Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Hallo, Gast
Du musst dich registrieren bevor du auf unserer Seite Beiträge schreiben kannst.

Benutzername
  

Passwort
  





Durchsuche Foren

(Erweiterte Suche)

Foren-Statistiken
» Mitglieder: 29
» Neuestes Mitglied: forest
» Foren-Themen: 2.398
» Foren-Beiträge: 65.361

Komplettstatistiken

Benutzer Online
Momentan sind 53 Benutzer online
» 3 Mitglieder
» 49 Gäste
Bing

Aktive Themen
Die Wahl in Hessen
Forum: Das bewegt Deutschland
Letzter Beitrag: FCAler
Vor 2 Minuten
» Antworten: 8
» Ansichten: 118
Immobilien in Augsburg we...
Forum: Augsburger Themen
Letzter Beitrag: Klartexter
Vor 9 Minuten
» Antworten: 15
» Ansichten: 138
Neiddebatten
Forum: Wirtschaft
Letzter Beitrag: Lueginsland
Vor 1 Stunde
» Antworten: 47
» Ansichten: 449
Kachelmann ist zurück im ...
Forum: TV-Serien und Kino
Letzter Beitrag: Martin
Vor 3 Stunden
» Antworten: 1
» Ansichten: 31
Spiele & News 2018/19 2....
Forum: Zweite Fußballbundesliga
Letzter Beitrag: Der Seher
Vor 4 Stunden
» Antworten: 7
» Ansichten: 364
Achtung! lustige Musikstu...
Forum: Musikbox
Letzter Beitrag: Lueginsland
Vor 6 Stunden
» Antworten: 1
» Ansichten: 16
Thread vielleicht nicht a...
Forum: Hilfe zum Forum
Letzter Beitrag: Klartexter
Vor 8 Stunden
» Antworten: 3
» Ansichten: 49
Jazz, klassisch
Forum: Musikbox
Letzter Beitrag: Lueginsland
Vor 9 Stunden
» Antworten: 7
» Ansichten: 207
FC Bayern 2018/19
Forum: News aus den Vereinen
Letzter Beitrag: Bogdan
Heute, 06:18
» Antworten: 61
» Ansichten: 2.791
Geh ma Klettern!
Forum: Draußen zuhause
Letzter Beitrag: Bogdan
Heute, 06:10
» Antworten: 10
» Ansichten: 394
Witze
Forum: Plauderstübchen
Letzter Beitrag: Martin
Heute, 05:07
» Antworten: 198
» Ansichten: 11.217
Suchanfrage
Forum: Hilfe zum Forum
Letzter Beitrag: Lueginsland
Gestern, 21:00
» Antworten: 10
» Ansichten: 464
Riesiges Hakenkreuz gefun...
Forum: Augsburger Themen
Letzter Beitrag: Lueginsland
Gestern, 17:17
» Antworten: 22
» Ansichten: 401
Champions League Saison 2...
Forum: UEFA Champions League
Letzter Beitrag: Bogdan
Gestern, 13:08
» Antworten: 29
» Ansichten: 864
Bayern hat gewählt
Forum: Bayern
Letzter Beitrag: forest
Gestern, 11:53
» Antworten: 241
» Ansichten: 2.914
AEV - Die Panther
Forum: AEV und Eishockey
Letzter Beitrag: Der Seher
Gestern, 11:34
» Antworten: 86
» Ansichten: 6.592
Kabarett heute
Forum: Bühne frei
Letzter Beitrag: FCAler
Gestern, 10:35
» Antworten: 21
» Ansichten: 739
Angela Merkel heimlich lä...
Forum: Das bewegt Deutschland
Letzter Beitrag: Bogdan
Gestern, 09:59
» Antworten: 4
» Ansichten: 61
Motorsport
Forum: Sport allgemein
Letzter Beitrag: Bogdan
Gestern, 09:13
» Antworten: 46
» Ansichten: 5.525
Wer hat AfD gewählt?
Forum: Die AfD
Letzter Beitrag: Don Cat
21.10.2018, 21:21
» Antworten: 718
» Ansichten: 21.268
Polizeiberichte
Forum: Das bewegt Deutschland
Letzter Beitrag: Lueginsland
21.10.2018, 19:58
» Antworten: 1.031
» Ansichten: 11.310
Auftragsmord in der Türke...
Forum: Aus aller Welt
Letzter Beitrag: FCAler
21.10.2018, 19:57
» Antworten: 18
» Ansichten: 274
Tarifreform im Nahverkehr
Forum: Augsburger Themen
Letzter Beitrag: Martin
21.10.2018, 15:34
» Antworten: 66
» Ansichten: 2.763
Sind die Volks-Parteien a...
Forum: Das bewegt Deutschland
Letzter Beitrag: Martin
21.10.2018, 15:31
» Antworten: 2
» Ansichten: 71
Klassik
Forum: Musikbox
Letzter Beitrag: Lueginsland
21.10.2018, 08:50
» Antworten: 141
» Ansichten: 11.434
Der 8. Spieltag
Forum: Fußball Bundesliga
Letzter Beitrag: FCAler
21.10.2018, 08:27
» Antworten: 6
» Ansichten: 115
CumEx-Skandal
Forum: Wirtschaft
Letzter Beitrag: Klartexter
21.10.2018, 06:14
» Antworten: 36
» Ansichten: 2.967
Schachturniere
Forum: Sport allgemein
Letzter Beitrag: FCAler
20.10.2018, 20:58
» Antworten: 52
» Ansichten: 6.290
Landtagswahl in Bayern - ...
Forum: Die CSU
Letzter Beitrag: Klartexter
20.10.2018, 20:00
» Antworten: 618
» Ansichten: 20.600
Canoeing - Färöer Inseln
Forum: Musikbox
Letzter Beitrag: Lueginsland
20.10.2018, 12:46
» Antworten: 0
» Ansichten: 23
Zoo und Tierpark in Deuts...
Forum: Das bewegt Deutschland
Letzter Beitrag: Dienstag
20.10.2018, 11:35
» Antworten: 31
» Ansichten: 609
Rund ums Stadion, Fans un...
Forum: FC Augsburg
Letzter Beitrag: FCAler
19.10.2018, 15:54
» Antworten: 51
» Ansichten: 3.757
Bundesrat fordert Verhüll...
Forum: Das bewegt Deutschland
Letzter Beitrag: Bogdan
19.10.2018, 12:43
» Antworten: 0
» Ansichten: 36
Kirchenthemen
Forum: Plauderstübchen
Letzter Beitrag: Lueginsland
19.10.2018, 08:18
» Antworten: 19
» Ansichten: 145
Weite Hosen
Forum: Plauderstübchen
Letzter Beitrag: Don Cat
19.10.2018, 08:06
» Antworten: 6
» Ansichten: 217
Merkels Flüchtlingspoliti...
Forum: Das bewegt Deutschland
Letzter Beitrag: Bogdan
19.10.2018, 07:51
» Antworten: 2.694
» Ansichten: 109.685
Dust to Digital
Forum: Musikbox
Letzter Beitrag: Lueginsland
19.10.2018, 06:59
» Antworten: 1
» Ansichten: 27
I was borne under a wandr...
Forum: Draußen zuhause
Letzter Beitrag: Bogdan
19.10.2018, 06:13
» Antworten: 14
» Ansichten: 227
Helmut Markwort, der Wahl...
Forum: Bayern
Letzter Beitrag: FCAler
18.10.2018, 12:52
» Antworten: 27
» Ansichten: 1.069
UEFA Nations League
Forum: Fußball Allgemein
Letzter Beitrag: Lueginsland
18.10.2018, 07:46
» Antworten: 13
» Ansichten: 189

 
  Der Fall Maaßen
Geschrieben von: EvaLuna - 13.09.2018, 15:12 - Forum: Das bewegt Deutschland - Antworten (156)

https://www.tagesschau.de/inland/maassen-afd-105.html
Jetzt reicht es doch wohl schön langsam. 

PS : sorry bin am Handy, da finde ich kein scharfes s.

Drucke diesen Beitrag

  Vorsicht beim Pilzesammeln!
Geschrieben von: PuK - 13.09.2018, 14:47 - Forum: Plauderstübchen - Antworten (1)

Nein, nicht was ihr denkt. Natürlich gibt es giftige Pilze und vor denen sollte man sich gefälligst in acht nehmen, denn diese Gifte sind zum Teil so richtig übel (Knollenblätterpilz). 

Darum geht es jetzt aber nicht. Sondern darum, dass man nicht zu viele davon sammeln darf. Laut dem Bundesnaturschutzgesetz darf jeder pro Tag ein Kilogramm Pilze sammeln, aber nicht mehr.

In Baden-Württemberg hat die Polizei zwei Männer erwischt, die insgesamt 19 kg Steinpilze im Kofferraum ihres Autos hatten. 17 Kilo wurden ihnen abgenommen, zwei Kilo durften sie behalten. Für die beschlagnahmten 17 Kilo müssen sie jetzt 1.700 € Strafe zahlen. Das kostet also 1 € pro 10 Gramm Pilze.

Senioren sammeln zu viele Pilze und müssen Strafe zahlen

Das wusste ich ehrlich gesagt nicht. Aber ich wüsste jetzt auch nicht, wo man 19 kg Steinpilze finden kann. Gerade der Steinpilz beherrscht nämlich die hohe Kunst des Versteckspiels wirklich ausgezeichnet. Besser kann das vermutlich nur der Pfifferling.

Es wundert mich aber auch ein bisschen, dass diese Leute überhaupt so viele Steinpilze gefunden haben. Besonders professionell wirkt das Foto nämlich, abgesehen von den Körben (viel geeigneter als eine Plastiktüte in diesem Fall, wegen der Luftzirkulation) nicht. Ich sehe da keine Schnittkanten an den Stielen. Jeder Pilzsammler weiß eigentlich, dass man immer ein Messer dabei haben und die Pilze dann damit kurz über dem Erdboden abschneiden sollte. Oder notfalls, wenn man kein Messer hat, aber Pilze findet, dann am Stiel abbrechen. Wenn man die Pilze nämlich aus dem Boden "herausdreht" wie auf dem Foto, dann wird dabei das Mycel, die unterirdische Struktur des Pilzes, beschädigt und er geht dann wahrscheinlich ein. Im nächsten Jahr findet man dann an dieser Stelle keine Steinpilze mehr, selbst wenn man die Stelle im Wald wiederfindet, wo sie waren.

Drucke diesen Beitrag

  Windows 10 will Benutzer zu Edge überreden
Geschrieben von: PuK - 13.09.2018, 07:24 - Forum: Computer & Internet - Antworten (5)

Im Insider-Build 1809 wird die Installation von alternativen Browsern wie Firefox oder Chrome vom Betriebssystem unterbrochen und es erscheint ein Fenster. Darin wird der Benutzer darüber aufgeklärt, dass er doch schon Edge habe, den "sichereren und schnelleren Browser für Windows 10". Unten zwei Knöpfe, "Edge öffnen" (blau markiert, Voreinstellung) und "Trotzdem installieren" (grau und unscheinbar). 

Wenn's mir von Windows nicht schon längst reichen würde, wäre das spätestens jetzt der Fall. Was geht es denn bitte den Hersteller des Betriebssystems an, was ich darauf für Programme installiere und benutze? Er hat mir nur eine Plattform zu liefern, auf der diese Programme möglichst fehlerfrei laufen können und sich ansonsten rauszuhalten. Das ist ein völlig übergriffiges Verhalten, den Installer von anderen Browsern abzufangen und zu versuchen, den Leuten den eigenen Browser reinzudrücken. 

