Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Polizeiberichte
(16.10.2018, 10:54)FCAler schrieb: Da sieht man wieder,

wie gerecht es in diesem Forum zugeht, der Kerl darf mich laufend beleidigen und wenn ich ihn berechtigt als Dummkopf tituliere, wird mein Beitrag gelöscht. Nur weiter so!

[Bild: 44166602_1657435697695627_52394447777824...e=5C5EB392]

...unter größter Anstrengung die Originalaussage übersetzt Thumbup
       Adler fangen keine Fliegen!
Heute ist die gute alte Zeit von morgen.
Zitieren
Nicht wundern Sachsen:

Ein hoher Beamter soll an der Sächsichen Polizei Hochschule Prüfungsaufgaben an die Studenten verraten haben. 
Gegen den Regierungsrat läuft ein Strafverfahren und ein internes Dienstverfahren.

https://www.mdr.de/sachsen/bautzen/goerl...h-100.html
Vegetarier essen keine Tiere, aber sie fressen ihnen das Futter weg.
Zitieren
(18.10.2018, 10:11)Bogdan schrieb: Nicht wundern Sachsen:

Ein hoher Beamter soll an der Sächsichen Polizei Hochschule Prüfungsaufgaben an die Studenten verraten haben. 
Gegen den Regierungsrat läuft ein Strafverfahren und ein internes Dienstverfahren. ....

Darf man sich über ´s Ländle wundern?

Unabhängig davon, mit Polizeibereichten haben unsere Beiträge nix zu tun.
       Adler fangen keine Fliegen!
Heute ist die gute alte Zeit von morgen.
Zitieren
Die Göhrde-Morde  
War das die größte Mordserie der Nachkriegszeit?



Vor bald 30 Jahren soll ein Friedhofsgärtner im Staatsforst Göhrde und in Lüneburg fünf Menschen brutal getötet haben. Jetzt dämmert den Ermittlern: Der Mann kommt in Deutschland für eine Vielzahl weiterer Morde infrage. 42 Polizeidirektionen holen gerade die Akten von 100 alten und bislang ungeklärten Fällen aus den Archiven.

Zitat:Wie sehen Serienkiller aus? Verkniffener Mund. Eng stehende Augen. Grimmiger Blick und eher dunkles als helles Haar. So sehen die Massenmörder in den meisten Krimis aus. Und solchen Typen weichen wir dann lieber auf die andere Straßenseite aus. Doch das kann ein fürchterlicher Irrtum sein. Wie selbstbewusst guckte Kurt-Werner Wichmann seinem Gegenüber ins Gesicht! Groß, blond, blauäugig stand er da. Ein gepflegter Typ mit geputzten Schuhen. Charmant und überzeugend.


Ein sehr langer Bericht, da gibt es viel zu lesen und wieder muss man feststellen, dass teilweise sehr schlecht ermittelt wurde, wenn ich da an den vergraben Sportwagen denke, unglaublich. Stur 

https://www.t-online.de/nachrichten/pano...zeit-.html
Nur der FCA und die Schachfreunde Wehringen http://schachfreunde-wehringen.jimdo.com/
Zitieren
(21.10.2018, 19:02)messalina schrieb: Könnte es nicht sein, dass .....?  Und jetzt bastelt man sich einen blonden blauäugigen Serienmörder, vielleicht um von der importierten Gewalt abzulenken.

Weshalb gibt es in D. ein Opferentschädigungsgesetz,
wenn nicht Deutsche auch zu Gewalttaten im Ausland "fähig" wären, Gewalt exportieren würden,   ha?
       Adler fangen keine Fliegen!
Heute ist die gute alte Zeit von morgen.
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Failed City Berlin PuK 176 17.902 Vor 2 Stunden
Letzter Beitrag: Bogdan
  Höhere Feinstaubbelastung durch Landwirtschaft als durch Verkehr EvaLuna 243 3.755 Vor 2 Stunden
Letzter Beitrag: EvaLuna
  Reuters sagt für 2019 massive Entlassungen im Journalismus voraus PuK 1 26 Vor 2 Stunden
Letzter Beitrag: Bogdan
  Grunderwerbssteuer ade forest 6 100 Vor 4 Stunden
Letzter Beitrag: Martin
  Henryk M. Broder - was bewegt ihn? leopold 39 729 Heute, 09:18
Letzter Beitrag: Martin

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste