Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Champions League Saison 2018/19
#21
Da bin ja froh, dass ich die Bayern erneut nicht sehen konnte. Hoffenheim mit der späten Niederlage klingt doof. Aber Real hat in Moskau verloren. Was war da denn los?
Zitieren
#22
Nun wird das Spiel gegen Gladbach für Kovac schon fast ein Endspiel.
Zitieren
#23
(03.10.2018, 07:32)leopold schrieb: Nun wird das Spiel gegen Gladbach für Kovac schon fast ein Endspiel.

Sie wollten ihm doch bis X-Mas geben. Jetzt seins halt net so....
Zitieren
#24
(03.10.2018, 07:32)leopold schrieb: Nun wird das Spiel gegen Gladbach für Kovac schon fast ein Endspiel.

Bei einer Niederlage würde dieser Disput aufkommen. Jetzt ist Kovac gefordert die Schwächen zu erkennen und abzustellen.

Zitieren
#25
Der BVB und Schalke haben gewonnen. Das ist für die UEFA 5 Jahreswertung sehr gut. Damit haben im Moment Bayern, Schalke und der BVB gut Chancen die Grupenphase zu überstehen.

Zitieren
#26
(04.10.2018, 06:17)Bogdan schrieb: Der BVB und Schalke haben gewonnen. Das ist für die UEFA 5 Jahreswertung sehr gut. Damit haben im Moment Bayern, Schalke und der BVB gut Chancen die Grupenphase zu überstehen.

So ist es. Trotz des Patzers der Bayern ein guter Spueltag für die 5 Jahreswertung. Der Gegner um Platz 4 ist Frankreich, der Rest nach oben lediglich Kür oder anders ausgedrückt, scheixegal.
Zitieren
#27
Was gab es letztes Jahr hier für ein Geheule wegen des angeblichen Untergangs des deutschen Vereinsfußballs.
Zitieren
#28
(03.10.2018, 17:32)Bogdan schrieb: Bei einer Niederlage würde dieser Disput aufkommen. Jetzt ist Kovac gefordert die Schwächen zu erkennen und abzustellen.

Van Gaal hat es schon erkannt. Die sind insbesondere im Sturm und in der Abwehr  zu alt und/oder zu satt.
Zitieren
#29
(05.10.2018, 17:10)leopold schrieb: Van Gaal hat es schon erkannt. Die sind insbesondere im Sturm und in der Abwehr  zu alt und/oder zu satt.

Dann muß halt der anstehende Umbruch in der Mannschaft jetzt erfolgen. Mit den alten, bewährten Spielern kein Erfolg, dann müssen jetzt die jungen Wilden ran, dafür hat man sie doch geholt. Eigentlich wäre es doch jetzt ganz leicht, oder?
Die Freude ist überall. Es gilt nur, sie zu entdecken.
(Konfuzius)
Zitieren
#30
Bayern spielt in Athen. Ein Sieg ist Pflicht. Ansonsten ist der Gruppensieg in Gefahr. Bei einer Niederlage wäre sogar die Ko-Runde gefährdet.



Hoffenheim spielt zu Hause gegen Lyon. Auch hier muss ein Sieg her. 

BVB gegen Atletico
Hier wird der BVB zum ersten Mal in der Saison richtig geprüft. Bei einem Sieg wäre man die Ko-Runde fast sicher und der Gruppensieg in Reichweite.

Schalke spielt in  Galatasaray. Ein Außenwärtssieg wäre gut. So würde man G. auf Abstand halten. 

Es gibt aus meiner Sicht noch zwei interessante Ansetzungen

Manu gegen Juventus
Barcelona gegen Inter

Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  CL-Gruppenphase 2017/18 Klartexter 116 5.593 05.06.2018, 12:47
Letzter Beitrag: Serge
  Fußball Champions League FCAler 76 6.187 24.08.2017, 13:43
Letzter Beitrag: Paul
Thumbs Down Real Madrid soll den teuersten Transfer der Welt abgeschlossen haben Klartexter 13 1.058 27.07.2017, 06:10
Letzter Beitrag: Paul
  Ronaldo Sophie 6 689 19.06.2017, 19:41
Letzter Beitrag: Der Seher
  Ronaldo leopold 13 1.862 15.04.2017, 12:01
Letzter Beitrag: Serge

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste