigentlich nur, dass der Link zum Kicker führt

Besser ist es so:

Lautern verliert erneut - Braunschweig lässt Sieg liegen

Hier wurde die Überschrift verlinkt, und man weiß, um was es beim Link geht.

Und weil es im Beitrag selbst nicht so klar ersichtlich ist, was ich meine, hänge ich noch einen Screenshoot von der Beitragserstellung an. Dann sollte klar sein, wie Links richtig gesetzt werden. Denn wenn nur ein Link gesetzt wird, dann erscheint der auch nur als URL in der Beschreibung, was mehr als suboptimal ist!
Ja, danke. Ich weiß schon. Das Plugin oder ein ganz ähnliches für Twitter  hatten wir ja hier schon mal ganz am Anfang. Der Vorteil von Embedly ist natürlich, dass man dann als Forenbetreiber die Verantwortung für die eingebetteten Bilder auf Embedly abschieben kann. Diese Bilder sind ja gerne mal urheberrechtlich geschützt, aber das ist dann vor allem ein Problem von denen. 

Aber vielleicht hilft's ja jemand anderem.
Zitieren
#5
Ich finde das Embeddings nicht gut. Die Ladezeiten sind länger und dann hüpft alles nochn Stück, wenn man schon in den Zeilen liest. Nervig und aufdringlich!

Zitat:Der Vorteil von Embedly ist natürlich, dass man dann als Forenbetreiber die Verantwortung für die eingebetteten Bilder auf Embedly abschieben kann. Diese Bilder sind ja gerne mal urheberrechtlich geschützt, aber das ist dann vor allem ein Problem von denen.

Vorsicht! Wenn der Urheber die Bilder nur auf der Originalseite haben will, weil er von der die $$ bekommen hat, könnte er etwas dagegen haben, wenn die Bilder auf andere Seiten geschmuggelt werden, wo keine $$ rollen.
Zitieren
#6
(13.08.2018, 18:59)forest schrieb: Ich finde das Embeddings nicht gut. Die Ladezeiten sind länger und dann hüpft alles nochn Stück, wenn man schon in den Zeilen liest. Nervig und aufdringlich!

Ja. Und andererseits regen die Leute sich hier schon auf, wenn mehr als zehn Videos im Musikthread auf einer Forenseite sind, weil ihnen dann angeblich das Vorladen zu lange dauert. Lustig. 

Ich weiß nicht, was das mit den Bildern soll. Der Borowski hat das auch schon mal geschrieben, dass aus seiner Onlineredakteursicht jedes Bild ein gutes Bild ist, und wenn es nur immer das selbe Symbolbild ist. Bei Polizeimeldungen halt das beliebte Blaulichtfoto. Die Leute würden dann mehr klicken. Die haben offenbar noch nie ein Blaulicht gesehen.

Ich kann es nicht recht nachvollziehen. Ich funktioniere, außer bei gewissen Ausnahmen (Pornos, Liveauftritte von Bands) eher über Texte als über BIlder und Videos. Die Informationsdichte von Texten ist einfach höher und ich kann sie schneller erfassen.  

Das Zitatrecht erlaubt es ja eh nur, kleine Passagen von zwei bis vier Sätzen zu zitieren. Wenn ich das also tue und darunter schreibe: 


Zitat:Quelle: example.com


muss es dem geneigten Leser doch reichen, oder? Dann weiß er, dass es da noch mehr zu lesen und eventuell als Foto zu sehen gibt. Und einen Link zum Klicken hat er auch. Das muss reichen. Ich schreibe hier schließlich nicht für Analphabeten.
Zitieren
#7
(13.08.2018, 19:29)PuK schrieb: ...muss es dem geneigten Leser doch reichen, oder? Dann weiß er, dass es da noch mehr zu lesen und eventuell als Foto zu sehen gibt. Und einen Link zum Klicken hat er auch. Das muss reichen. Ich schreibe hier schließlich nicht für Analphabeten.

Finde ich auch. Sind doch kein Bilderbuch. In Ausnahmefällen zitiere ich schon länger, wenn es für das Thema förderlich ist und könnte das auch begründen, etwa bei langen Testen einige markante Sätze und dann natürlich mit Link der Quelle drunter. Wen es interessiert, klickt dann schon; ist ja wohl auch im Sinne des Urhebers oder/und eben auch der Quelle.

Gut ist, wenn die Quelle im Link direkt erkennbar ist; andernfalls muß man sich halt die Mühe von den paar Anschlägen zusätzlich machen, damit man vorher sieht, was man anklickt, wenn man es anklickt. So ein Tab ist schnell auf- und zu gemacht; das ist praktisch, würdig und recht. Aber wem sag ich das...? Dir nicht. Ah, es weiß nur noch nicht jeder Zwinker
Zitieren
#8
Daß da fei keiner Schabernack damit treibt!
Zitieren
#9
Ein Autoliebhaber


Hmm, warum wird jetzt meine Überschrift "Ein Autoliebhaber" nicht angzeigt? [Bild: blink.gif] Das habe ich extra eingegeben und verlinkt. Kann das vielleicht an Twitter liegen?
"Die sollen einfach nicht mehr kommen." (jardinduvin)
Zitieren
#10
(15.08.2018, 10:23)messalina schrieb: Ein Autoliebhaber


Hmm, warum wird jetzt meine Überschrift "Ein Autoliebhaber" nicht angzeigt? [Bild: blink.gif] Das habe ich extra eingegeben und verlinkt. Kann das vielleicht an Twitter liegen?

Der Link verweist auf keine Seite, deshalb kann auch nichts gezeigt werden.
Was nützt es, wenn der Mensch lesen und schreiben gelernt hat, aber das denken anderen überlässt?  
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Schriftbild leopold 6 440 23.06.2018, 11:53
Letzter Beitrag: leopold
Heart Smilies Klartexter 11 1.847 20.06.2018, 15:18
Letzter Beitrag: Lueginsland
  Haken Lueginsland 7 374 01.06.2018, 10:38
Letzter Beitrag: Klartexter
  Mobile Version EvaLuna 9 715 18.03.2018, 23:26
Letzter Beitrag: EvaLuna
  Unlesbares von Handys und Tablets PuK 7 840 22.11.2017, 21:18
Letzter Beitrag: PuK

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste