DFB trennt sich von Steffi Jones
#1
Zitat:DFB trennt sich von Steffi Jones - Hrubesch übernimmt

Steffi Jones ist nicht mehr Trainerin der Frauen-Nationalmannschaft. Das gab der Deutsche Fußball-Bund (DFB) am Dienstag bekannt. Nach dem enttäuschenden Auftritt beim SheBelieves-Cup wurde die Zusammenarbeit mit der 45-Jährigen aufgekündigt. Jones bedauert die Entscheidung des Verbandes.

Es zeigt sich mal wieder, dass ein guter Spieler noch lange kein guter Trainer sein muss.
Was nützt es, wenn der Mensch lesen und schreiben gelernt hat, aber das denken anderen überlässt?  
Zitieren
#2
Keine Überraschung, die Frau war deutlich überfordert.
Der größte Lump im ganzen Land, das ist und bleibt der Denunziant.
Zitieren
#3
(13.03.2018, 18:35)leopold schrieb: Keine Überraschung, die Frau war deutlich überfordert.

Denn Eindruck hatte ich auch. Wenn es nicht funktioniert, muss man die Reißleine ziehen.
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  WM 2018 Don Cat 8 429 09.01.2018, 10:29
Letzter Beitrag: TomPaul
  WM in Katar pocahontas 16 1.200 15.11.2017, 17:53
Letzter Beitrag: SilverSurfer
  Hans Schäfer - einer der "Helden von Bern" ist tot Klartexter 0 71 07.11.2017, 16:11
Letzter Beitrag: Klartexter
  EM Bewerbung für 2024 TomPaul 8 479 17.09.2017, 14:30
Letzter Beitrag: bbuchsky
  WM Qualifikation Klartexter 4 312 16.09.2017, 08:26
Letzter Beitrag: TomPaul



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste