Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

AfD plant ihren Bundesparteitag in Augsburg
#1
Zitat:Die AfD (Alternative für Deutschland) will ihren Delegiertenparteitag, der einem Bundesparteitag gleichzusetzen ist, in diesem Jahr in Augsburg ausrichten. Als Termin ist das Wochenende 30. Juni, 1. Juli vorgesehen. Austragungsort ist das Messegelände, auf dem in der Vergangenheit auch große Parteitage anderer Parteien stattgefunden haben. Messechef Gerhard Reiter bestätigt auf Anfrage entsprechende Informationen unserer Redaktion: „Ja, es liegt eine Anfrage mit konkretem Terminwunsch vor. Momentan laufen finale Abstimmungen mit der Bundesgeschäftsstelle der AfD.“...
AfD plant ihren Bundesparteitag in Augsburg - weiter lesen auf Augsburger-Allgemeine: http://www.augsburger-allgemeine.de/augs...00281.html

Augsburg bleibt wirklich nichts erspart. Eine Woche nach dem Stadtfest wird es dann rundgehen in der Stadt. Aber die AfD ist eine zugelassene Partei, und als solche hat sie das Recht einen Parteitag abzuhalten.
In der heutigen Gesellschaft vergisst der Mensch das Wichtigste – die Menschlichkeit.

Zitieren
#2
Damals, als alle Angst vor Schönhuber hatten, auch wegen Asyl, waren doch auch mal die Republikaner mit ihrem Parteitag im Messezentrum. Ich kann mich noch an die Gegendemo erinnern; im Juni 1993 war das wohl.

Die Republikaner krebsten 2013 bei 0,2 % rum, dieses verdammt, letztes Jahr sind sie gar nicht angetreten. Und das einzige halbwegs nennenswerte Ergebnis der Republikaner waren sowieso ganze 7,1 % bei den Europawahlen 1989. Sie hatten dort dann eine Legislaturperiode lang 6 Sitze. Die ganze Aufregung war umsonst. 

Oder man denke an "Aufstieg" (naja) und Fall der Piraten. 

Man muss das länger beobachten, bevor man sich Sorgen macht. Es muss sich immer erst erweisen, ob es sich nicht nur um ein Strohfeuer handelt.
Zitieren
#3
(12.01.2018, 11:02)Klartexter schrieb: Augsburg bleibt wirklich nichts erspart. Eine Woche nach dem Stadtfest wird es dann rundgehen in der Stadt. Aber die AfD ist eine zugelassene Partei, und als solche hat sie das Recht einen Parteitag abzuhalten.

Das gesetzliche Recht ja, das moralische - nein!
Gesocks.
Kommt indirekt irgendwie schlecht für Augsburg rüber, wenn es dann in den Medien heißt:
"AfD-Parteitag in Augsburg"!
KEEP OUT ☠️

Zitieren
#4
Zitat: Dass die AfD ihren Parteitag in Augsburg ausrichten will, wird vor Ort wohl nur in den eigenen Reihen begrüßt. Willkommen wird die Partei in Augsburg nicht sein....



Das stimmt so nicht, Herr Hörmann. Z.B. in Augsburg-Satdt hat die AfD satte 13,3 Prozent erzielt.
Ach so, nachher hat sie wieder niemend gewählt, schon klar!
KEEP OUT ☠️

Zitieren
#5
In der Überschrift steht 300 Gegner.
Unter dem Bild steht rund 250 Gegner. W00t 
Okay rund 250 können auch zirka 300 sein. 

Das wichtigste war, dass der Prostest friedlich verlaufen ist.

http://www.augsburger-allgemeine.de/augs...51586.html
Zitieren
#6
(03.05.2018, 12:12)messalina schrieb: Ich habe mich nur nicht getraut direkt auf indymedia.org zu verlinken, die Seite wurde doch letztes Jahr mal verboten, oder? Aber vielleicht ist sie ja jetzt wieder erlaubt und bei Anetta Kahane steht sie auch nicht auf dem Index.

Das war linksunten.indymedia.org, der süddeutsche Ableger von indymedia aus BW. Die sind nach wie vor weg vom Fenster.
Zitieren
#7
Toll, dass die AfD ihren Bundesparteitag in Augsburg abhält, schließlich gilt unsere Heimatstadt als Hochburg, das ist dem angemessen.
Zitieren
#8
(03.05.2018, 12:31)messalina schrieb: Was ist das denn für eine halbe Sache? Wie wenn man m.focus.de verbietet aber focus.de nicht, oder? [Bild: blink.gif]

Nicht ganz. Indymedia ist eine internationale Angelegenheit. Die deutschen Behörden können das meiste davon nicht einfach abschalten, jedenfalls nicht so wie linksunten, indem sie eine Razzia machen und die Server beschlagnahmen.
Zitieren
#9
(03.05.2018, 12:12)messalina schrieb: ..........................aber die Antifa heißt ja nicht umsonst inzwischen schon Merkeljugend.

Ich hab jetzt recht lang gebraucht umherauszufinden wer diesen Begriff verbreiten und benutzt und fast hat man es schon geahnt er stammt ausschließlich von ultrarechten Seiten.
Sie outen sich immer mehr als das für was Sie einige hier schon lange halten.
Ich halte Sie für die brandgefährliche Sorte weil Sie sich doof stellen aber es nicht sind, nur fällt es dem gerissensten schwer sich zweilen nicht doch zu verraten.

Auf auf, jetzt dürfen Sie sich wieder dumm stellen.  [Bild: s015.gif]
Die Pflicht ruft!
Sag ihr ich ruf' zurück.







Zitieren
#10
(03.05.2018, 12:12)messalina schrieb: aber die Antifa heißt ja nicht umsonst inzwischen schon Merkeljugend.

Ohne Belege ist es einfach eine Behauptung oder auf Neu-Deutsch Fake-News. Rauch
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Die AfD und ihre Lügen - Faktencheck EvaLuna 710 100.221 23.05.2019, 18:34
Letzter Beitrag: Klartexter
  Bischof Mixa hält Vortrag bei der Augsburger AfD Bogdan 29 772 16.05.2019, 07:37
Letzter Beitrag: Kreti u. Plethi
  Die Welt von Pegida und AfD leopold 104 10.870 05.05.2019, 15:13
Letzter Beitrag: leopold
Question Warum ist die AfD so "Stark"? Klartexter 49 2.451 26.04.2019, 15:20
Letzter Beitrag: Don Cat
  Wie der Herr... Scratch! 0 100 20.04.2019, 19:11
Letzter Beitrag: Scratch!

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste