Treffpunkt Königsplatz
Frauke Petry steht vor Niederlage im Namensstreit - Druckversion

+- Treffpunkt Königsplatz (https://treffpunkt-koenigsplatz.de)
+-- Forum: Boulevard (https://treffpunkt-koenigsplatz.de/forumdisplay.php?fid=21)
+--- Forum: Plauderstübchen (https://treffpunkt-koenigsplatz.de/forumdisplay.php?fid=14)
+--- Thema: Frauke Petry steht vor Niederlage im Namensstreit (/showthread.php?tid=2841)



Frauke Petry steht vor Niederlage im Namensstreit - Martin - 09.01.2019

Zitat:Im Markenstreit mit ihrer Ex-Partei AfD muss Frauke Petry mit einer Niederlage rechnen. Das Landgericht München I hat am Dienstag angedeutet, dass die ehemalige AfD-Chefin ihre angemeldete Marke Die blaue Partei wohl löschen muss. Das Urteil in der Sache soll allerdings erst in rund zwei Monaten fallen.

Quelle: https://www.welt.de/regionales/bayern/article183790200/Die-blaue-Partei-Frauke-Petry-steht-vor-Niederlage-im-Namensstreit.html

Wie wäre es stattdessen mit "Die Schlümpfe"?

Martin


RE: Frauke Petry steht vor Niederlage im Namensstreit - PuK - 09.01.2019

(09.01.2019, 19:13)Martin schrieb: Wie wäre es stattdessen mit "Die Schlümpfe"?

Das wäre richtig schlumpfig. Und es wäre eine Revolution in Schlumpfhausen. Plötzlich wäre nicht mehr Papa Schlumpf, sondern Schlumpfine der Chef vom Ganzen. 

Oder "Die Angeschickerten", so frei nach Harald Juhnkes Definition vom Glück "Keine Termine und leicht einen sitzen". Da ist auch "blau" drin, aber weniger offensichtlich. Das müsste dann auch gerichtsfest sein.


RE: Frauke Petry steht vor Niederlage im Namensstreit - Martin - 09.01.2019

(09.01.2019, 19:21)PuK schrieb: Oder "Die Angeschickerten", so frei nach Harald Juhnkes Definition vom Glück "Keine Termine und leicht einen sitzen".

Das gibt Ärger mit der EU. Glaube kaum, dass der Juncker das durchgehen lässt.

Martin