Und dann noch ausgerechnet Edge. Der ist zwar nicht ganz eine solche Katastrophe wie damals der Internet Explorer, aber fast. Vorteile keine, Nachteile jede Menge, vor allem die mangelnde Anpassbarkeit durch AddOns.

Microsoft intercepting Firefox and Chrome installation on Windows 10

Es würde mich nur interessieren, was sie sich davon versprechen. Windows haben die Leute doch schon gekauft und bezahlt und Edge ist sowieso gratis dabei. Es kann ihnen doch völlig egal sein, ob die Leute Edge benutzen oder etwas anderes. Einem Autohändler ist es ja auch völlig egal, ob der Kunde das Auto, das er gerade kaufen will, hinterher auch fährt oder es in der Garage verstauben lässt. Wichtig ist einzig und allein, dass er es kauft.

Drucke diesen Beitrag

  Polizeiberichte in Augsburg
Geschrieben von: Bogdan - 12.09.2018, 11:31 - Forum: Augsburger Themen - Keine Antworten

Zitat:Die Augsburger Kripo ermittelt wegen des Verdachts einer Vergewaltigung in einer Augsburger Asylunterkunft. Den Ermittlungen zufolge soll ein 15-jähriges Mädchen in der Unterkunft von mehreren arabischstämmigen Männern missbraucht worden sein. Zwei Verdächtige sitzen deshalb bereits in Untersuchungshaft.
https://www.augsburger-allgemeine.de/aug...60016.html

Laut Polizei ist der 2. Juli der Tag des Geschehens. Die Polizei hat erst jetzt informiert. Dies ist gut so. Zuerst ermitteln was passiert ist und dann informieren.


Hier ist das Strafmaß für Saudi Arabien. 

https://de.wikipedia.org/wiki/Vergewalti...di-Arabien

Drucke diesen Beitrag

  Gebäude Fuggerstraße 12
Geschrieben von: Bogdan - 12.09.2018, 10:20 - Forum: Augsburger Themen - Antworten (3)

Zitat:Im Stadtrat wurde am 21.12.2017 beschlossen, das Archivgebäude in der Fuggerstraße 12 für zirka 2,7 Millionen Euro an die Verwaltungs-GmbH eines Radiosenders („Klassik-Radio“) zu verkaufen.
...
Eine von der Ausschussgemeinschaft getätigten Gegenüberstellung der Kosten ergibt durch den Verkauf ein Defizit für die Stadt bis zum Jahr 2025 in Höhe von zirka 2,3 Millionen Euro. In dieser Rechnung sind die Kosten für den nötig gewordenen Umzug des Bauaktenarchivs in die Imhofstraße noch nicht einberechnet.
https://www.daz-augsburg.de/fuggerstrass...s-pruefen/

Aha
Gebäude in der Innenstadt Augsburg durch die Stadt verkauft und 2,3 Mio. plus x Miese gemacht. Banghead

Bei momentanen Immobilienpreis kann ich mir vorstellen, dass ein höherer Verkaufspreis als 2,7 Mio zuerzielen wäre.

Drucke diesen Beitrag

  Aufzug in den Orbit
Geschrieben von: PuK - 10.09.2018, 15:08 - Forum: Wissenschaft - Antworten (5)

Japanische Wissenschaftler sind dabei, einen Aufzug in den Orbit zu entwickeln, vom Erdboden in 36.000 km Höhe hinauf. Das ist die Höhe, in der über dem Äquator die Fernsehsatelliten kreisen. Und da müsste dann auch der Ausgang des Aufzugs im Weltraum sein und die Bodenstation deshalb irgendwo auf dem Äquator. Sonst ist das nicht mehr geostationär und das lange Kabel dazwischen reißt. Dieser Aufzugsdraht soll vermutlich aus Karbon-Nanoröhrchen bestehen und offenbar doppelt geführt werden, denn es ist die Rede von einer Länge von fast 60.000 Meilen. 7 Milliarden £ schätzen sie alleine für das Kabel.

