Treffpunkt Königsplatz
Die Verhaftung von Julian Assange - Druckversion

+- Treffpunkt Königsplatz (https://treffpunkt-koenigsplatz.de)
+-- Forum: Allgemeine Diskussionen (https://treffpunkt-koenigsplatz.de/forumdisplay.php?fid=1)
+--- Forum: Aus aller Welt (https://treffpunkt-koenigsplatz.de/forumdisplay.php?fid=4)
+--- Thema: Die Verhaftung von Julian Assange (/showthread.php?tid=3165)



Die Verhaftung von Julian Assange - Martin - 13.04.2019

Zitat:Britische Parlamentsabgeordnete fordern, Wikileaks-Gründer Julian Assange nach Schweden auszuliefern, falls die schwedischen Behörden einen entsprechenden Antrag stellen. In einem Brief an den britischen Innenminister erklärten mehr als 70 Parlamentarier, Großbritannien müsse deutlich machen, dass es die Verfolgung sexueller Straftaten ernst nehme. Assange droht in Schweden eine Wiederaufnahme von Ermittlungen wegen Vergewaltigungsvorwürfen.

Quelle: https://amp.welt.de/newsticker/news1/article191862639/Polizei-Britische-Abgeordnete-fordern-Auslieferung-Assanges-nach-Schweden.html

Martin


RE: Die Verhaftung von Julian Assange - FCAler - 13.04.2019

Assange ist verhaftet – doch seiner Katze geht es gut

Ja, das ist doch gut,

dass es der Katze gut geht, denn die wusste von nichts was. Tongue

Nicht immer ist es ein Schaden, von "nichts" etwas zu wissen!   Lol


Zitat:Der Wikileaks-Gründer sitzt in britischer Haft, muss Verurteilung und Auslieferung fürchten. Sein Haustier allerdings ist wohlauf, lässt Wikileaks nun in einer Videobotschaft wissen.

Der Katze des Wikileaks-Gründers Julian Assange geht es gut. Das ließ die Transparenzplattform Wikileaks nun die Öffentlichkeit in einer kuriosen Mitteilung wissen. Assange war am Donnerstag verhaftet worden, als die ecuadorianische Botschaft ihm seinen Asylstatus entzog. Assange hatte sich sieben Jahre lang der britischen Justiz in dem Botschaftsgebäude in London entzogen.