Treffpunkt Königsplatz

Normale Version: Berlusconi ist tot
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.

Martin

Zitat:Der italienische Ex-Ministerpräsident Silvio Berlusconi ist gestorben.

Der frühere italienische Ministerpräsident Silvio Berlusconiist ist im Alter von 86 Jahren gestorben. Das bestätigte ein Sprecher des Politikers und Medienunternehmers.

Quelle: https://www.n-tv.de/newsletter/breakingn...84616.html

Machs gut, alter Bunga-Bunga Haudegen.

Martin
(12.06.2023, 11:56)Martin schrieb: [ -> ]Machs gut, alter Bunga-Bunga Haudegen.

Martin

Und jetzt darf sich der Bunga-Bunga Haudegen mit gleichaltrigen auseinandersetzen und auch noch farbig im Falle von Tina Turner.
Ich gönne es ihm.
Berlusconi auf Bunga-Bunga zu reduzieren greift um ein Vielfaches zu kurz.

Er war immerhin 4x Ministerpräsident.
Keiner hat wohl das Nachkriegsitalien so stark beeinflusst wie er.

Und - er war in erster Linie Italiener, in zweiter Linie Italiener und in dritter Linie Italiener.

Und er war in gewisser Weise eben charmant. Kein anderer Regierungschef konnte so lächeln wie er.

Und - last but not least: jeder kannte ihn.

Ich bin mir nicht sicher, ob einige alle Ministerpräsidenten der EU fehlerfrei zusammenbringen.
(20.06.2023, 17:23)Anonymous schrieb: [ -> ]Berlusconi auf Bunga-Bunga zu reduzieren greift um ein Vielfaches zu kurz.

Er war immerhin 4x Ministerpräsident.
Keiner hat wohl das Nachkriegsitalien so stark beeinflusst wie er.

Und - er war in erster Linie Italiener, in zweiter Linie Italiener und in dritter Linie Italiener.

Und er war in gewisser Weise eben charmant. Kein anderer Regierungschef konnte so lächeln wie er.

Und - last but not least: jeder kannte ihn.

Ich bin mir nicht sicher, ob einige alle Ministerpräsidenten der EU fehlerfrei zusammenbringen.

Und vor allem Methodenvorreiter für Trump, Johnson, Bolsonaro und mittlerweile Aiwanger.
Ich hatte ihn nicht reduziert sondern benötigte das für den Scherz mit gleichaltrigen.
(21.06.2023, 10:11)KuP schrieb: [ -> ]Und vor allem Methodenvorreiter für Trump, Johnson, Bolsonaro und mittlerweile Aiwanger.
Ich hatte ihn nicht reduziert sondern benötigte das für den Scherz mit gleichaltrigen.

Na ja - ich seher zwar keinerlei methodische Verbindung von B. zu z.B. Bolsonaro, erdt recht nicht zu Aiwanger - aber gut, belassen wirs.