Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Lasst doch mal die CDU ran
#11
"Wir müssen in Deutschland neue Politikmodelle erproben"

Es wäre glaube ich besser,

der Daniel Günther würde gleich zu den Grünen oder Linken gehen und aus der CDU austreten und mit dem Grünen Boris Palmer tauschen!   Devil


Zitat:Die Ministerpräsidenten Daniel Günther und Bodo Ramelow verstehen sich gut. Dabei sind ihre Partei politisch weiter voneinander entfernt. In einem Interview  plädieren sie nun für einen entspannten Umgang zwischen CDU und Linken.

Die Ministerpräsidenten von Schleswig-Holstein und Thüringen, Daniel Günther (CDU) und Bodo Ramelow (Linke), plädieren angesichts unklarer Mehrheitsverhältnisse für einen entspannteren Umgang ihrer Parteien miteinander. "Die Zeit der Ausgrenzung ist vorbei", sagte Günther dem Magazin "Spiegel". Er wünsche sich natürlich, dass der Thüringer CDU-Chef Mike Mohring als Sieger bei der Landtagswahl durchs Ziel geht.
 
Einfach nur noch verkehrte Welt, genauso wie die Klima-Politik, alle drehen durch!   Stur
Nur der FCA und der FSV Wehringen
Zitieren
#12
CDU-Politiker Peter Tauber liest Morddrohungen vor

Zitat:Er hatte vorgeschlagen, Extremisten Grundrechte entziehen zu lassen. Jetzt liest der frühere CDU-Generalsekretär Peter Tauber vor, was ihn dazu an Hass erreicht hat. Überraschend sind da Zahlen des Bundestags zu Anzeigen.

Sie nennen ihn "krebsinfiziertes Stück Scheiße”, sie schreiben, es sei "höchste Zeit”, ihn, die “Pestbeule totzuschlagen”: So steht es in Mails, die der frühere CDU-Generalsekretär Peter Tauber in den vergangenen Tagen bekommen hat. In einem am Freitag veröffentlichten Video liest Tauber einige Drohungen und Beleidigungen vor. 

Tauber nutzt das auch, um noch einmal Stellung zu nehmen zu Hass im Netz – und zu seinem Vorstoß, Extremisten über den Artikel 18 des Grundgesetzes die Meinungs- oder Versammlungsfreiheit zu entziehen.  Das kann nur das Verfassungsgericht entscheiden, es gab noch keinen erfolgreichen Antrag – aber Taubers Vorstoß hat eine neue Hasswelle losgetreten. In dem Video sagt er, es hätten sich auch viele aufgeregt, die gar nicht gemeint waren.


Die Menscher schrecken allmählich vor nichts mehr zurück,

sogar die Pest wünschen sie jemanden an den Hals, unglaublich.   Stur
Nur der FCA und der FSV Wehringen
Zitieren
#13
Die Union holt die Grünen wieder ein

Einholen ist für mich keine gute Botschaft,

da müsste stehen, die CDU/CSU distanziert die Grünen um Längen, erst dann könnte ich die Botschaft mit Freude lesen/aufnehmen!   Clap


Zitat:Wochenlang waren die Grünen auf einem Höhenflug. Jetzt werden sie laut einer Forsa-Umfrage von der Union eingeholt. Einzig bei der Kanzler-Frage sind die Durchstarter noch deutlich vorn.[b] 
[/b]

In den letzten Wochen sah es aus als ob es für die Grünen nur eine Richtung gibt – nach oben. Die anderen Parteien verloren Woche um Woche an Zustimmung. Laut einer aktuellen Forsa-Umfrage für das RTL/ntv-Trendbarometer holt die CDU wieder auf. Aktuell könnten beide Parteien demnach mit 26 Prozent der Wählerstimmen rechnen.

Für die Grünen bedeutet das einen leichten Rückgang der Zustimmung – etwas ein Prozent im Vergleich zur vorherigen Umfrage. Die Union hingegen legt demnach zwei Punkte zu. Bewegung gibt auch bei den Zustimmungswerten für die AfD – einen Prozentpunkt abwärts auf 12 Prozent.
Nur der FCA und der FSV Wehringen
Zitieren
#14
"Wer haut Verbrechern auf den Po?" CDU macht Wahlkampf mit bizarrem "Ingo Song"

Die CDU wird lockerer

und haut dem "Rezo" und den "Grünen" auf den Po!   Lol

Zitat:Wer macht auch die Bauern froh? Einem neuen Song zufolge, der auf das Konto der Brandenburger CDU geht, ist die Antwort klar: Spitzenkandidat Ingo Senftleben. Es gibt nicht nur Applaus.

Mit einer selbst komponierten Hymne
auf ihren Spitzenkandidaten Ingo Senftleben will sich die Brandenburger CDU im Landtagswahlkampf motivieren. Den Country-Song habe Landesgeschäftsführer Gordon Hoffmann gemeinsam mit dem Chef der Werbeagentur für die CDU-Kampagne ausgeheckt, sagte CDU-Sprecher Martin Burmeister am Donnerstag. "Darin werden unsere Themen in lockerer und witziger Weise verpackt, das ist alles nicht so bierernst."


Haut sie alle auf den Po  Devil

Zitat:Danach machte sich auch Spott in sozialen Netzwerken breit. Insbesondere die Zeile "Wer macht auch die Bauern froh? Ingo! Ingo! (...) Haut Verbrechern auf den Po? Ingo! Ingo", sorgte für Häme.
Nur der FCA und der FSV Wehringen
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Die neue CDU-Vorsitzende AKK FCAler 58 3.337 27.06.2019, 12:35
Letzter Beitrag: Serge
  Der CDU-Parteitag - CDU vor der Spaltung? Martin 135 18.268 25.06.2019, 12:05
Letzter Beitrag: FCAler

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste