Treffpunkt Königsplatz
Der 7. Spieltag - Druckversion

+- Treffpunkt Königsplatz (https://treffpunkt-koenigsplatz.de)
+-- Forum: Fußball (https://treffpunkt-koenigsplatz.de/forumdisplay.php?fid=40)
+--- Forum: Fußball Bundesliga (https://treffpunkt-koenigsplatz.de/forumdisplay.php?fid=6)
+--- Thema: Der 7. Spieltag (/showthread.php?tid=2556)

Seiten: 1 2 3 4 5


Der 7. Spieltag - Klartexter - 04.10.2018

[attachment=897]

FCA-Profi Rani Khedira vor dem Spiel in Dortmund: „Sind eine der mutigsten Mannschaften!“




RE: Der 7. Spieltag - Kreti u. Plethi - 06.10.2018

1. Halbzeit vorbei und der FCA führt in Dortmund 0:1.

Bisher hat man eher den Eindruck bei einem Eishockeyspiel zu sein, so schnell wie das hin und her geht.
Die Frage ist, ob beide Manchaften den kraftraubenden Stil aufrecht erhalten können, wer zuerst einknickt.
Dormund hat schließlich noch ein Champonsleaguespiel in den Knochen.
Ein sehr attraktives Spiel bieher.


RE: Der 7. Spieltag - Kreti u. Plethi - 06.10.2018

4:3 was für ein Spiel mit glücklichem Ende für Dortmund.
Hochachtung für die Leistung des FCA.


RE: Der 7. Spieltag - Don Cat - 06.10.2018

Jetzt liegt die Fußballmafia wirklich glasklar zutage:

Elfmeter gegen Augsburg verweigert und bei angezeigten 4 Minuten Nachspielzeit den Gegentreffer in der 6. Minute bekommen!! Das ist skandalös und peinlich!


RE: Der 7. Spieltag - leopold - 06.10.2018

(06.10.2018, 16:30)Don Cat schrieb: Jetzt liegt die Fußballmafia wirklich glasklar zutage:

Elfmeter gegen Augsburg verweigert und bei angezeigten 4 Minuten Nachspielzeit den Gegentreffer in der 6. Minute bekommen!! Das ist skandalös und peinlich!

Du übertreibst. Der Elfer war alles andere als klar. Und einen Freistoß in der letzten Minute führt man üblicherweise aus. Was springt Cordova auch wieder wie ein Geißbock durch die Gegend?

Schade für einen phantastischen FCA, der sich einen Punkt mehr als verdient häte, aber dem BVB gönne ich den Sieg auch.


RE: Der 7. Spieltag - Der Seher - 06.10.2018

(06.10.2018, 16:30)Don Cat schrieb: Jetzt liegt die Fußballmafia wirklich glasklar zutage:

Elfmeter gegen Augsburg verweigert und bei angezeigten 4 Minuten Nachspielzeit den Gegentreffer in der 6. Minute bekommen!! Das ist skandalös und peinlich!

Ach was, nachdem es pro Dortmund und nicht pro Bayern ging hält sich die Empörung in Grenzen...

Nachtrag: Herrlich wie leopold auf Knopfdruck den Beweis dafür lieferte...


RE: Der 7. Spieltag - leopold - 06.10.2018

(06.10.2018, 16:51)Der Seher schrieb: Ach was, nachdem es pro Dortmund und nicht pro Bayern ging hält sich die Empörung in Grenzen...

Haarsträubende Fehlentscheidungen, wie man sie zugunsten der Bayern kennt, waren jedenfalls keine dabei. Der FCA hätte den Sack früh zumachen können.
Und das 0:1 war eine klare Fehlentscheidung zugunsten des FCA. Man fragt sich, ob der Videobeweis schon wieder heimlich abgeschafft wurde.


RE: Der 7. Spieltag - Lueginsland - 06.10.2018

(06.10.2018, 16:30)Don Cat schrieb: Jetzt liegt die Fußballmafia wirklich glasklar zutage:

Elfmeter gegen Augsburg verweigert und bei angezeigten 4 Minuten Nachspielzeit den Gegentreffer in der 6. Minute bekommen!! Das ist skandalös und peinlich!

Peinlich, schreibst du höflich?!
Das war eine Sauerei höchster Ordnung, unsportlich bis zum Abwinken.

1.-malig dass ich mich hier äußere, obwohl ich die FCA-Spiele so oft wie möglich am FS verfolge.

Ich war hautnah bei der KletterWM in Innsbruck.
Gold     = Gastgeber Österreich, J. Schubert,
Silber    = Tschechien, A. Ondra,
Bronze  = Deutschland, J. Hojer, (2015 EM  Bouldern, 2. im Gesamtweltcup.)

Entscheidender 2. Durchgang, Kombination.
Schubert und Hojer haben sich in der Pause noch unterhalten über beste Möglichen "nach oben!"
Ich stand ganz nah, habe die Unterhaltung verfolgen können.

Sportlichkeit vom Feinsten, keine manipulierten Schiedsrichter, 2 sind am Entscheiden im Endkampf.


RE: Der 7. Spieltag - Serge - 06.10.2018

Es gab nach der der vierminütigen Nachspielzeit keinen Grund, das Spiel nach der Ecke weiterlaufen zu lassen. Es waren da bereits 20 bis 30 Sekunden über die 4 Minuten. Und es brauchte fast eine weitere Minute und den Freistoß, damit das 4:3 fallen konnte. Der Freistoß musste natürlich ausgeführt werden, aber so weit hätte es gar nicht kommen dürfen. Abpfiff nach geklärter Ecke. Das alleinige Risiko in dieser unberechtigten Nachspielzeit trug der FCA.
Es gibt halt leider sog. FCA-Fans, die den FCA lieber verlieren sehen, wenn es dem FCB schadet. Ansonsten geben sie den Hardcore-Fan.


RE: Der 7. Spieltag - Der Seher - 06.10.2018

(06.10.2018, 16:59)leopold schrieb: Haarsträubende Fehlentscheidungen, wie man sie zugunsten der Bayern kennt, waren jedenfalls keine dabei. Der FCA hätte den Sack früh zumachen können.
Und das 0:1 war eine klare Fehlentscheidung zugunsten des FCA. Man fragt sich, ob der Videobeweis schon wieder heimlich abgeschafft wurde.

Kann ich nichts dazu sagen, ich habe nichts gesehen. Allerdings ist Objektivität nicht ihr Steckenpferd und damit ihre Aussagen diesbezüglich irrelevant.
Und wenn ich mir grad beim Warten auf den Heliflug das Zwischenergebnis in München anschaue habe ich beim Zeitpunkt der fußballfreien Zeit alles richtig gemacht.
Immerhin hilft Ihnen das durch ihre Herbstdepression.