Zitat:Obayashi sees the space elevator consisting of six oval-shaped cars, each one measuring 18 x 7.2m and capable of holding 30 people at a time. The elevator will start on a platform in the sea and connect up via a cable to a satellite at 36,000km above the Earth.

Quelle: alphr.com

Die Kabine soll eine Geschwindigkeit von 120 mph erreichen, das sind gut 190 km/h. Und die Fahrt zur Raumstation dauert auf diese Weise dann acht Tage. 

Das wird ziemlich anspruchsvoll, denn dann müssen die Passagiere ja unterwegs auch verpflegt werden und schlafen. Also, von der Innenausstattung einer "Aufzugskabine" mit einem Fassungsvermögen von 30 Leuten her. Das ist eher ein kleines Hotel oder eine Pension, was die da in den Weltraum schicken wollen.

Drucke diesen Beitrag

  Klasch und Tratsch
Geschrieben von: Bogdan - 10.09.2018, 06:34 - Forum: Plauderstübchen - Antworten (5)

Daniel Küblböck ist wohl von einem Kreuzfahrschiff gesprungen und hat sich das Leben genommen. Genau das ist der Mensch, der als einziger in der Finalstaffel nicht singen könnte. Danach war er ein erfolgreicher Unternehmer. 

https://www.tz.de/stars/daniel-kueblboec...24184.html

Drucke diesen Beitrag

  US Open 2018
Geschrieben von: Bogdan - 10.09.2018, 06:30 - Forum: Sport allgemein - Keine Antworten

Novak Djokovic hat gegen Del Potro die US Open gewonnen. Nach Grand Slam Siegen hat er jetzt mit Pete Sampras gleich gezogen. Nach einer Durststrecke mit Verletzungen ist er wieder zurück.

http://www.spiegel.de/sport/sonst/us-ope...27282.html

Drucke diesen Beitrag

  Fernbusse in Deutschland
Geschrieben von: Bogdan - 08.09.2018, 11:04 - Forum: ÖPNV weltweit - Antworten (2)

Ein Fernbusfahrer spielt bei 100 Kilometer pro Stunde mit dem Handy. 

Da war der Busfahrer wohl nicht übermüdet. Ironie


Zitat:Ganz ehrlich, ich hab mich noch nie so unsicher auf der Autobahn gefühlt“, schreibt die Frau.
https://www.express.de/news/panorama/vid...t-31233890

Das ist verständlich.

Wenn ein Lokfahrer mit dem Handy spielt, besteht weniger Gefahr.

Drucke diesen Beitrag

  Urheberrecht im digitalen Zeitalter
Geschrieben von: Bogdan - 07.09.2018, 16:43 - Forum: Computer & Internet - Antworten (7)

Zitat:PuK:
Original-Beitrag von hier:
Tu das, dann bist du auf der sicheren Seite. 

Nur ist das allenfalls im Einzelfall eine praktikable Lösung. Beim nächsten Bild bräuchtest du von jemand anderem eine Erlaubnis. Das ist alles zu kompliziert und zu langwierig. Wir brauchen im deutschen Urheberrecht endlich eine Entsprechung zum "fair use". Eine generelle Erlaubnis, kleine Teile eines Werks wie einzelne Stücke einer CD oder eben einzelne Fotos zu veröffentlichen, wenn keine kommerziellen Absichten dahinterstehen. 

Alles andere wird der heutigen Realität nicht gerecht. Sowohl die Technik, mit der man verschiedene Dinge kopieren kann, als auch die Technik zur Veröffentlichung von Dingen, ist heute auf einem Niveau, dass man sich vor 100 Jahren nicht vorstellen konnte. Nicht mal vor 50. Und jeder hat diese Technik heute zuhause, was man sich damals auch nicht vorstellen konnte. Man brauchte Verlage oder Schallplattenpresswerke. Veröffentlichen konnten nur manche und es war sehr geldintensiv. Das alles hat sich geändert. Aber wir arbeiten immer noch mit einem Urheberrechtsgesetz von damals.

Das sehe ich auch so. Wenn kein komerzielles Interesse besteht, sollte man kleine Teile verwenden dürfen.

Übrigens bietet Pixabay kostenlose und lizenzfreie Bilder an. Da findet man viele Bilder.


Da ist der Augsburger Zoo viel weiter. Man darf ohne Zusatzkosten fotographieren. Diese Fotos kann man verwenden. Beispiele meiner Fotos habe ich mit Thread Augsburger Zoo eingestellt. Nur wenn man ein kommerzielles Absichten hat, muss man sich eine Genehmigung einholen. Ich kann mir vorstellen, dass die Genehmigung eine Gebühr kostet.

Drucke diesen Beitrag

  #WirSindMehr
Geschrieben von: messalina - 07.09.2018, 13:02 - Forum: Die SPD - Antworten (1)

You made my day [Bild: smilie_happy_053.gif] *kreisch*

https://twitter.com/Ralf_Stegner/status/...1427164160

Drucke diesen Beitrag

  Google Bildersuche und twitter und embedly
Geschrieben von: messalina - 07.09.2018, 10:10 - Forum: Versuchsballon - Antworten (2)

Google

https://www.google.ca/search?hl=de&biw=1...ebs1UuzQCM:


twitter

https://twitter.com/alice_weidel/status/...7131642880

Drucke diesen Beitrag

  Der DFB nach der WM
Geschrieben von: Der Seher - 07.09.2018, 07:31 - Forum: Alles was den DFB betrifft - Antworten (22)

Das erste Spiel der UEFA Nations League ist gespielt.
0-0 gegen Weltmeister Frankreich in quasi WM Aufstellung.
Das deutsche Team leicht verändert.
Kimmich auf der 6, Ginter und Rüdiger Außenverteidiger.
Im Mittelfeld noch Goretzka neu.

Das Lob in der Presse und vom Team selbst kann ich nur zum Teil nachvollziehen.
Ginter ok, aber nicht gut, da war Rüdiger für mich besser. Goretzka im Prinzip unsichtbar,Kroos ebenfalls unauffällig, vor allem nach vorn.
Defensiv gut gestanden, wenn Frankreich allerdings mal mit Tempo kam, schnell hintendran. Immerhin hat dann einer ausgeholfen.
Nach vorne ein paar gute Chancen in Halbzeit 2, die erste war beidseitiges Ballgeschiebe.

Drucke diesen Beitrag

  OLG München: Meinungsfreiheit sticht Hausrecht bei Facebook
Geschrieben von: PuK - 07.09.2018, 07:13 - Forum: Computer & Internet - Keine Antworten

Und zwar haben sie entschieden, dass Facebook den Kommentar nicht löschen und eine Nutzerin nicht sperren darf, wenn sie zu den Kontrollen an der österreichischen Grenze schreibt:

Zitat:„ …… Gar sehr verzwickt ist diese Welt,
mich wundert's daß sie wem gefällt.
Wilhelm Busch (1832 - 1908)
Wusste bereits Wilhelm Busch 1832 zu sagen :-D Ich kann mich argumentativ leider nicht
mehr mit Ihnen messen, Sie sind unbewaffnet und das wäre nicht besonders fair von mir.“

Das hatte Facebooks Zensur-Abteilung nämlich als "Hassbotschaft" eingeordnet. Lol (Das kann eigentlich nur bedeuten, dass sie bei Facebook noch nie wirklich gehasst haben oder ausreichend gehasst wurden. Sonst wüssten sie nämlich, was Hass ist.)

Die Begründung des Gerichts ist grob gesagt folgende: 

  1. Das ist keine Hassbotschaft, sondern freie Meinungsäußerung. 
  2. Facebook ist als Plattform für den Meinungsaustausch so wichtig, dass es sich hinsichtlich der Meinungsfreiheit so verhalten muss wie der Staat.

Das war zwar Juristen (außer Heiko Maas) schon länger klar, dass es eine sogenannte "mittelbare Drittwirkung der Grundrechte" gibt. Denn eigentlich sind das ja Abwehrrechte des Bürgers gegen den Staat. Die Grundrechte haben mit dem Verhältnis von Privaten untereinander erstmal nichts zu tun. Aber schon aus Verfassungsgerichtsentscheidungen aus den 1950ern geht hervor, dass Grundrechte auch Private verpflichten können. 

Es ist schön und wichtig, dass das noch einmal ausdrücklich klargestellt wurde.

Einstweilige Verfügung

Drucke diesen Beitrag

  Integrationsarbeit der Stadt Augsburg
Geschrieben von: Bogdan - 06.09.2018, 09:16 - Forum: Augsburger Themen - Antworten (7)

Für die Integrationsarbeit der Stadt Augsburg stehen in den nächsten beiden Jahren 1,2 Mio. Euro zur Verfügung. „Zusammen leben in Augsburg“ (Zusa) nennt sich das Projekt. Es gibt 14 Mitarbeiter. 


Zitat:wird der größte Teil der 1,2 Millionen Euro an vier Kooperationspartner verteilt: Die Beratungsfirma Innovision Concepts, die Wirtschaftsplattform A hoch 3 und Tür an Tür. A hoch 3 wird sich weiter um den Bedarf des Arbeitsmarktes an internationalen Fachkräften kümmern, Tür an Tür Deutschkurse und die Beratung von Menschen mit Migrationshintergrund ausbauen, und Innovision Concepts wird seine interkulturellen Seminare auf Unternehmen und unabhängige Institutionen ausweiten. Als Überraschungspartner steigt mit dem Textil- und Industriemuseum (TIM) erstmals ein kulturelles Schwergewicht der Stadt ein.
https://www.daz-augsburg.de/weitere-12-m...tegration/

Meiner Meinung nach ist dies ein gutes Projekt.

Zitat:Einwanderer bringen jedoch nicht nur Betreuungsbedarf, sondern in den Herkunftsländern geprägte gesellschaftliche Identitäten und Rollenbilder mit in die Stadt. Diese kollektiven Gedächtnisse können eine kulturelle Fundgrube sein, aber auch Grund für Konflikte. Das TIM wird sich dieses Spannungsfelds ab Oktober annehmen.
https://www.daz-augsburg.de/weitere-12-m...tegration/
Das sehe ich auch so. 


Zitat:Oberbürgermeister Kurt Gribl nahm damals kein Blatt vor den Mund. Erst letzte Woche erinnerte er in einem Zeit-Online-Interview daran: „Auf dem Rathausplatz gab es die wildesten Demonstrationen von Erdogan-Fans, die den Platz besetzt hatten. Das war befremdlich und hat mir gezeigt, dass es so weit mit der Tragfähigkeit unserer Integrationserfolge nicht her ist.“
https://www.daz-augsburg.de/weitere-12-m...tegration/

Deshalb ist das Projekt so wichtig.
Zitat:Dabei stellen diese beiden Gruppen, von denen die meisten heute Deutsche sind, mit beinah 50.000 Bürgern ein Sechstel der Augsburger Stadtgesellschaft.

https://www.daz-augsburg.de/weitere-12-m...tegration/


Der Satz ist irreführend.

2010 gab es laut Wikipedia 268.357 Einwohner.
Es
Es gab 109.067 wohnberechtigten Ausländer*innen und Einwohner mit Mitgrationshintergrund.
Quelle Seite 35
Das sind 40 %.
Richtig Augsburg hat längst Multikulti. Das ist gut. Es wächst zusammen, was zusammen gehört.

Drucke diesen Beitrag